Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 388.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe den Vgate iCar 2 Wi-Fi. Bei WLAN gibt es das Problem nicht. Er verbindet sich immer mit dem Handy. Man muss ihn nur aktivieren per Knopfdruck.

  • Im Winter sind die Ladeverluste auch höher wenn das Auto draußen steht und der Akku geheizt werden muss.

  • Rekuperieren bei vollem Akku

    Plug-in-Fan - - IONIQ - Motor: Elektro

    Beitrag

    Zitat von Oktopron: „denn die Rekuperation ist ja nur ein zusätzliches Gimmek “ Das sehe ich nicht so. Rekuperation ist ein ganz wichtiges Feature das den Verbrauch deutlich vermindert bzw. die Reichweite erhöht. Auch ist der Bremsenverschleiß viel geringer. Meine Bremsscheiben sind wie neu nach 13000km und ich habe auch kaum Bremsstaub auf den Felgen.

  • Verbrauch PHEV

    Plug-in-Fan - - IONIQ - Motor: Plug-in-Hybrid

    Beitrag

    Zitat von Chris_HM: „Im reinen Elektrik-Modus schffe ich fast immer 60 bis 62 km. Im Moment geht der Bneziner aber morgens schon mal an, wenn die Außentemperaturen so um 10°C liegen. “ Ist es bei dir überwiegend eben oder fahrst du nie schneller als 80? Ich fahre zwischen den Ortschaften auch sehr oft 100 und da komme ich bei Kurzstrecken nie auf mehr als 45 km. Ich lade praktisch fast immer jeden Tag auch wenn der Akku noch 50% hat. Somit muß ich wahrscheinlich nur 3 mal im Jahr tanken. Seit d…

  • Verbrauch PHEV

    Plug-in-Fan - - IONIQ - Motor: Plug-in-Hybrid

    Beitrag

    2027km, 349,4 kWh = 17,24 kWh/100km Immer elektrisch bis auf kurze Verbrennerphasen wenn meine Frau zu stark aufs Gas getreten hat. Landstraße und Stadt, kurze Schnellstraßenfahrten mit max. 120 km/h (eher selten). Klimaanlage wenn es heiß war. Ab 45 km springt der Verbrenner an wenn man nicht feinfühlig das Gaspedal betätigt. Der Akku hat dann ca. 12 % aber nur noch weiße Striche.

  • Reifendruck niedrig

    Plug-in-Fan - - IONIQ - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Beim fahren erhöht sich auf Grund der Erwärmung des Reifens immer der Druck. Egal welcher Anfangsdruck vorher war.

  • Zitat von EE-Junkie: „Leider ist die Pflege des Spritmonitors ziemlich zeitaufwändig. “ Meiner Ansicht nach hält sich der Zeitaufwand in Grenzen. Ich protokolliere für mich jeden Ladevorgang in einem Excelsheet und am Ende des Monats werden die Summen in den Spritmonitor übertragen. Ebenso beim Sprit tanken was bei mir höchstens 3 mal im Jahr vorkommt.

  • Da frage ich mich wie die Werte für die BEVs im Spritmonitor zustande kommen.

  • Die Zahlen von Hyundai haben nicht viel mit der Realität zu tun. Reale Verbräuche vom BEV nach Spritmonitor ca. 18......15 kWh/100 km. Dabei nur Durchschnittswerte bei hoher Fahrleistung betrachtet. Also sind 17 kWh/100km beim PHEV (nur elektrisch) schon ok. Er wird etwas mehr verbrauchen evtl durch das Getriebe und schwächere Rekuperation als beim BEV. Dies sind jedoch nur Vermutungen.

  • Wenn von Verbrauch geredet wird sind Angaben von 11,5 kW /100 km technisch falsch. kW ist eine Leistungsangabe und keine Verbrauchsangabe. Man sagt ja beim Verbrenner auch nicht das er 105 PS /100km verbraucht. Der Akku speichert kWh. Also Verbrauch beim e-Auto wird immer in kWh/100km angegeben. Dies wollte ich nur richtigstellen.

  • Du meinst wohl kWh/100km. Mit meinem Plug-in komme ich auf ca. 17 kWh/100km (ich fahre dabei nur elektrisch). Fahrweise normal Landstraße und überwiegend Kurzstrecke. Deshalb kann ich die Angaben von Hyundai nicht nachvollziehen

  • Sind ja auch ganz schöne Einschaltströme, die da auf den Gleichrichter gehen ... Über den Ladeziegel gehen höchstens ca. 6 A (DC bei ca 380V Akkuspannung). Da sind Peanuts im Vergleich die sonst hier fließen. Ich hätte keine Bedenken die 230 V häufig aus- und einzuschalten. Abziehen des Mennekes Stecker unter Last dürfte auch nichts ausmachen. Das muss die Elektronik aushalten. Steht auch in der Bedienungsanleitung nichts davon das man das nicht darf.

  • Keyless Go

    Plug-in-Fan - - IONIQ - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Äggschbärda?? Dank schee. I bin ganz schee uff em Schlauch gstanda. Beim Zwetschga ra do han i nomol ghirnt ond do isch mrs ganz siedig hoiß eigfalla was des hoist.

  • Keyless Go

    Plug-in-Fan - - IONIQ - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Zitat von TorstenW: „Zu den Äggschbärdn vom ADAC etc. äußere ich mich mal nicht.. “ Helft mir mal auf die Sprünge: Was sind denn Äggschbärdn??

  • Meine Versicherung zahlt bei Zusammenstoß mit Tieren aller Art.

  • Sind halt nicht alle vom Fach die sich hier äußern. Was solls. Für viele ist Elektrizität was exotisches von dem man besser die Finger läßt. Alles was mehr als 2 Drähte hat ist sowieso ein elektrisches Gelumpe.

  • Zitat von Angelus: „Die leichtere Lesbarkeit steht eben für Lebensältere wie mich im Vordergrund - dann muss nicht immer gezoooomt werden. Ja - klappern tut mal Nix mehr - ich hoffe für längere Zeit oder bestens für immer. Dennoch meine ich, dass der IONIQ etwas härter gefedert ist ? Oder zuviel Druck serienmäßig in den Reifen ? Ich lass das mal so vorab - wegen des geringeren Verbrauchs. “ Standardmäßig tut Hyundai anscheinend die Reifen mit 3Bar aufpumpen. Dann ist er wesentlich unkomfortable…

  • Keyless Go

    Plug-in-Fan - - IONIQ - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Ja.

  • Keyless Go

    Plug-in-Fan - - IONIQ - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Bei mir piepst er nur 2-3mal kurz und dann ist Stille wenn ich das Auto mit Schlüssel verlasse.

  • So ist es. Die Elektronik verhindert dass der Akku zu weit entladen werden kann da das auf die Lebensdauer geht. Ich habe es bisher nur auf der Autobahn geschafft den Akku bis auf 2% zu entladen. Im Stadtverkehr oder Landstraße springt der Motor schon bei 14-10% an und lädt.