Garantie beim IONIQ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Garantie beim IONIQ

      Hallo,

      in meinen 4 Monaten mit dem IONIQ HEV Style haben sich inzwischen ein paar Themen für die Garantie ergeben. Welche Erfahrung habt ihr mit Garantie-Themen bei Hyundai gemacht?

      - Pixelfehler Navi-Display
      - beide Kunststoffhaken im Kofferraum gebrochen
      - Rückenschild vom Fahrersitz ist gebrochen
      - Rucken bei kalten Temperaturen wenn er in den EV Modus geht
      - unrunder Leerlauf bei kalten Temperaturen


      bin auf eure Erfahrungen gespannt.

      ""
    • Wir haben vermutlich auch einen Garantiefall:

      - Heckscheibenheizung der siebten Heizdraht von oben ist vermutlich defekt

      Die Scheibe wird enteist bzw. der Beschlag (Feuchtigkeit) auf der Innenseite, nur bei dem einem Heizdraht passiert nichts. :(
      Mal sehen was der Hyundaihändler sagt, obwohl wir den Ioniq nicht bei Hyundai direkt gekauft haben.
      Ist ein Reimport (Östereich) den wir mit Tageszulassung gekauft haben.

      Über Erfahrungen von anderen, würde ich mich auch sehr freuen.

      1. Ioniq Hybrid (HEV) [AT]Premium[D]Style (Aurora Silver) seit 07.08.2017 Wohnt in Berlin Spritmonitor
      2. Ioniq Plug-In (PHEV) [D]Premium (Marina Blue) seit 07.07.2018 Wohnt in Leonberg Spritmonitor
    • markihasi schrieb:

      - Pixelfehler Navi-Display

      - beide Kunststoffhaken im Kofferraum gebrochen
      - Rückenschild vom Fahrersitz ist gebrochen
      - Rucken bei kalten Temperaturen wenn er in den EV Modus geht
      - unrunder Leerlauf bei kalten Temperatur
      1. Ob das von der Garantie gedeckt wird kommt auf die Anzahl der Pixelfehler an. Ich gehe davon aus, dass das Navi im IONIQ nur Fehlerklasse 2 haben dürfte. Das heißt zwei Fehlerhafte Pixel auf 1 Million Pixel (Wiki)
      2. Könnte über die Garantie laufen
      3. Könnte ebenfalls über die Garantie laufen
      4. Ist normal und bei uns allen so, wird denke ich vom Händler / Hyundai nichts dran zu machen sein
      5. Ist denke ich kein Garantie Thema und sollte sich über die Motorsteuerung in der Werkstatt anpassen lassen.
    • Ich habe mal die Garantiebedingungen durchgelesen, ich weiß, niemals das Kleingedruckte lesen, ist schlecht für die Augen ;)
      Da fand ich auf Seite 9 unter Punkt 6 folgende Aussage:

      "Alle Garantieansprüche verjähren innerhalb von 2 Monaten nach Feststellung des Fehlers. Eine Hemmung der Verjährung durch Reparatur oder Prüfung des Mangels ist ausgeschlossen"

      Wenn ich das mit meinem juristischen Halbwissen interpretiere, heißt das im Klartext, dass Hyundai nach 2 Monaten erfolgloser Reparatur oder aber einfach durch Abwarten aus der Pflicht ist !?
      Das wäre ein Skandal !

      Nun wird der eine oder andere sagen, dass können die sich nicht erlauben, das schadet dem Ruf.
      Ich denke aber eher an solche Fehler, die nur gelegentlich auftreten und in der Werkstatt dann eben nicht. Wie z.B. Wackelkontakte in der Elektrik, die ja bei modernen Autos (und gerade beim Ioniq) sehr umfangreich ist.

      Was denkt ihr darüber?

      PHEV Premium marinablau - steht seit dem 16.2.18 in meiner Garage :)

    • Elektrolurch schrieb:

      Wenn ich das mit meinem juristischen Halbwissen interpretiere, heißt das im Klartext, dass Hyundai nach 2 Monaten erfolgloser Reparatur oder aber einfach durch Abwarten aus der Pflicht ist !?
      Das wäre ein Skandal !
      Ich bin auch kein Jurist, interpretiere das aber etwas anders als du: Wenn DU einen Fehler feststellst, musst du ihn innerhalb der 2 Monate dem Hersteller melden, ansonsten sind deine Ansprüche verloren. Das sichert den Hersteller ab, dass Schäden nicht verschleppst und am Ende damit verschlimmerst. Beispiel: Du hörst ein seltsames Geräusch aus dem Motorraum und denkst: Melde ich bei der Inspektion im Juni. Und dann geht der Motor kaputt. Ja, ist ein schlechtes und konstruiertes Beispiel, aber ich denke du weißt worauf ich hinaus will.
      Sobald der Schaden gemeldet ist, muss der Hersteller ihn auch in angemessener Zeit und in höchstens drei Versuchen beheben, ansonsten hast du Anrecht auf Minderung oder Rücktritt vom Kaufvertrag.

      Edit: Sorry, ich habe den zweiten Satz ("Hemmung der Verjährung") jetzt erst vernünftig gelesen. Ja, dieser Satz klingt tatsächlich danach, dass alles nach zwei Monaten verjähren soll. Ich denke, das hält einer rechtlichen Überprüfung nicht Stand. Wäre mal ein interessanter Fall für die Verbraucherzentrale.
      Ioniq Plug-In Hybrid - Premium - Iron-Grey
      Zufriedener Besitzer seit dem 2.2.18
    • Wie die meisten hier, Henry! :)
      Ich glaube, Lurchs Hinweis folgt einfach der Logik: Wo viel (Elektrik) ist, kann auch viel (Elektrik) kaputt gehen.
      Ich habe nach zugegeben nur wenigen Blicken und Griffen unter die Motorhaube bzw. zur Batterie aber eigentlich grade nicht die Befürchtung, dass irgendein Kontakt wackeln könnte. Scheint mir alles ordentlich stabil gesteckt, verschraubt und verbunden!

      ioniq style hev platinum silver seit 17.08.2017 :thumbsup:

    • Nett finde ich auch die 24 Stunden Liefergarantie auf jedes verfügbare Ersatzteil.
      Wenn es nicht in 24 Stunden beim Händler ist, war es halt nicht lieferbar.

      Leider wird nicht genannt was bei Nichteinhaltung dieser Garantie für Ansprüche entstehen. Vermutlich gar keine.

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018

    • Update zu Post 2

      Heckscheibe wurde komplett getauscht.
      Am 27.06.18 um 18:00 Uhr zur Übergabe beim örtlichen Hyundai-Service/Händler abgegeben.
      Sollte am 28.06.2018 um 18:00 Uhr abholfertig sein. ;(
      Am 28.06.2018 gegen 12:30 Uhr kam ein Anruf, dass es Probleme gibt, beim herrausschneiden der defekten Scheibe.
      Am 29.06.2018 um 17:30 war er abholfertig.
      Bilder kann ich erst im September machen, aber laut Aussagen soll es sehr ordentlich aussehen.
      Ein Lackstift (kein wirklicher 1x 20ml Fabe & 1x 20ml Klarlack) wurde auch gleich vor Ort für ca.26€ gekauft. Sollte beim Service noch 16€ kosten. :cursing:

      1. Ioniq Hybrid (HEV) [AT]Premium[D]Style (Aurora Silver) seit 07.08.2017 Wohnt in Berlin Spritmonitor
      2. Ioniq Plug-In (PHEV) [D]Premium (Marina Blue) seit 07.07.2018 Wohnt in Leonberg Spritmonitor