Rückruf - Feuergefahr Hauptrelais - Hyundai Ioniq - Rückrufaktion - Austausch Hauptrelais

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nein, noch nicht.
      Der Werkstattmeister hatte die Anweisung zu prüfen, ob die Halterung auch kaputt sei.
      Wenn ja, wären dann die Halterung und das Relais getauscht worden.
      An der Halterung fehlt nichts. Er hat nun das Relais bestellt und ich bekomme einen Anruf, wenn das Teil da ist.
      Aufwand ca. 1 Stunde sagt er. Es geht teilweise nur zu zweit. Muss eine Fummelei sein, den Sitz aus und einzubauen.
      Wenn ich was Neues höre, werde ich das hier bekannt geben.

      Bei der Gelegenheit wird nun auch der Lüfter gewechselt. Ich hatte ja mal über ein Geräusch von der Klima geklagt. Klimakompressor wurde schon ausgetauscht hat aber nichts gebracht. Nun kann es nur noch der Lüftermotor sein.

      ""

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt

    • yoshi57 schrieb:

      Es geht teilweise nur zu zweit. Muss eine Fummelei sein, den Sitz aus und einzubauen.
      Lass dich mal nicht verar....... :evil:
      Ich habe die Rückbank schon komplett ausgebaut. Für die Sitzbank sind es 2 Schrauben und das geht allein. Zum Test habe ich Hyundai die Schrauben wieder einsetzen lassen, da ich keine Lust auf diese Fummelei hatte. Das hat der Meister allein in nicht mal 5 Minuten erledigt. Ich stand daneben.

      Phoenix Orange ist GEIL!!!!!!!!!!!!! 8o Macht die Welt bunter!

      (HEV Trend)

    • Neu

      So, jetzt hab ich meinen auch wieder. Habe ihn am Mittwoch hingebracht. Wie bei @yoshi57 wurde erst geschaut, was defekt ist - das ist eine Vorgabe von Hyundai, der Serviceberater hat mir die dazugehörigen Unterlagen gezeigt. Da ist genau beschrieben, was geprüft und wie getauscht werden muss.

      Es wird übrigens geprüft ob der sogenannte "Verteilerblock" angeschmort ist. In diesem sitzen zwei Relais. Ist der Block angekokelt, dann wir ein neuer bestellt und eingebaut. Der Block wird als Set, zusammen mit den beiden Relais geliefert.

      Ist der Verteilerblock ohne Befund, werden dennoch die beiden Relais getauscht.

      Bei mir war der Block in Ordnung, es wurden deshalb nur zwei Relais benötigt.

      Die Händler müssen die benötigten Teile per Mail unter Angabe der FIN bei Hyundai bestellen. Wie es hieß seien momentan 300 Stück auf Lager.

      Die Lieferzeit betrug zwei Tage, d.h. heute Mittag wurden sie geliefert, eingebaut und ab 15 Uhr konnte ich den Wagen abholen. Anscheinend ist der Wechsel nicht ganz einfach. Neben der Rücksitzbank muss noch eine Abdeckung entfernt werden und der Verteilerblock immer ausgebaut werden, um den Zustand zu begutachten. Auch die Relais sollen extrem fest sitzen und müssen mit Zange und Schraubenzieher mit Kraft ausgehebelt werden. Laut Werkstatt wurde das auch bei mir zu zweit gemacht.

      Das Autohaus will mir aus Kulanz nur für einen Tag den Mietwagen, einen Hyundai ix20, berechnen. Das macht 14,90 Euro plus eventl. eine Kilometerpauschale. Die Rechnung für den Wagen wird mir noch zugeschickt.

      Das Naviupdate wurde gleich mitgemacht und er Wagen gewaschen. Insgesamt bin ich recht zufrieden.

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Neu

      Bei mir auch. Bin betroffen, aber noch keine Post.
      Ich sitze das aus. Im April steht eh die Inspektion an, da werde ich drauf hinweisen (normalerweise prüft meine Werkstatt das auch beim Termin). Kommt vorher was vom KBA, entscheide ich je nach zeitlicher Nähe zum Inspektionstermin, ob das vorher gemacht wird.

      - IONIQ Hybrid - | - Style - | - aurora silver -