Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 209.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich klemme da auf der Autobahn gern mein Knie leicht unters Lenkrad, wenn alles frei ist.. Gerade genug, damit er eine Gegenkraft bemerkt. Vor allem in Holland sehr entspannt so zu fahren.

  • Je nach dem welches Betriebssystem dein Handy hat (Android oder IOS) wird Android Auto bzw Apple CarPlay unterstützt. Hierzu das Handy per USB Kabel in die vordere USB Buchse einstecken (das ist auch bei der VW Gruppe so!). Dann erscheint im Navi Display statt "mein Menü" ein anderer Button, mit dem man zu Android Auto bzw CarPlay wechseln kann. Hier stehen dann Smartphone basierte Dienste wie Navigation (z.B. per GoogleMaps), Telefonoberfläche oder Medienwiedergabe (z. B. via Spotify) zur Verf…

  • Zitat von SGIQ: „Die Bedienung des Navi ist schneller mit Hand eingegeben als fast ausgesprochen. “ Ich hatte vorher eine "richtige" Sprachbedienung im V40 und muss widersprechen.. Taste drücken, neues Ziel sagen, Adresse /POI sagen, Navigation starten, fertig. Kein Gefummel mit der Eingabe. Das fehlt mir beim Ioniq manchmal schon.. Dafür hat er aber andere Vorzüge.

  • Dachte ich übrigens auch erst, bis ich bemerkte habe dass das lediglich eine Spiegelung ist..

  • Gefällt mir durchweg gut und in allen Belangen besser. Updates für ältere wird es nicht geben.. Was mich tatsächlich interessieren würde, ist wann man ECO-DAS endlich mal bringt.

  • Verzichten tue ich ja auch nicht.. nur wird der Innenraum in der kurzen Zeit eh nicht warm, also brauche ich auch die Heizleistung nicht fordern..

  • Auf der Rückfahrt mal drauf geachtet.. ich hatte keinen Balken und bin im EV gefahren, nach ca 1-2km Wegstrecke.

  • Ja, die Lüftung komplett aus. Dann ist recht fox auch der EV Modus wieder möglich, aber wie schon beschrieben muss man dann je nach Wetter schauen, dass die Scheiben frei bleiben. Ob sich ein Plugin lohnt, ist natürlich auch erstmal von der Preisdifferenz abhängig, und ob man es schafft innerhalb der Nutzungsdauer den Unterschied wieder reinzufahren. Für mich wäre er zwar optimal, war aber einfach zu teuer- ich hätte ihn schlicht nicht finanzieren können.

  • Stimmt, das kommt bei mir auch vor. Dann reicht aber meist ein km mit Lüftung an.. Dann ist die Feuchtigkeit raus und die Lüftung kann wieder aus. Es sei denn es regnet. Vielleicht muss man sich den Umstand aber auch nicht machen..

  • Ich denke das liegt einfach im Unterschied Atkinson / Otto begründet. Aber auch beim Otto (Sauger) ist der geringste spezifische Kraftstoffverbrauch, also relativ zur abgegebenen Leistung, in etwa zwischen der Drehzahl des maximalen Drehmomentes und der maximalen Leistung- also rund bei 4000 Umdrehungen. Das ist natürlich ungewohnt und laut. Im Sportmodus geht der Elektromotor deutlich stärker zu Werke. Ich habe mir angewöhnt, an längeren Steigungen im Sportmodus und hohem Gang zu fahren, den A…

  • Elektromotor KW-Anzeige

    MatzeH84 - - IONIQ - Motor: Hybrid

    Beitrag

    Der Balken für den Kraftstoffverbrauch schießt auch auf 30,wenn man um stand warm laufen lässt.. Musste ich neulich, als meine Scheibe von innen stark beschlagen war. Ich denke hier fehlt auch die Einbeziehung von l/h und l/100km.

  • Noch als Tip.. Stellt man die Klima auf OFF, fährt man auch bei 4 Grad Außentemperatur bereits nach 2km wieder im EV Modus. Warm wird die Karre eh nicht..

  • Für reine Kurzstrecke ist kein Auto mit Verbrenner gut, egal welches Konzept. Da ist wirklich nur ein Elektro oder PHEV die richtige Wahl .. oder das Fahrrad. Der Verbrauch des HEV liegt durch die E-Unterstützung immernoch unter dem eines reinen Verbrenner, wenn man ansonsten gleiche Bedingungen annimmt.

  • Qualität, ja, ist niedriger angesetzt als bei z.B. VW. Aber Ausstattung nicht. Ich habe mir mal den Spaß gemacht und einen vergleichbaren Golf konfiguriert, mit 130PS Benziner, der 2L mehr braucht (im Schnitt laut Spritmonitor). Bei vergleichbarer Austattung mit einem HEV Style kostet der Golf 7000€ mehr laut Liste (runde 35). Wer das möchte, für ein kleineres Auto mit weniger Komfort- und Sicherheitsaustattung und mehr Verbrauch, kann das ja gern zahlen. Aber von mir aus habe ich da dann liebe…

  • Yaris Hybrid?

  • Heckklapppe elektrisch öffnen

    MatzeH84 - - IONIQ - Motor: Elektro

    Beitrag

    Ja sowas meine ich.

  • Ich bin bei O2 und habe in dem Stick meine Zweitkarte. Bei O2 kann man online im Account konfigurieren, an welche Sim die Anrufe gehen sollen. Somit funktioniert alles so wie es soll. Im anderen Ioniq haben wir eine Karte von Netzwelt, die ist ja eh umsonst und reicht für das minimalistische Onlineangebot vom Ioniq völlig aus.

  • Heckklapppe elektrisch öffnen

    MatzeH84 - - IONIQ - Motor: Elektro

    Beitrag

    Die einzig vernünftige Variante wäre die Dämpfer durch tatsächlich angetriebe Spindeln zu tauschen, so wie es eben bei denen gemacht wird, die das serienmäßig haben. Da das allerdings einiges an Aufwand ist (einklemmschutz etc), bleibt wohl nur, auf ein Kit zu warten, das wahrscheinlich niemals kommt. Alles andere ist aber halt Mumpitz.

  • Ich habe den Ioniq (Hybrid) bei der Bavaria Direct versichert, die bieten auch ein Modul speziell für Hybrid/ Elektro Fahrzeuge an. Im Prinzip geht es da aber eher um Schäden, die z. B. durch Kurzschlüsse etc passieren könnten. Marderbiss mit Folgeschäden ist ebenfalls abgesichert. Diese Versicherung ist für mich jetzt schon länger die günstigste Wahl, auch schon beim Vorgängerfahrzeug. Da ich bisher keinen Schaden zu regulieren hatte, kann ich allerdings nicht sagen, wie gut deren Abwicklung i…

  • Ist bei mir ähnlich.. 5 mal die Woche zur Arbeit, einzelne Strecke 5km. Und drei mal zur Technikerschule, einzelne Strecke 18km. Im Sommer geht das auch wunderbar sparsam, aber im Winter zieht die Kurzstrecke den Verbrauch extrem nach oben (ist ja auch zu erwarten..). Was ich oft mache, ist die Heizung aus und nur Sitzheizung an. Dadurch fährt er früher wieder im EV Modus.