QI-Ladefunktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • QI-Ladefunktion

      Da mein HEV dann doch demnächst auf dem Hof steht frage ich mich gerade, ob es sich lohnt gleich ein neues Handy mit Qi-Unterstützung anzuschaffen..
      Hat da von euch jemand Erfahrungen gemacht ob das kabellose Laden im Ioniq gut funktioniert? Oder ist da ein USB Kabel besser und schneller und sowieso?


      -ingo

      ""

      HEV in Demitasse Brown

      bestellt am 30.01.18
      Liefertermin 15.04.2018
      Ausgeliefert 28.03.2018

    • Ich würde es auch mit einem iPhone 8 oder X nicht nutzen. Auf kurzen Fahrten lohnt es nicht,auf langen habe ich den Stecker drin,weil CarPlay nur mit Kabel geht und ich die Funktion des vorlesen und diktieren von Nachrichten auf Knopfdruck sehr schätze. Und CarPlay geht nicht per Funk. Edit: Zumindest in Moment im Ioniq. Per Kabel lädt es eh. Ich weiß nicht,ob das bei Android anders ist.

      Ioniq Plug-In Hybrid - Premium - Iron-Grey
      Zufriedener Besitzer seit dem 2.2.18
    • Ich verwende mindstens schon 5 Jahre lang nur Smartphones mit QI-Ladefunktion und will nie mehr eins ohne haben. Das rungefrickel mit Kabeln ist einfach nur nervig.

      Im Ioniq nutze ich die QI-Ladefunktion dann, wenn ich beim Einsteigne merke, dass der Ladelevel vom smarthphone bei "rot" angekommen ist. Smartphone in die Mittelkonsole gelegt, und nach der Fahrt ins Büro (oder zurück) reicht es dann wieder für den Rest des Tages. Finde das daher sehr praktisch,

    • Ich nutze es oft und ich finde es sehr gut ! Das Handy lädt wirklich sehr sehr schnell. Wenn ich ein Ladekabel verwende, habe ich Problem bei S7 , dass Handy auf die Konsole zu legen, weil es so groß ist.

      Hyundai Ioniq Hybrid weiß ohne Schiebedach, Verdunklung komplett hinten und Fußraumbeleuchtung blau bestellt 04.08.2017 ausgeliefert am 11.1.2018

    • Ich habe mir einen QI Adapter gekauft, funktioniert super.
      Auch gleich das Handy so eingestellt, dass wenn tagsüber geladen wird, Bluetooth eingeschaltet wird- somit brauche ich es nur ablegen, und es verbindet sich auch gleich noch sofort. Und beim rausnehmen trennt es wieder. :D

      Ioniq HEV Style, Polarweiß, MJ18, EZ 12/17
      Ioniq HEV Style, Marina Blue Metallic, MJ17, Schiebedach, EZ 11/17

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MatzeH84 ()

    • QI Laden kann man machen...vorallem auf langen Strecken...und wenn man keine Funktion am Gerät laufen lässt wo das Display an ist oder gar noch GPS. Der Lader kommt bei diesem induktiven Laden, was man von el. Zahnbürsten kennt, nicht hinterher Strom zu schieben. Für den Normalverbraucher okay und eine tolle Funktion im Auto.

      Option B. mit ein wenig tralalla und Android Auto lädt man ja eh über den USB weil es nicht anders geht.

      Ich bin HeavyUser und da läuft immer alles. Sobald ich im Auto bin und den Wagen an mache Schaltet mein Handy in den Carmode und andere Apps laufen noch zusätzlich und der Bildschirm bleibt an. Ich habe einen QC3 Lader in der Steckdose mit vernünftigem Kabel. Da passiert auch auf kurzen Strecken auch was im Akku.

      Man muss für sein Profil das richtige rausfinden.

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE

    • Neu

      Hi zusammen,

      ich hole mal das Thema wieder nach vorne.

      Bisher habe ich die induktive Ladefunktion nicht genutzt, hatte aber im Gedächtnis, dass wenn die Funktion generell im Menü aktiviert ist, der QI Schriftzug beleuchtet ist.

      Die Lampe bleibt bei mir dunkel... Laut Anleitung soll die Frage ja beim Laden variieren, also Gelb beim Laden und Grün bei voll usw..
      Angeblich soll der Lader funktionieren, laut Werkstatt.
      Den Test haben sie mir mit 23€ berechnet... Also wenn die Lampe normalerweise leuchtet, würde ich auf einen Garantiefall beziehen und das Geld zurückholen...

      Danke für Feedback!

      Gruß

      Stefan

      :evil: Hyundai IONIQ - Style - Hybrid - Polar White - EZ 12.12.16

      "Mods"
      Hyundai 17" Premium Felgen (Sommer) , Getönte Scheiben 5% , Ladeschutzkante Carbonlook , Vantrue N2 Dashcam mit GPS , Huawei E355 Hotspot für Live Services , IBeacon zur Fahrzeugidentifikation (Fahrtenbuch)

      Fragen? Immer gern!
    • Neu

      CaptRauti schrieb:

      Den Test haben sie mir mit 23€ berechnet... Also wenn die Lampe normalerweise leuchtet, würde ich auf einen Garantiefall beziehen und das Geld zurückholen...

      Danke für Feedback!

      Gruß

      Stefan
      Puh, das ist ja ärgerlich. Kennst du niemanden der ein passenden Handy zum testen gehabt hätte?
      Schlimmenfalls hätte ich zum testen einen Adapter für paar Euro gekauft: ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_…+usb&LH_PrefLoc=1&_sop=12

      Ioniq Hybrid Style (MJ 2018)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hybride ()

    • Neu

      CaptRauti schrieb:

      Laut Anleitung soll die Frage ja beim Laden variieren, also Gelb beim Laden und Grün bei voll usw..
      Angeblich soll der Lader funktionieren, laut Werkstatt.
      Den Test haben sie mir mit 23€ berechnet... Also wenn die Lampe normalerweise leuchtet, würde ich auf einen Garantiefall beziehen und das Geld zurückholen...
      Versehe ich richtig, die Lampe leuchtet nicht wie im Handbuch beschrieben. Du musst also von einem Defekt ausgehen, willst es auf Garantie beheben lassen und die Werkstatt verlangt zur Überprüfung der im Handbuch eindeutig beschrieben Funktion 23 Euro, obwohl sie auch kein Leuchten feststellt?
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -