Standheizung Nachrüsten IONIQ PlugIn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Standheizung Nachrüsten IONIQ PlugIn

      Hy,
      ich hab seit letztem Oktober meinen IONIQ PlugIN Hybrid und bin super zufrieden, Nun wollte ich mal fragen, ob jemand schon Erfahrungen mit dem Einbau einer Standheizung von Webasto oder ähnliches hat? Bisher krieg ich von allen Händlern und Werkstätten keine klare Auskunft, da es zwar eine für den normalen Hybrid gibt, aber keine offizielle Freigabe / Einbauanleitung für den PlugIn.

      Und ja, es ist mir bewußt, dass das Teil Sprit braucht, es auch andere Methoden zum Heizen gibt. Aber ich will einfach mal hören, ob jemand sowas schon verbaut hat, welche Erfahrungen es damit gibt und was ihr evtl. bezahlt habt. :thumbsup:

      ""
      :thumbsup: IONIQ PlugIn Hybrid Premium, Farbe weiß, seit Oktober 2017 :thumbup:
    • Weshalb willst Du denn eine Standheizung nachrüsten? Der Plugin hat doch eine - er nutzt den Motor und verbraucht dabei extrem wenig. Was besseres kann es übrigens derzeit gar nicht geben. Ich persönlich hätte es kontraproduktiv gefunden, wenn dafür die Batterie bemüht werden würde - geht zu Lasten der E-Reichweite.
      Ich denke, Du willst einfach noch mehr sparen - aber ob du das hinbekommst, wenn Du ehrlicherweise Anschaffungs- und Einbaukosten mit einrechnest?

      Ioniq Plug-In Hybrid Style, weiß, Schiebedach

    • Jaaa klar, vorheizen geht natürlich nicht. Dazu bräuchte man tatsächlich eine warme Garage oder eben dann eine extra Standheizung. Sorry, dass ich an diesen Fall nicht gedacht habe, aber liegt vielleicht daran, dass mein Auto auch immer draußen stand und mir das Vorheizen aber nie wichtig war.
      Und der ioniq hat ja eine Sitzheizung, Lenkradheizung und soll ja wohl auch über eine Frontscheiben-Abtauung verfügen. Von daher...

      Ich hatte Dich missverstanden, bin davon ausgegangen, Du wolltest nicht mit dem Motor im Winter heizen.

      Ioniq Plug-In Hybrid Style, weiß, Schiebedach

    • helot88 schrieb:

      Jaaa klar, vorheizen geht natürlich nicht. Dazu bräuchte man tatsächlich eine warme Garage oder eben dann eine extra Standheizung. Sorry, dass ich an diesen Fall nicht gedacht habe, aber liegt vielleicht daran, dass mein Auto auch immer draußen stand und mir das Vorheizen aber nie wichtig war.
      Und der ioniq hat ja eine Sitzheizung, Lenkradheizung und soll ja wohl auch über eine Frontscheiben-Abtauung verfügen. Von daher...

      Ich hatte Dich missverstanden, bin davon ausgegangen, Du wolltest nicht mit dem Motor im Winter heizen.
      Leider hat er keine Frontscheiben-Abtauung, nur eben über die Lüftung, die im Winter eben wieder den Motor anwirft.....
      :thumbsup: IONIQ PlugIn Hybrid Premium, Farbe weiß, seit Oktober 2017 :thumbup:
    • Wollte nur kurz mal nachberichten:
      Habe heute beim freundlichen Hyundai Händler bei mir eine Standheizung für meinen IONIQ PlugIN Hybrid bestellt. Die wird von Hyundai selbst angeboten, ist eine Eberspächer mit App Steuerung. Kosten inkl. Einbau 2085€

      Werde berichten, wenn sie drin ist und läuft :)

      :thumbsup: IONIQ PlugIn Hybrid Premium, Farbe weiß, seit Oktober 2017 :thumbup:
    • Interessant. Ich habe von Eberspächer mitgeteilt bekommen, dass für den Hybrid nichts angeboten würde. Ob das wirklich nur an den Xenon-Scheinwerfern liegt? Wegen denen gibt laut meinem Hyundai-Händler auch Webasto keine Funktionsgarantie.

      Der PlugIn hat ja LED-Scheinwerfer, die sind da wohl unproblematisch. Der Preis von Eberspächer mit Appsteuerung ist auch noch deutlich günstiger als Webasto, da werden gleich 300-400 Euro mehr verlangt.

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • mit den Xeonscheinwerfern ansich hat es nicht's zu tun es geht um den Platz der Heizung. In meinem i40 hatte ich auch eine Standheizung eingebaut.Er hatte auch Xeon drin. Du kannst nicht jeden Typ einbauen. Hyundai hat bei meinem i40 gesagt es past nur wegen der Größe die von Webasto rein.Ich hatte Sie vier Jahre drin und Sie lief perfekt.(auch mit eingeschalteten Licht)

      Hyundai IONQ Plug-in Premium / Farbe Iron Gray/Standheizung/Leder: beige/ Schiebedach
      einfach :thumbsup: nur cool

    • Danke. Da steht für meinen HEV:

      Geprüft ab Modell 2017; Linkslenker; geprüfte Ausstattungen: 2-Zonen Klimaautomatik, Xenon-Hauptscheinwerfer, Startknopf mit Keycard, LED-Tagfahrlicht; nicht geprüft: Halogen-Hauptscheinwerfer, Alarmanlage

      Ich hab meinen Wagen schon 2016 gekauft, passt das trotzdem?
      Und was bedeuten die Hinweise zu Hauptscheinwerfer und Alarmanlage? ?(

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -