Chip Tuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chip Tuning

      Hallo zusammen,
      ich habe noch eine Frage, die ich im Internet nirgends beantwortet finde.
      Kann man den Ioniq chiptunen? Welche Hersteller bzw. Anbieter kennt ihr? Hat schon jemand, wenn das möglich ist, Erfahrungen damit?
      Mir ist der Motor vorallem auf der Landstrasse manchmal etwas zu schlapp, speziell in Überholsituationen.
      Danke

      ""
    • Hallo,

      beim HEV und beim PHEV wird da wohl nicht viel zu holen sein: Sowohl der Elektroantrieb als auch der Verbrenner haben vermutlich keine nennenswerten Leistungsreserven mehr. Der Verbrennungsmotor ist nur ein Saugmotor und die lassen sich in der Regel nicht großartig per Software tunen - das geht leider fast immer nur bei Turbomotoren.

      Fraglich ist, ob beim EV noch irgendwo Reserven sind...

      Grüße Tommy

      PHEV - Premium - Polar White

    • tommy schrieb:

      Fraglich ist, ob beim EV noch irgendwo Reserven sind...
      ich vermute schon, denn da ist ziemlich abrupt Schluss. Aber mehr macht auch kaum Sinn, da der Akku dafür zu klein ist.

      Ioniq Electric Premium Aurora Silver[Surfer] mit GSD. Bestellt 28.10.2017 (aus Vorlauf), auf dem Weg nach Bremerhaven. Eingetroffen beim Händler: 22.12.2017, Abholung 12.01.2018

    • Der Verbrenner stammt ja aus dem normalen Hyundai-Sortiment. Im IONIQ ist dieser aber leistungsreduziert zugunsten eines niedrigeren Verbrauchs. Fragt mich bitte nicht welche Leistung der Sauger sonst hat. Ich hab mir andere Fahrzeuge von Hyundai nicht angesehen.

      Der Hinweis steht aber im Werkstatthandbuch in der allgemeinen Beschreibung zum IONIQ.

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018

    • Hallo, mit Chip Tuning verlierst Du meines Wissens die Gewährleistungsansprüche. Ausserdem- Ioniq und Tuning passt irgendwie nicht zusammen. Evtl. hast Du das falsche Auto gekauft ?( ? Der i30N würde gut passen. ;)

      HEV Trend-blau aus 2017
      HEV Trend-weiss aus 2018

    • xaruba schrieb:

      Der Verbrenner stammt ja aus dem normalen Hyundai-Sortiment. Im IONIQ ist dieser aber leistungsreduziert zugunsten eines niedrigeren Verbrauchs. Fragt mich bitte nicht welche Leistung der Sauger sonst hat. Ich hab mir andere Fahrzeuge von Hyundai nicht angesehen.

      Der Hinweis steht aber im Werkstatthandbuch in der allgemeinen Beschreibung zum IONIQ.
      Also laut en.wikipedia.org/wiki/Hyundai_Kappa_engine ist der 1,6l GDI des Ioniq sonst nur im Kia Niro verbaut. Und der hat exakt die selben Leistungswerte wie der Ioniq

      PHEV - Premium - Polar White

    • Mit Turboaufladung im Kona hat der 1.6er dann 177 PS. Vielleicht meint Hyundai auch dies.

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018

    • Ich fahre generell im Normalmodus und wenn ich doch mal auf der Landstraße überholen möchte, dann trete ich gepflegt aufs Gaspedal. Dadurch wird der Kickdown aktiviert und mein IONIQ hat ordentlich Bums. Der zieht da voll ab was für den Überholvorgang absolut ausreichend ist.

      Gruß
      Henry

      Ich fahre einen IONIQ Plug In - Trend - Phantom Black

    • xaruba schrieb:

      Der Verbrenner stammt ja aus dem normalen Hyundai-Sortiment. Im IONIQ ist dieser aber leistungsreduziert zugunsten eines niedrigeren Verbrauchs. Fragt mich bitte nicht welche Leistung der Sauger sonst hat. Ich hab mir andere Fahrzeuge von Hyundai nicht angesehen.

      Der Hinweis steht aber im Werkstatthandbuch in der allgemeinen Beschreibung zum IONIQ.
      Ich denke nicht, dass dieser Motor noch in einem anderen Hyundai oder KIA verwendet wird. Es handelt sich dabei um einen Motor nach Atkinson-Prinzip, wie in den Toyota Hybrid Modellen auch.
      Atkinson benutzt man nicht ohne Elektro-Unterstützung. Diese Motoren haben ein sehr bescheidenes Drehmoment.

      Ein Chip Tuning macht bei einem Saug-Motor nahezu gar keinen Sinn.
    • So schwer es einem fällt, wegen der Garantie würde ich nichts drehen.
      Ich hatte im Diesel mit Turbo die Pedalbox von DTE. Die hat richtig Spass gemacht. Darauf könnte man sich einigen. Die die die Box nicht benuzt haben und nur rumlesen waren dagegen und wollten richtiges Chiptuning vermarkten. Ich fand die Box toll. Leider gibt es noch keine Pedalbox für uns.

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE

    • Nein, Leistung bekommst du nicht mehr. Nur der Wagen verhält sich so als ob er 30 PS mehr hätte.
      Die Pedalkennlinie vom Gaspedal wird verändert. Das gerät zwischen geschaltet. In 5 min erledigt.
      Es verhält sich so als ob du eher schneller intensiver Gas bibst. schwer zu beschreiben. Der Wagen ist auf alle Fälle spritziger.
      Ich fand das Teil super beim Diesel. Kollegen die es probiert haben fanden es auch toll. Eine gute alternative zu Chiptunen.


      pedalbox.com/de/produkt/die-pedalbox

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE