Beratung vor Kauf eines gebrauchten Ioniq

    • Beratung vor Kauf eines gebrauchten Ioniq

      Neu

      Hallo,

      ich bin seit einer Woche auf den Ioniq aufmerksam geworden und spiele insbesondere mit dem Gedanken einen gebrauchten zu kaufen. (Hybrid od. Plugin)

      Hätte dazu noch zwei Fragen:
      - kann ich als Laie checken ob die Batterie ok ist (Ich hätte hier etw. Angst, dass mir ein PKW mit kaputter Batterie untergeschoben würde) ? Hintergrund: Ich habe mir mal die Bedienungsanleitung etw. durchgelesen und man kann ja wohl schon fahrlässig die Batterie beschädigen...
      - Sind normalerweise Ersatzteile für den Inoniq in Deutschland kurzfristig vorrätig bzw. normalpreisig ?)

      Danke für Rückmeldungen !

      ""
    • Neu

      Hallo,

      Zum Thema Ersatzteile lese dich bitte hier ein: Ersatzteile und mach dir ein Eigenes Bild zu den Preisen.
      Beim Hybrid ist es eigentlich unmöglich den Akku zu beschädigen, da das Fahrzeug alles selbst managt und der Fahrer nur sehr wenig Einfluss darauf hat.
      Die Bedienungsanleitungen von den Herstellern sind immer besonders forsichtig ausgelegt und geschrieben, weil sie rechtlich nicht angreifbar sein wollen.
      Da die Fahrzeuge international Verkauft werden (speziel USA) wird auf jede eventualität hingewiesen.
      Als normaler Autofahrer hast du keine Möglichkeit die Batterie zu überprüfen egal welches Fahrzeug.
      Entweder man besorgt sich ein OBD-Auslesegerät oder man geht zur/zum Werkstatt/Händler und läst es dort einmal auslesen/überprüfen.

      fahre seit 07.08.17 Ioniq Hybrid Style (Aurora Silver)
    • Neu

      Hyundai gibt 8 Jahre Garantie auf die Akkus.

      Außerdem: ich wüsste nicht, wie man den Akku fahrlässig beschädigen kann.
      Beim Hybrid sowieso nicht (siehe Vorredner) und bei den ladbaren Autos eigentlich auch nicht.
      Das Auto hat ein augeklügeltes Batterie-Management-System, dass alle denkbaren schädlichen Situationen vermeidet, außer, Du begibst Dich in extreme Klimazonen, da wäre es theoretisch denkbar...

      Also ich würde mir da keine Sorgen machen !

      PHEV Premium marinablau - steht seit dem 16.2.18 in meiner Garage :)

    • Neu

      Im Handbuch sind Hinweise, dass man nicht den Batterie-Sicherheits-Schalter berühren oder den Lüftungseingang für die Batteriekühlung verschließen soll, da die Batterie sonst Schaden nehmen kann. So was in der Art, ich denke auch, dass es bei normaler Nutzung des Autos nahezu ausgeschlossen ist, den Akku zu schrotten ...

      ioniq style hev platinum silver seit 17.08.2017 :thumbsup: