Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stimmt eigentlich, da würde ja selbst mein Hybrid mal auf unter einen Liter Verbrauch kommen...

  • Ladegerät

    revolt - - IONIQ - Motor: Elektro

    Beitrag

    Deutlich über 30 Tasten beim Porsche finde ich auch etwas heftig und unübersichtlich. Beim Ioniq HEV Premium sind es gerade mal 6. Ob man das dann noch "abgekupfert" nennen kann?

  • Ich kann der Berechnung teilweise nicht ganz folgen. Die elektrisch gefahrenen Kilometer ab Val Müstair bis oben als der Akku leer war sind berücksichtigt mit wieviel Kilometern, 8km? Und die Strecke Richtung Meran wurde ausschließlich elektrisch gefahren? Sonst müsste man die Teilstrecken mit dem Verbrenner ja wieder abziehen. 8+80+31 würden deine 119 km ergeben. Wobei die 31 km Restreichweite hypothetisch sind, da noch nicht gefahren. Wie auch immer, es gehen weit über 63 km bei entsprechende…

  • In der Home-Ansicht hat man links das Navigations-Fenster und rechts das für die Medienwiedergabe (Radio/USB). Wenn man auf das linke Fester tippt, öffnet sich das Navi im Vollbild und wenn man auf das rechte Fenster tippt, öffnet sich z.B. die Radiowiedergabe im Vollbild. Das dürfte bereits bekannt sein. Was passiert aber, wenn vorher die Audiowiedergabe über einen Druck auf den linken Drehknopf auf "AV Aus" gestellt wurde? Ich bin zufällig gestern auf das Fenster "AV Aus" draufgekommen und wa…

  • Das dürfte beim Elektro die Maingau-Karte mit 5 Cent (für Haushaltsstrom Kunden nur 2 Cent) pro Minute sein, falls die hier unterstützt wird. Elektroauto laden für 5 ct/min

  • Tatsache, gefällt mir dieses Detail. Und ich glotze jetzt bei jedem Start ganz gebannt auf die Animation, um die Scheinwerfer nicht zu verpassen....

  • Aber schwerhörig bist du (noch) nicht, oder?

  • Zitat von Katja-Ina: „Ich hab übrigens noch was gefunden, womit man sich die Wartezeit etwas versüßen kann. shop.spreadshirt.de/design-shirt1/ “ Habe erst gar nicht verstanden, was du meintest. Auf Seite 3 bin ich dann aber fündig geworden... Direktlink

  • Dann hast du zumindest, sollte das Guthaben mal aufgebraucht sein, jederzeit die Möglichkeit mit der Messaging-Option kurzfristig die Zeit bis zur nächsten Aufladung zu überbrücken....

  • AHK Hyundai

    revolt - - IONIQ - Karosserie, Blech- & Anbauteile

    Beitrag

    Zitat von hannes: „...PHEV...Anhängelast gebremst 750kg (sowie Stützlast 40kg) “ Ist ja seltsam, der deutsche HEV hat zwar keine Anhängelast, dafür aber 65kg Stützlast. 40 kg fände ich auch etwas wenig, da ja schon der Fahrradträger alleine um die 15 kg wiegt.

  • Schafft ihr es noch dem Forum zu folgen?

    revolt - - Umfragen

    Beitrag

    Wow, du hast Urlaub genommen, nur um dem Forum folgen zu können?

  • Zitat von revolt: „Ich habe es heute ausprobiert: die an sich mickrigen 32 kbit/s reichen völlig aus, um die Livedienste zu empfangen! Funktionierte bei mir heute Morgen und heute Nachmittag ohne merklichen Zeitverlust. “ Habe inzwischen festgestellt, dass der geringe Datenfluss für die Online-Funktionen "Verkehr" und "Wetter" ausreichen (zu finden über die i-Taste rechts unterm Navi). Die weitere Funktion "Live-POI" erfordert jedoch anscheinend etwas mehr Bandbreite, da erhalte ich die Meldung…

  • Zitat von FreddyKB: „Bass - Neutral (50 %) Mitten - 60 % Höhen - 80% “ Kannst du das bitte noch mal übersetzen auf die Skala das Ioniq, die von -10 bis +10 geht? Ist sonst etwas missverständlich, auch wie dein "-" -Zeichen zu verstehen ist. Das kann ja als Doppelpunkt gemeint sein, genauso aber auch den linken, negativen Bereich betreffen.

  • Absperren beim IONIQ!

    revolt - - IONIQ - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Zitat von Plug-in-Fan: „Nur wenn Schlüssel noch mit Alufolie umwickelt ist geht nichts mehr. “ D.h. ja die Dosen alleine boten keinen Schutz, da der umwickelte Schlüssel wahrscheinlich auch ohne Dose den Effekt hat.

  • Beim Tarif "Congstar wie ich will" gibt es auch noch eine weitere, kostenlose Surfmöglichkeit. Wenn man keine Datenoption hat oder diese kündigt, kann man mit der Karte (gedrosselt) die Seite datapass.de anrufen und dort eine "Messaging-Option" aktivieren. Das geht nicht über WLAN, man muss tatsächlich mit der Karte selbst im Netz sein. Umfang der Messaging-Option: - kostenlos - 30 Tage lang - mit 32 kbit/s - bis zu 1 GB Volumen verbrauchen, danach gedrosselt auf 2 kbit/s Nach 30 Tagen kann die…

  • Das Thema hatten wir immer wieder verstreut an verschiedenen Stellen. Aus gegebenen Anlass (eine neue Info zu Congstar), möchte ich es hier erst mal bündeln, anstatt die Info irgendwo mit dranzuhängen. Zunächst: es geht in erster Linie um SIM-Karten mit geringem Volumen für die Nutzung der Livedienste. Bei mir reichen für die tägliche Pendelstrecke (knapp 100 km, verkehrsabhängig 90-180 Minuten) ca. 30-50 MB im Monat. Meiner Erinnerung nach wurden bisher im Forum folgende kostengünstigen Lösung…

  • Das Thema hat mich jetzt aber doch noch mal interessiert. Ich habe deshalb gestern schon die Einstellung von "schnell" auf "langsam" geändert. Und was soll ich sagen: die Probleme, die ich anfangs mit abruptem Bremsen hatte, sind bisher nicht wieder aufgetreten und bremsen/beschleunigen geschieht tatsächlich angenehm verzögert! Vielleicht wurde da mit einem Softwareupdate etwas verändert. Ich lass die Einstellung jetzt erst mal so. Finde ich momentan besser als die alte "schnelle".

  • Absperren beim IONIQ!

    revolt - - IONIQ - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    @Elektrolurch Ich habe in meinem letzten Beitrag oben noch einen Link ergänzt. Da wird die Lösung, ein System das Continental entwickelt, etwas beschrieben. Ob daraus inzwischen in der Praxis etwas geworden ist, da müsste man mal im Netz recherchieren... Ist mir momentan auf dem Smartphone zu mühselig.

  • Absperren beim IONIQ!

    revolt - - IONIQ - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Ich schau mal, ob ich den Artikel zu dem Thema hier noch mal finde... Die Erkennung muss ja nur laufen, solange der Schlüssel bewegt wird. Der Wagen selbst muss allerdings immer auf Signale achten. Vielleicht braucht der Schlüssel selbst auch gar keine Energie für die Bewegungserkennung. Ein RFID-Chip würde reichen, wie man ihn an Waren in Kaufhäusern hat, die einen Alarm an den Türen auslösen, sofern nicht an der Kasse entwertet. Die Auswertungselektronik befände sich dann im Ioniq. Edit: Habe…

  • Absperren beim IONIQ!

    revolt - - IONIQ - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Doch, in Verbindung mit einer Bewegungsauswertung. Bewegt sich das Signal weg vom Wagen, wird einfach nicht geöffnet. Auch das Starten im Wagen ist kein Problem. Sagen wir es dauert 10 Sekunden, bis der Schlüssel in Standby geht. Habe ich ihn in der Hosentasche, wird er ständig minimal bewegt. Liegt er allerdings ruhig in der Ablage, habe ich 10 Sekunden Zeit den Wagen zu starten. Das ist länger als man denkt. Vielleicht sind aber auch 15 oder 20 Sekunden praxisnäher. Ist der Wagen erst gestart…