Klimanlage - ungewöhnliches Geräusch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke für den Tipp, Datei ist als .zip angehängt. :)

      In der Aufnahme (aufgenommen in Kopfhöhe) "schalte" ich das Geräusch mehrfach ein und aus, leider gibt das Handy-Mikro keine bessere Qualität her. Kopfhörer machens besser hörbar.

      ""
      Dateien
      • Sprache 001.zip

        (443,17 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Im Februar wurde mein Lüfter getauscht. Dann war das Geräusch nicht mehr zu hören, ist aber seit ein paar Tagen wieder da. Es scheint der Lüfter zu sein.
      Man hört ihn bis maximal zum 2. Strich, dann geht das Geräusch durch die Geräusche unter.

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt

    • Ist es dasselbe Geräusch wie in meiner Aufnahme?
      Ich bin gespannt, ob sich das Geräusch über die Zeit verändert, sich verschlimmert oder verbessert. September/Oktober ist der nächste Service, spätestens dann werd ich es reklamieren. Hab nur keinen Bock auf die große OP samt Armaturenbrettdemontage, da mein Ioniq so wunderbar klapperfrei ist...

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Lustig, wollte auch grad was neues dazu schreiben: bisschen rumgespielt und wenn ich AC deaktiviere, ist das Geräusch sofort weg. AC ein, Geräusch wieder da. In meinem Fall scheint es also der Kompressor zu sein...:/ Mal beobachten, ob es sich verändert/verschlimmert. Oder sogar normal ist und sich nur ungünstig in den Innenraum überträgt.

      Timo

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Ich habs mir heute bei offener Motorhaube angehört: es ist definitiv der Klimakompressor, der das Geräusch verursacht. Er sitzt unterhalb des Keilriemens (also bitte nicht reingreifen, der Verbrenner könnte anspringen), ist elektrisch angetrieben und variiert seine Drehzahl mit der geforderten Kühlleistung.
      Kenne ich bereits vom Prius, aber da klang der Kompressor eher wie ein Stabmixer - hab leider keinen zweiten Ioniq zur Hand, um mal vergleichen zu können, in wie weit das Kompressorgeräusch normal ist.

      Timo

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Der Freundliche hatte damals einen 2. IONIQ zur Hand und ich konnte ihm damit beweisen, dass das Geräusch bei mir da war und bei dem Neuwagen nicht. Daher wurde der Klimakompressor getauscht, was aber letztendlich nichts gebracht hat. Danach war der Lüfter dran und dann war 1/2 Jahr Ruhe.

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt

    • Die Geräuschentwicklung hängt beim Kompressor halt direkt mit der Last zusammen, das Geräusch vernehme ich vor allem dann, wenn er langsam läuft. Wird mehr Leistung abgefordert, steigt die Drehzahl und das Geräusch verändert sich. Ebenso hab ich gestern vernommen, wie sich der Kompressor zu- und abgeschaltet hat.
      Ich tendiere aktuell dazu, das Geräusch als normal hinzunehmen, außer natürlich, es kommen ungesunde Bestandteile hinzu.

      Timo

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018