RDKS anlernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahre zu einem normalen Reifenhändler, der wuchtet und montiert die Räder, dann fährt man ein wenig und dann zeigen die Sensoren die Werte an. Schon zweimal so passiert und immer alles in Ordnung.


      Gruß
      Bertus 8)

      ""

      Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3 Aktueller km-Stand 38150km

    • MatzeH84 schrieb:

      Das berechnen die den laut Rechnung dafür?
      Das ist der Punkt, der mich überhaupt erst zum Nachdenken gebracht hat: Die ominöse "Umprogrammierung der Radsensoren" kostete 23€ brutto; das Umstecken der Sommerräder dafür nur 19,90€. Das fand ich seltsam und unverhältnismäßig, deshalb hab ich dann hier überhaupt erst mal nachgelesen...

      komp schrieb:

      Ist das eine Hyundai Vertragswerkstatt?
      Ja, ganz regulärer Hyundai- & Toyota-Händler mit Werkstatt

      Ein ERST-Anlernen der Sensoren ist auch nicht denkbar, oder?
      Ist aber eigentlich ja auch Quatsch, denn mit den Sommerrädern ist er ja direkt ausgeliefert worden - Die sollte das Auto ja schon gekannt haben.
    • Nein, auch ein erstmaliges Anlernen ist nicht notwendig.

      Ich hab das sowohl mit einem Satz originalen Hyundai Sensoren als auch mit einem Nachrüstsatz durchgemacht. Ging immer von alleine. Mittlerweile wurde mein Auto mit insgesamt zwölf verschiedenen Sensoren bekannt gemacht und da war nie ein Anlernen notwendig.

      - IONIQ Hybrid - | - Style - | - aurora silver -

    • Kann das alles ebenfalls bestätigen:

      Auch ich wechsle jedes Mal selbst, lediglich die Erstmontage der WR ist durch die Werkstatt erfolgt (da wir den IONIQ Anfang Januar bekamen).
      Wir hatten damals Alus bestellt und darauf die WR montieren lassen.

      Selbst den 1. Wechsel auf Sommerreifen im Frühjahr letzten Jahres habe ich in der eigenen Garage gemacht, und ein Anlernen war weder da nötig noch sonst irgendwann seitdem...

      Also lass dir keinen Blödsinn erzählen ;) .

      *** Hybrid Premium in Demitasse Brown seit 08.01.2018 :) ***

    • Baxxter schrieb:

      Danke für die Antworten!

      War eben nochmal im AH. Da beharren sowohl Service-Dame als auch Werkstatt darauf, dass die "Radsensoren umprogrammiert" worden sind und dass das beim Ioniq so sein muss. Bin also weiterhin ein wenig ratlos was die Korrektheit dieses "Services" angeht... ?(
      Ich würde zu der Werkstatt gehen, zwei Winterräder wieder draufzuschrauben lassen und zusammen mit dem Werkstattmeister ne Runde drehen bis die Sensoren erkannt werden.
    • Ich habe ja beim ATU meine Ganzajahresreifen aufziehen lassen, als der Mitarbeiter das OBD Handgerät hollte um sie anzulernen meinte ich noch zu ihm, braucht nicht, macht er selber. Er glaubte mir nicht, also suchte er im Menü des Geräts nach dem Ioniq, fand ihn auch und im Display stand nur "DRIVE" :D

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018

    • Ähm nein, im Gegenteil, hab das vielleicht unglücklich formuliert, der Mitarbeiter wollte auf Nummer Sicher gehen, er meinte ich schau mal lieber bevor du morgen hier wieder stehst.
      Ich bin mit meiner ATU Werkstatt sehr zufrieden, hab dort bei meinem Vorgängerfahrzeugen einiges machen lassen und es war immer gut und preiswert.

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018