Benzinverbrauch HEV Ioniq Hybrid

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vic_r schrieb:

      Das stimmt. Dafür liegt er ordentlich auf der Straße

      Falls es interessiert: Die hier hat mir der Freundliche draufgezogen, war im Deal mit drin: hyundai-zubehoer.com/de/shop/r…ginal-hyundai-225-45-r17/

      Hatte ich mir nicht spezifisch rausgesucht – ich hatte mir sogar 15-Zöller gewünscht. Ging wohl aber nicht auf die Schnelle nachzutragen, weil der Premium nur 17er eingetragen hat.
      Hallo,

      Ich fahre einen Premium Hybrid und habe mich gegen die 17“ Felgen entschieden. Haben mir nicht gefallen und die breiten Schluppen waren mir zu hart. Habe auf Borbet Y 16“ mit 205/55 Continental im Sommer umgerüstet.
      Bei Fahrten bis 120 km/h von Köln nach Dortmund und dann ins Sauerland hatte ich dann einen Verbrauch von 4,2 - 4,6 l/100km.
      Als Winterreifen fahren ich 195/65-15 auf Stahlfelgen. Jetzt liege ich bei 4,9 - 5,1 l/100km.

      FÜr die Borbet Y habe ich das ABE Gutachten dabei. Die 15“ Stahlfelgen wurden vom Freundlichen empfohlen und vom Reifenhändler auch herausgesucht.

      Da ich im Winter auch Schneeketten einsetze, Hochgebirge / Alpen, muss das so klein sein.

      PS: Heute habe ich die A1 von Blankenheim nach Köln genossen und den Roten Flitzer mal mit knapp 200 km/h (Tacho) fliegen lassen. Als Ausnahme, aber hat richtig Spaß gemacht. Fühlte mich wie in Abrahams Schoß. :)