Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 665.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von sternumdreher: „Stimmt's Thomas?! “ Du ahnst nicht welche beruhigende Wirkung Schokokugeln mit Füllung haben können, wenn die Menge stimmt. Mein erster Gedanke war mit den Bildern zur damaligen Fachwerkstatt zu fahren und ihnen das iPad so lange um die Ohren zu hauen, bis sie verstehen...

  • Plug In Hybrid oder Electro ?

    xaruba - - IONIQ - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von hkammi: „und was war denn Dein Grund anstatt des E-Ioniqs nachdem Hybriden einen Plug in zu nehmen ? “ Zwei unverschuldete Haftpflichtschäden. Der erste war noch nicht abgewickelt mit Fahrerflucht, Rechtsanwalt, Werkstattpfusch usw., da kam schon der zweite. Ich hatte einfach keine Nerven für eine Neuauflage. Also trat ich den zweiten Schaden ab und suchte mir einen sofort verfügbaren Neuwagen. Da ich mich auf Premiumausstattung festlegte war der Plugin ein gangbarer Kompromiss. Elekt…

  • Plug In Hybrid oder Electro ?

    xaruba - - IONIQ - Kaufberatung

    Beitrag

    Bezüglich Plugin und Elektro wirst du selbst entscheiden müssen. Vom Leaf würde ich Abstand nehmen wenn du zumindest einigermaßen regelmäßig längere Strecken fährst. Dem Leaf fehlt eine aktive Akkukühlung. Bei Langstrecke und dem damit verbundenen Schnellladen wird der Akku zu warm und drosselt demzufolge stark die Ladeleistung. Beim IONIQ Plugin gibt es zwar auch kein Schnellladen, dennoch existiert wie beim Elektro eine aktive Luftkühlung der Akkuzellen. Das Gefühl im Gaspedal beim Plugin kom…

  • Mit Torque Pro den PID - CEC (comulative energy charged) ausgelesen. Der Wert gibt an wieviel kWh das Auto insgesamt geladen hat. Dann teile ich die kWh grob durch 8,9 kWh Akkukapazität. Es gibt noch CED, also die entnommen kWh. Die Differenz sind Verluste. Ebenfalls sind beide Werte noch als "Current" in Ah auslesbar. Wenn ich dran denke poste ich später noch mal einen Screenshot.

  • Ich habe jetzt knapp 10.000km auf meinem Plugin und ca. 135 Vollzyklen auf dem Akku. Reichweite, Lade- und Fahrverhalten sind wie am ersten Tag.

  • Auf dem Foto sieht der Farbton gut aus. Sieht man einen Unterschied beim Lack?

  • Seh ich auch so. Bei einem Versicherungswechsel würde auch der tatsächliche Schadenverlauf weiter gemeldet. In der Preislage ist selber stemmen vermutlich fast immer langfristig sinnvoller.

  • Naja: Falschaussage bezüglich Update-Verfügbarkeit, anlügen über durchgeführtes Update und dann noch motzig keinen Alternativtermin anbieten würde mich vertreiben. Ich hätte kein Vertrauen mehr in die Werkstatt. Dann ist es mir auch egal wenn die Alternative weiter weg ist. Schön wäre gewesen bezüglich des Updates nochmal intern zu recherchieren und den Kunden bei Gelegenheit nachträglich das Update einspielen. Beide Updates gehören nun mal zum Serviceumfang und der Kunde muss jetzt eh schon zw…

  • Richtig, aber mehr Druckmittel hat man ja erst mal nicht. Außer evtl. noch eine schlechte Google-Bewertung und zukünftig die Werkstatt meiden.

  • Das wäre mein weiteres Vorgehen: Email mit neuer Terminvereinbarung an die Werkstatt. Freundlicherweise evtl. mit Nennung der aktuellen Softwarestände. Falls ein Update dann immer noch nicht möglich sei möge sich der Geschäftsführer, alternativ der Serviceleiter für ein kurzes Gespräch bereit halten. Sollte auch dies nicht möglich sein, wirst du die ganze Thematik zur Klärung an Hyundai übermitteln.

  • Für die Umwelt ist eine Fahrt jedenfalls mit mehr Abgasen verbunden als zwei drei Startvorgänge in einer halben Stunde. Wenn sich Nachbarn belästigt fühlen können ist das natürlich was anderes. Generell scheint aber Hyundai das 12V Batterieproblem nicht wirklich in Griff zu bekommen. Die Batteriewächterfunktion behebt ja auch nur das Symptom der leeren Batterie, aber nicht wirklich die Ursache warum überhaupt die Unterspannung eintritt. Der Händler kombiniert dies noch mit einer schlechten Über…

  • Es gibt diesen Dongle auch in der Bluetooth-Version. Bei WLAN ist das Handy ansonsten ja nur noch mit dem Dongle verbunden und hätte keinen Internetzugriff mehr. Uli hat recht. Das ist nicht ganz Plug and Play. Man muss sich mit Torque Pro und dem Einspielen der PIDs etwas beschäftigen.

  • Per OBD-Stick seh ich recht gut wie sich der Elektromotor im Eco-, bzw. Sportmodus verhält. Oben steht ja schon viel Richtiges geschrieben. Generell heißt Sport schnell mal die doppelte bis dreifache elektrische Unterstützung. Die gewonnene Elastizität beim Beschleunigen kommt nahezu komplett aus dem E-Motor. Der unterstützt im Sportmodus gerne mal mit 20-30 kW für viele Sekunden. Bei knapp 9 kWh Akkukapazität ist auch beim Plugin schnell Ende mit der Party. Ich verstrome im Sportmodus zwischen…

  • Zitat von revolt: „Wird eigentlich auch im EV Modus während der Fahrt die Starterbatterie nachgeladen? “ Ja. Fahrzeug ready = Ausreichende Bordspannung aus dem Hochvoltakku. Beim Plugin kommt noch das externe Aufladen über Typ 2 dazu, dann wird ebenfalls die 12V Batterie geladen.

  • Zitat von Vmcom: „Ich Frage mich trotzdem wieviel ist Verbrauch von Blinker innerhalb 2 Std. das Batterie leer geht. “ Ein Blinkerleuchtmittel verbraucht etwa 21 Watt. Davon sind 4 verbaut und leuchten beim Warnblinken. Beim Plugin und EV ist die Leistungsaufnahme ggf. sogar noch geringer, da vorne der Blinker in LED-Technik realisiert ist. Also 4x 21 Watt = 84 Watt Annahme: 12V Ruhespannung des Bleiakkus (normalerweise eher etwas mehr) Bei 84 Watt fließt demnach ein Strom von 7A. Bei 2h Dauerl…

  • Zitat von Baddieday: „Diese soll ich entweder mal über nacht laden oder eine Länger strecke fahren zum Laden. “ Ne gute Werkstatt hätte die Batterie vor Verkauf nachgeladen. In der Übergabeinspektion ist nämlich die Batteriespannung ein Prüfpunkt. Diese muss sogar nochmal separat im Bordbuch eingetragen werden. Zweite halbfalsche Handlung: Eine längere Strecke fahren. Es reicht wenn sich das Fahrzeug stehend im "Ready" Modus befindet, also die grüne Auto-LED mit den Pfeilen im Tacho leuchtet. D…

  • Hab eben meinen Plugin + Navi aktualisiert. Lief völlig problemlos durch. Erst Firmwareupdate (ca. 10 Minuten), dann die zweite SD-Karte mit den kopierten Navidaten rein. Fertig.

  • Das ist ein Öl geeignet für Dieselpartikelfilter und Longlife. Also ein Öl für viele Motorentypen. D.h. große Abnahmemengen und wenig Nachdenken bei der Mannschaft. Für die paar Fahrzeuge wo es nicht passt sagt man es ist eh „besser“ als vorgeschrieben. Dennoch ist hier die Werkstatt vermeintlich schlauer als der Hersteller.

  • Falsches Öl! Mag sein das dieses Öl von der Werkstatt als höherwertiger angesehen ist, dennoch hat es keine Freigabe. Es entspricht nicht mal der genannten ACEA Alternative, sofern das Primäröl im Land nicht verfügbar ist. Das Total QUARTZ Ineo ist ein aschearmes Öl für Dieselmotoren und Benziner mit Ölanforderung ACEA C3. Link Datenblatt Öl: Klick Korrekt wäre gewesen das Total QUARTZ 9000 Future NFC 5W-30, so wie auch vom Hesteller Total empfohlen. Dieses Öl hat auch die von Hyundai im Wartun…

  • Nur zum Vergleich: Mein HEV wurde mit Unfallschaden für 21.000,- glatt angekauft und steht nach einem halben Jahr immer noch für 23.000,- im Internet. Zusätzlich kommt der Ertrag aus dem abgetretenen Haftpflichtschaden dazu. Meiner Meinung nach ist das Auto für 23 TEUR zu teuer.