Petition: Falschparker an Ladestationen für Elektrofahrzeuge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Petition: Falschparker an Ladestationen für Elektrofahrzeuge

      Hallo,


      ich habe gerade eine mir sehr wichtige Petition auf der Petitions-Seite von Avaaz erstellt. Sie heißt: An alle Autofahrer Deutschlands und die Fahrer von Elektro-Fahrzeugen: Falschparker an Ladestationen für Elektrofahrzeuge.


      Mir ist dieses Thema sehr wichtig, und mit eurer Hilfe können wir wirklich etwas bewegen! Jede Unterschrift bringt uns unserem Ziel von 100 Unterschriften näher. Könnt ihr mir helfen und meine Petition unterzeichnen?



      Hier könnt ihr mehr erfahren und auch direkt unterschreiben
      :
      https://secure.avaaz.org/de/petition/An_alle_Autofahrer_Deutschlands_und_die_Fahrer_von_ElektroFahrzeugen_Falschparker_an_Ladestationen_fuer_Elektrofahrzeuge/?launch


      Bitte leitet den Link zur Petition nach dem Unterschreiben auch an eure Freunde weiter.


      Herzlichen Dank,
      Michael

      ""
    • „Sie verlassen das Angebot von Web.de?“

      Wer oder was ist avaaz?

      Was bringt eine Petition die sich an die Autofahrer richtet?

      Es gibt durchaus die Möglichkeit abschleppen zu lassen, wenn der Verbrenner im Halteverbot steht.

      Ioniq Electric Premium Aurora Silver[Surfer] mit GSD. Bestellt 28.10.2017 (aus Vorlauf), auf dem Weg nach Bremerhaven. Eingetroffen beim Händler: 22.12.2017, Abholung 12.01.2018

    • Leider gibt es bis heute keine wirkliche Regelung zum Thema Bußgeld oder Abschleppen. Die meisten Ladestationen befinden sich nicht auf Grund und Boden der Stadt sondern im privaten Umfeld und damit kann weder Polizei noch Ordnungsamt wirklich aktiv werden.

      So hatte ich erlebt, dass bei Tank und Rast auf der Autobahn die beiden Parkplätze vor der Ladestation zugeparkt waren. Ein anderes Mal die Schnell-Ladesäule bei der Rheinenergie in Köln. Auf dem Parkplatz vor Kaufland wurde auch von einem Benziner zugeparkt.

      Bin ich alleine damit?

      In Hamburg wird dann sehr schnell abgeschleppt. In Berlin gibt es nicht einmal ein Ticket. Hat noch jemand Erfahrungen gemacht? Es gibt eine Facebook-Gruppe in der sich da sehr intensiv ausgetauscht wird und solche Probleme ersichtlich sind.

    • Tut ja keinem weh, da seine digitale Unterschrift drunter zu setzen.... hab das schon mal gemacht, mit dem Ergebnis, dass nach einigen Monaten tatsächlich eine Email kam, dass die Petition an die zustädnigen Stellen eingereicht wurde. Seit dem habe ich zwar nix mehr von gehört aber, wenn alle nur rumnöhlen und nach Sinn und Unsinn einer solchen Plattform fragen, dann tut sich eh nix.

      Natürlich darf kritisch hinterfragt werden, aber die Fürsprecher sind meistens den Kritikern in Sachen Lautstärke weit unterlegen, deshalb appelliere ich: Gebt euch nen Ruck, nutzt das Mittel, macht mit. Vieeleicht bewegt sich was, aber ganz sicher nicht, wenn ihr nix tut ;).

      Und ja, es geht hier nur ums blockieren von Ladesäulen, die den HEV-Fahrern eh nix nutzen, aber es gibt doch auch ne Art Gemeinschaftsgefühl hier, oder etwa nicht? ;)

      Gruß Andreas

      IONIQ elecric - Premium - Phantom black - Fahrzeug im Juli2017 bestellt, "...wäre, wäre, Fahrradkette..."(Lothar Matthäus)