Benziner laufen lassen - wie mache ich das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Benziner laufen lassen - wie mache ich das?

      Habe einen Trend Hybrid
      Mal angenommen der TÜV-Prüfer sagt beim Abgastest, "so lassen Sie den Motor mal mit 3000U/min laufen". Oder ich stehe bei -15 Grad im Stau und will heizen.
      In beiden Fällen ist der Verbrenner aber aus, weil noch warm genug.
      Wie mache ich den Motor an? Kann mir da jemand helfen?

      Gruß Ulli

      ""

      Das erste Auto, bei dem die Verbrauchsangaben des Herstellers stimmen - Hyundai Ioniq

    • Ich vermute das beim Abgastest der Prüfer in Parkstellung schaltet und dann Gas gibt, wenn es beim Ioniq nicht sogar per OBD-Steuerung geht.
      Wenn ich bei eingschalteter Zündung und Parkstellung aufs Gas trete, springt mein Benziner an.
      Beim ioniq gibt es ja noch den Notlauf mit 2 x den Startknopf drücken ohne die Bremse zu betätigen und ...

      Style HEV 2017

    • DA gibt es ne Kombination mit der man den Motor zwingen kann zu starten.

      Die nachstehenden Schritte (1) bis (5)
      müssen innerhalb von 60 Sekunden
      abgeschlossen werden. Andernfalls
      wird der Vorgang ungültig und muss
      erneut von Schritt (1) an
      durchgeführt werden.
      (1) Drehen Sie den Zündschlüssel in
      die Zündschlossstellung ON.
      Falls Ihr Fahrzeug über einen
      Smartkey verfügt, drücken Sie
      den Engine Start/Stop-Knopf
      zwei Mal, ohne das Gaspedal zu
      betätigen.
      (2) Bringen Sie den Wählhebel in die
      Stellung P (Parken) und
      betätigen Sie zwei Mal das
      Gaspedal.
      (3) Bringen Sie den Wählhebel in die
      Stellung N (Neutral) und
      betätigen Sie zwei Mal das
      Gaspedal.
      (4) Bringen Sie den Wählhebel in die
      Stellung P (Parken) und
      betätigen Sie zwei Mal das
      Gaspedal.
      (5) Starten Sie bei getretenem
      Bremspedal den Motor und
      lassen Sie diesen im Leerlauf
      laufen.
      Informationen
      Auch wenn in eine andere Fahrstufe
      geschaltet wird, bleibt der Modus für
      erzwungenen Motorbetrieb aktiv und
      der Motor läuft weiterhin im
      Leerlauf.
      2. Solange der der Modus für
      erzwungenen Motorbetrieb des
      Fahrzeugs aktiv ist, blinkt die
      Kontrollleuchte " " am
      Kombiinstrument. Stellen Sie
      sicher, dass die Kontrollleuchte
      " " blinkt, um sich zu
      vergewissern, dass der Modus für
      erzwungenen Motorbetrieb
      ordnungsgemäß aktiviert wurde.
      Informationen
      Die Kontrollleuchte " " blinkt so
      lange weiter, bis der Modus für
      erzwungenen Motorbetrieb beendet
      wird. Nach dem Beenden des Modus
      für erzwungenen Motorbetrieb hört
      die Kontrollleuchte " " auf zu
      blinken.
      3. Schalten Sie das Fahrzeug ab, um
      den Modus für erzwungenen
      Motorbetrieb zu beenden.

      Auszug aus dem Handbuch.

      Seit 08.06.2018 PHEV Premium, Dermitase Brown

    • Auf welcher Seite soll das stehen? Ich habe in der Anleitung meines HEV mal nach "erzwungenen Motorbetrieb" gesucht und bin nicht fündig geworden.

      Entweder gilt das nicht für alle Modelle oder es wurde im Handbuch inzwischen ergänzt. Vielleicht ist es auch eine der Neuerungen des 2018er HEV-Facelift?

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Die AU macht die Werkstatt doch immer mit eigenem Personal, allein schon aus Arbeitssicherheitsgründen.. Und die wissen schon wie es geht.
      Zum Thema heizen, der Ioniq macht alles automatisch. Wenn er den Motor zum heizen braucht, springt er auch an bzw bleibt an, je nach gewählter Innenraumtemperatur. Geht er aus, kann er die Temperatur auch so halten. Beispiel im Winter, an der Ampel bleibt er an. Temperatur innen 21 Grad gewählt. Drehst du nun z. B. auf 19 Grad, geht er aus.

      Ioniq HEV Style, Polarweiß, MJ18, EZ 12/17
      Ioniq HEV Style, Marina Blue Metallic, MJ17, Schiebedach, EZ 11/17