Kartenmissbrauch PHEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kartenmissbrauch PHEV

      Heute habe ich meine erste Abrechnung zu meiner Ladekarte von Hamburg Energie erhalten. Der Betrag war mit 4,47 € recht moderat. Dumm ist nur, dass ich meinen PHEV frühestens kommende Woche erhalte und bis heute die Karte noch gar nicht eingesetzt habe.
      Auf der Rechnung sieht man schön alle Stationen mit Datum, und hier erkennt man auch sofort eine weitere Kuriosität: Das erste mal,hab ich wohl am 27.11.damit getankt. Danach dann am 7.12. Leider habe ich die Karte aber erst am 9.12. persönlich im Servicecenter abgeholt und auch quittiert.

      Die Horline reagierte hanseatisch gelassen: Nee, da müssen Sie Montag anrufen, ich komm nicht ins System. Nein, sperren kann man die Karte nicht, schreiben Sie mal ne Mail an den Service.

      Wenn ich mir meine Kartennummer so anschaue, wird anscheinend fortlaufend hochzählt. Ist das nicht genau das, was der CCC im Dezember angemeckert hat?

      Ich finde es jedenfalls extrem bedenklich, dass ich direkt und schon vor dem Esten echten Einsatz zum Opfer wurde. Genauer dass denen nicht mal auffällt, dass es Buchungen vor der Kartenausgabe, ja vor der Bestellung gab. Ich habe eine entsprechende Mail an die Horline geschickt und bin mal gespannt, wann die mir was antworten.

      Habt ihr schon ähnliches gehört oder erlebt?

      ""
      Ioniq Plug-In Hybrid - Premium - Iron-Grey
      Zufriedener Besitzer seit dem 2.2.18
    • Hab jetzt erst gecheckt, dass Dir Strom für ein Datum berechnet wird, an dem Du die Karte noch gar nicht hattest.
      Realität übertrumpft das mieseste Szenario ... X/

      edit: Drück Dir natürlich die Daumen, dass der Anbieter das alles ohne Zickereien rückabwickelt! Aber ein vertrauensvoller Start sieht irgendwie anders aus ...

      ioniq style hev platinum silver seit 17.08.2017 :thumbsup:

    • bh sveltoe schrieb:


      edit: Drück Dir natürlich die Daumen, dass der Anbieter das alles ohne Zickereien rückabwickelt! Aber ein vertrauensvoller Start sieht irgendwie anders aus ...
      Danke dir. Das habe ich auch genau so in die Mail geschrieben. In Zeiten wo bei vielen das Mißtrauen groß ist, muss man als Anbieter zügig gegensteuern.
      Ich persönlich finde sowas immer spannend. Vielleicht liegt das an meinem Beruf. Als IT-ler kenne ich die Kinderkrankheiten von neuen Verfahren sehr gut, aber Ladesäulen in Hamburg gibt es jetzt schon ettliche Jahre. Da sollte man sowas eigentlich im Griff haben.

      Vielleicht noch eine weitere Anekdote zu diesem Fall: Ende letzter Woche schrieb mich die Buchhaltung eben dieses Annieters an. Ihnen wäre bei der Rechnungslegung aufgefallen, dass meine INBAN nicht stimmt. Da war auch ein Zahlendreher drin, aber ich habe schon letzte Woche schriftlich darauf hingewiesen, dass ich noch keinen Verbrauch hatte und daher eigentlich keine Rechnungsstellung erfolgen dürfe. Darauf sind sie da schon nicht eingegangen. Ich vermute, das wird noch ein langer und steiniger Weg. morgen gebe,ich erstmal,die Karte zurück, die sollen ,ihr in jedem Fall eine neue geben.
      Ioniq Plug-In Hybrid - Premium - Iron-Grey
      Zufriedener Besitzer seit dem 2.2.18
    • Ich kann das Netz auch zum gleichen Preis über newmotion nutzen. Ich würde gerne weiter bei denen bleiben, weil das tatsächlich auch ein Öko-Tarif ist. Aber ob ich das weiter nutze hängt jetzt von deren weiteren Vorgehen ab.

      Ioniq Plug-In Hybrid - Premium - Iron-Grey
      Zufriedener Besitzer seit dem 2.2.18
    • Die Ladekarten sind sicherheitstechnisch eine absolute Katastrophe. Letztendlich ist die Ladekarte inhaltlich leer. Man nutzt nur die eineindeutige ID (Seriennummer) der Karte. Dummerweise ist die Hardware größtenteils seit langem veraltet und bietet zahlreiche Angriffsmöglichkeiten.

      Gleiches gilt auch für die Ladestationen und die Anbindung an das Managementsystem.

      Der Chaos Computer Club hielt Ende Dezember 2017 hierzu auch einen Vortrag.
      Wer mal eine interessante, aber auch unterhaltsame Stunde zuhören möchte: Youtube-Link

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018

    • Ich habe heute eine Antwort mit Entschuldigung erhalten. Es handelt sich nach dieser Mail um einen Systemfehler, keinen Missbrauch. Ich bleibe gespannt, ob bei der nächsten Rechnung dann alles okay ist und führe sicherheitshalber ein Lsdetagebuch :)

      Ioniq Plug-In Hybrid - Premium - Iron-Grey
      Zufriedener Besitzer seit dem 2.2.18