Erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten IONIQ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten IONIQ

      Hallo,
      ich habe gerade mal geguckt wie teuer der BEV IONIQ wohl sein würde so wie ich ihn haben will und bin dabei über ein paar interessante dinge gestolpert. Es gibt unter zubehör nun einen ganzen arsch voll an Teilen. Verschiedene FBs für ne Standheizung (könnte sein das es die schon früher gab)

      aaaber für den BEV gibt es eine andere Front, dieser unglaublich wiederlich hässliche geschlossene Kühlergrill kann anscheinend gegne einen minimalen Aufpreis gegen etwas optisch deutlich hübscheres getauscht werden.

      Ebenso kann ich bei der Style Ausstattung nun für unter 200 € die vorderen Parksensoren dazu bestellen. Das gab es definitiv nicht als ich meinen vor ein paar monaten bestellt habe!

      Ach und einen Tieferlegungssatz gibt es nun auch. Sieht aus als hätten sie das Angebot für den Ioniq deutlich ausgebaut.

      Was meint ihr, Fehler von hyundai oder gibts das Tatsächlich? Stuttzig wurde ich als ich für die Premium Ausstattung auch vordeere Parksensoren für unter 200 € nachrüsten konnte, der müsste dann ja 8 Sensoren vorne haben :D

      klick klick

      ""

      Ioniq HEV Style in Weiß mit 17" und Schiebedach

    • Das sind einfach nur die Standard-Zubehör-Sachen, die es früher auch schon gab. Bisher waren die nur nicht im Konfigurator verfügbar.

      Das Frontedekor ist nur ein Aufkleber un dich nehme an dort ist einfach alles aufgeführt was es gibt, daher sind dort auch die Parksensoren dabei.

      Und alles ist OHNE Montage, siehe die kleine 1 da runter:

      Zubehörpreise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Hyundai Motor Deutschland GmbH (Bruttopreise inkl. der gesetzlichen MwSt.) und verstehen sich ohne Montage oder evtl. Lackierarbeiten. Darstellungen können technische Abbildungen enthalten. Weitere Informationen zur Kompatibilität der einzelnen Zubehörteile erhalten Sie bei Ihrem Hyundai Händler.

      Ioniq Electric Premium Aurora Silver[Surfer] mit GSD. Bestellt 28.10.2017 (aus Vorlauf), auf dem Weg nach Bremerhaven. Eingetroffen beim Händler: 22.12.2017, Abholung 12.01.2018

    • hmhm das wäre ja scheisse, aber vor 3 Monaten bin ich mir relativ sicher war unter Zubehör nichts gelistet. Ich hab immer die Anzeige bekommen "für dieses Fahrzeug ist kein Zubehör erhältlich"

      Naja ich hab mal meinen Händer angerufen und gefragt was die Sensoren für vorne bei denen Kosten.

      Ioniq HEV Style in Weiß mit 17" und Schiebedach

    • Im Konfigurator ist das neu. Es gibt aber schon länger ein Zubehör-PDF zum Download, wo genau die gleichen Artikel drin stehen.
      Bin auch am Überlegen wegen der vorderen Einparksensoren für meinen Style. Mitbestellen konnte ich die nicht. Aber wenn die als Zubehör angeboten werden, lasse ich die wohl nachrüsten.

      Blauer Golf 7 1,4 TSI trendline, ab Januar 2019 hoffentlich Ioniq PHEV Style in fiery red.

    • Strg-Alt-Entf schrieb:

      Im Konfigurator ist das neu. Es gibt aber schon länger ein Zubehör-PDF zum Download, wo genau die gleichen Artikel drin stehen.
      Bin auch am Überlegen wegen der vorderen Einparksensoren für meinen Style. Mitbestellen konnte ich die nicht. Aber wenn die als Zubehör angeboten werden, lasse ich die wohl nachrüsten.
      Hab eben Rückmeldung von meinem Händler/ Werkstattmeister bekommen.

      Sind jetzt lieferbar und kosten inkl. Einbau ca 520 € Ist dann doch ne Stolze summe damit es vorne Piept. Er sagte der Einabu dauert ca 4 Stunden.

      Ioniq HEV Style in Weiß mit 17" und Schiebedach

    • Würde sich das denn wenigstens in das vorhandene System integrieren? Sprich: mit Anzeige auf dem Bildschirm im Kombiinstrument oder ist das so ein ebay-ähnlicher Nachrüstsatz, für den ich irgendwo einen kleinen Lautsprecher verstecke?

      Für letzteren wäre der Preis nämlich schon sehr sehr stolz.

      - IONIQ Hybrid - | - Style - | - aurora silver -

    • also so wie ich ihn verstandne habe ich das dann alles mit Display und allem, ich mein die Software ist ja da, es wurde nur der Eingang der vorderen Sensorne deaktiviert und somit die Anzeige abgeschaltet.

      Ich finde den Preis zwar schon angemessen, wenn man bedenkt das sie die Stoßstange abbauen müssen, die Löcher müssen alle perfekt gesetzt sein, Kabel sauber Verlegt, und dann noch die Software freischalten. Das dauert halt alles ein wenig. Aber auch wenn ich den Preis als angemessen erachte, 500 € nur damit es vorne piept, ich mein der Wagen ist nach vorne schwer einzuschätzen aber keine 500 € schwer.

      Ioniq HEV Style in Weiß mit 17" und Schiebedach

    • Wenn sich einer dazu entschieden hat das machen zu lassen, dann bitte info wie das abläut, und ob die auch nen Knopf einbauen damit man die vorderen Parksensoren auch ohne einlegen des Rückwärtsgangen scharf schalten kann.
      Oder ob die Geschwindigkeitsgesteuert werden.

      Ioniq HEV Style in Weiß mit 17" und Schiebedach

    • middi schrieb:

      Wenn sich einer dazu entschieden hat das machen zu lassen, dann bitte info wie das abläut, und ob die auch nen Knopf einbauen damit man die vorderen Parksensoren auch ohne einlegen des Rückwärtsgangen scharf schalten kann.
      Oder ob die Geschwindigkeitsgesteuert werden.
      Das ist eine gute Frage. Wenn das über die Geschwindigkeit gesteuert wird, kann man das doch sicher auch für die Autos mit vorhandenen Sensoren umrüsten.

      Plug In Iron Grey Premium bestellt: 28.12.17, seit dem 05.06.2018 in meiner Garage.

    • Wenn das hier genauso ist wie damals bei meinen A3, dann ist alles fertig.
      Es muss lediglich die Stossi ab, evtl sind sogar schon die Bohrungen markiert, alles an den Kabelbaum dran und etwas im System freigeschaltet werden.
      Wie läuft das im Premium ab mit den vorderen Piepsern, ab 5km/h aus?