Parkbremse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wann benutzt man die Parkbremse (Fußbremse) und wann die Parkstellung auf den Wahlhebel?
      Wenn ich den Wahlhebel auf 'P' habe kann ich das Auto auch nicht schieben.

      ""
    • Hallo Sagitta013,

      das hier habe ich in einem anderen Forum zum Thema gefunden, ich denke das dass so ungefähr auch für den Ioniq zutrifft.

      In der Stellung P greift ein Sperrstift in die Verzahnung im
      Getriebe ein. Das wird mechanisch über einen Seilzug realisiert und die
      Stellung "P" ist am Wählhebel stromlos verriegelt. Theoretisch ist das
      also eine absolut sichere Sache. Trotzdem würde ich das nicht unbedingt
      an stärkeren Steigungen, bzw. Gefällen alleinig machen, sondern vor dem
      Abstellen und dem Schalten auf "P" die Feststellbremse betätigen. Beim
      Losfahren umgekehrt: Betriebsbremse betätigen, "P" raus und dann die
      Feststellbremse lösen. Du vermeidest damit auch den unschönen Ruck und
      die Belastung auf die Flanken der Verzahnung (welche allerdings nur als
      Bremse fungiert und kein kämmendes Zahnrad ist) und den Sperrstift. Das
      kracht ja leider prinzipbedingt recht unschön, wenn "P" unter starker
      Belastung gelöst wird.


      Ich selber halte es so, dass ich die Feststellbremse nur an Steigungen
      und Gefällen benutze. Auf annähernd ebener Straße halte ich das dagegen
      für entbehrlich. Der Sinn der Feststellbremse mag sich da nicht recht
      erschließen, es sei denn, der unwahrscheinliche Fall träte ein, dass der
      Sperrstift plötzlich aus irgend einem Grund brechen würde. Dann böte
      die Feststellbremse zweifellos gewisse Vorteile, auch wenn es nur ganz
      leicht bergauf/bergab geht

      IONIQ Hybrid Style Iron Grey
      Bestellt 27.01.2018----------->wartend............09.04.2018 Ihr Auto kommt ja Irgendwann!(Aussage Händler) ;( ................... :rolleyes:

    • Ich bin da nicht so feinfühlig. Das muß er aushalten. Vorm Parkdeck auf der Arbeit gehts hoch und da muß P immer ran, damit ich die Schranke öffnen kann. Ja, das rumst schon etwas beim Lösen des P. Doch was soll ich machen? Auf der Bremse stehe ich ja aber er "rollt" immer in die Kralle rein und dann ist alles unter Spannung. Für die Feststellbremse bin ich dabei zu faul.

      Phoenix Orange ist GEIL!!!!!!!!!!!!! 8o Macht die Welt bunter!

      (HEV Trend)

    • Also ich nehm auch fast nur die Stellung P. Heute habe ich das 1. Mal die Feststellbremse benutzt und bin auch prompt 10m damit gefahren bis mich ein wildes Gepiepe erinnert hat. Bei uns ist es eher sehr eben. Ich würde auch nur bei Gefälle die Feststell-Fußbremse zusätzlich nutzen.

      HEV Trend-blau aus 2017 & HEV Trend-weiss aus 2018

    • Eine Episode am Rande - letzten Freitag hatte meine Frau die 1. Inspektion mit dem Blauen HEV . Das Losfahren ging irgendwie schwerer; die Monteure hatten die parkbremse betätigt. Das war das ERSTE Mal, dass diese Bremse je benutzt wurde. :)

      HEV Trend-blau aus 2017 & HEV Trend-weiss aus 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SteMo ()