"Quietschendes" Geräusch bei Langsamfahrt bzw. Lenkbewegungen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückstellfedern von was?

      ""

      __________________________________________________________
      IONIQ Plug-In Premium, Iron grey, Glasschiebedach (seit 07.03.2018)

    • Natürlich war zum Werkstattbesuch kein quietschen mehr da, also Termin abgesagt.

      Ging dann natürlich wieder :/

      Es hat definitiv irgendwas mit Feuchtugkeit zu tun. Seit gestern ist es hier trocken - Geräusch weg. Kaum regnet es, ist es wieder da und kaum auszuhalten.

      Ich warte also bis zum nächsten regen und stelle ihn dann in die Werkstatt.

    • So heute mal der Bericht von mir aus der Werkstatt, die mich fast zum explodieren gebracht hat:

      Man sagte mir ich müsse einen Termin vereinbaren und das Auto zwei Zage da lassen. Das allein war schon ein Problem.
      Entweder ging niemand ans Telefon oder der zuständige Kollege war im Gespräch. Ich bat um Rückruf, der dann kam, als ich kein Netz hatte. Ich wieder zurück gerufen, jetzt war er wieder im Gespräch. So ging das über zwei Wochen.

      Auto abgestellt bei tollstem Wetter und ich ahnte schon: das quietschen wird nicht da sein.
      Tag 2, kein Anruf. Irgendwann hab ich angerufen...oh sorry, man hätte vergessen mich anzurufen.
      Und jetzt kommt der Brüller!

      (Zum weiteren Verständnis: ich bin Referentin für Wundversorgung, deshalb fahre ich im Kofferraum Material spazieren, was ich da brauche. Das sind mehrere Taschen und auch ein Dummie - ein Bein aus Gummi, was wir im Kurs verarzten. Dazu meine Sachen zum Laden und eine Kabeltrommel)

      Jetzt die Aussage vom Mechaniker:
      Also wir konnten das Geräusch nicht reproduzieren, kann es vielleicht sein, dass es immer nur quietscht, wenn das Bein im Kofferraum liegt?
      Klar, stimmt! Das Bein schreit nach Hilfe, aber immer nur bei Regen und immer nur, wenn ich langsam linksrum abbiege
      Klingt logisch!
      Ich: (die grad nicht weiß, ob die lachen oder weinen soll und sich fragt, ob der das ernst meint) ich hab Ihnen doch gesagt, dass das hauptsächlich bei Regen ist.
      Er: wir haben gestern aber auch mehrere Probefahrten gemacht.
      Ich: (langsam sauer) ja, bei ebenfalls 20 grad und Sonne!
      Er: wollen sie ihr Auto dann jetzt abholen? Und machen einen neuen Termin?
      Ich: nein ganz sicher nicht! Der Fehler ist nicht gefunden, ich hab 2 Tage einen Mietwagen bezahlt! Ich bilde mir dieses Geräusch nicht ein, ich habe eine Aufnahme davon, ich schicke Ihnen die.
      Er: ja, ok. Dann behalten Sie den noch und wir gucken nochmal.

      Nächster Tag- Anruf vom gleichen Typen

      Er: also es ist so. Wir haben jetzt 3 mal ihren Kofferraum leer geräumt und wir haben das Geräusch von der Aufnahme nur gehört, wenn was drin lag. Wenn er leer war nicht. Ich könne meine Auto jetzt abholen.

      Ich war als ich ankam echt Mega sauer! Der Mechaniker war schon weg, nur noch ein Verkäufer da. Ob der Kollege alles mit mir besprochen hätte?
      Ich: ja, dass die Sachen in meinem Kofferraum qietschen würden. Und er dürfe seinem Kollegen gern ausrichten, dass ich mich mit so einer Aussage echt in meiner Intelligenz beleidigt fühle.

      Draußen hat es angefangen zu regnen- ich fahre vom Hof, mein Auto quietscht. Kurz überlege ich, ob ich umdrehe. Aber ohne einen Mechaniker im Haus kann ich mir das Sparen.

      Zuhause hole ich was aus dem Kofferaum und sehe ein Komplett verdrecktes Bein.
      Da haben die meinen Dummie (der mal eben 1300€ kostet) in die dreckige Werkstatt geschmissen, so dass ich ihn erstmal ne viertel Stunde wieder sauber schrubben musste

      Wie gesagt der Termin zur Inspektion stand schon und ich wollte ihn nicht verschieben, damit ich nicht mit den km zu weit drüber bin. Ansonsten hätte ich da keinen Fuß mehr rein gesetzt!

    • Da, so wie ich Dich verstanden habe, Dein Händler als der "grösste Hyundai Händler weltweit" wahrscheinlich auch bei der Hyundai Zentrale ziemlich Narrenfreiheit haben dürfte, bist Du wirklich gearsc... Du musst Dir eine neue Werkstatt suchen. Alles andere nervt nur und bringt Dir nur zusätzliche negative Emotionen in Form von Enttäuschung. Grosser Fililabetrieb in Kombination mit miesem Service ist ein echter Killer für die gute Laune. Obwohl Dein Händler in erreichbarer Nähe war und natürlich Knallerpreise hat, habe ich mich für "meinen" Händler entschieden. Da ist der Inhaber der Serviceleiter.

      seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. "Schildkrötenfan" :D im Sportmodus. :thumbsup:

    • Am Anfang wenn der Wagen recht neu ist müssten das Geräusch alle haben. Meiner hat das immer noch beim schwer einlenken. Das sind die vorderen DOM-Gummies. Ich bilde mir ein das es nur bei Nässe und von der beifahrerseite kommt. Diese Seite weil man leichter ist als die Fahrerseite wo man sitzt wenn man alleine fährt.
      Wenn Dreck zwischen kommt, es sich einschleift, das Gummi altert müsste das weggehen. So wie das Dichtungsquitschen der Fahrertür in Scharnierhöhe.

      (Wenn dein Freundlicher der D.... ist, guck dir mal in Hattingen den S.... an. So blöde Aussagen habe ich in Wa.... und He...bekommen... Beim D.... Da sind Welten zwischen. Da läuft es so wie du es dir wünscht und nicht so wie sie es wollen. Sorry fürs zensieren)

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE

    • Jap kann sein das es davon kommt und man es draussen hört.
      Die bremsen machen auch manchmal Geräusche das die ganze Karosse wackelt beim leichten rollen und bremsen.

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE