TomTom Live service "Träge"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TomTom Live service "Träge"

      Moin,
      ich finde meine Live Services werden immer träger - das ich in der Regel locker 5-10 Minuten warten muss bis er mir das erste Mal anzeigt Online Daten verfügbar hat mich ja schon genervt.
      Aber jetzt passiert eewig nix (ich lebe im Rhein Main Gebiet - da sollten doch genügend Daten vorhanden sein)

      Gibt es eine Möglichkeit die Daten manuell anzustupsen? oder hab ich in irgendwelchen Einstellungen was falsch gemacht?

      ""
    • Damit die Live-Dienste funktionieren, muss ja folgendes passieren:

      - Das Smartphone muss einen Hotspot bereitstellen und das Navi muss sich daran anmelden. (entweder automatisch per App oder manuell)
      - Das Navi muss über diese Verbindung auf den Server mit den Verkehrsdaten zugreifen. Dann kommt die Meldung "Live-Daten verfügbar".

      Das erste geschieht bei mir innerhalb von Sekunden automatisch über die App. Das zweite dauert schon mal ein bis zwei Minuten, aber nie länger. Allerdings ist das Netz im Bereich meiner Arbeitsstelle manchmal überlastet (O2 :rolleyes: ). Dann bekomme ich die Live-Dienste erst, wenn ich in den Bereich einer anderen Funkzelle gefahren bin.

      An welcher Stelle hakt es denn bei Dir? Benutzt Du die App oder richtest Du den Hotspot manuell ein? Manche Smartphones (Huawei, Xiaomi) übertreiben es mit ihrem Akku-Management und erlauben der Hyundai-App die Aktivität im Hintergrund nicht. Im Zweifel sollte man in den Einstellungen die Hyundai-App vom Akkumanagement ausschließen.

      Seit Januar 2019 Dauergrinsen im Gesicht wegen Ioniq PHEV Style in fiery red

    • Wenn ich zuhause los fahre und er sich im heimischen WLAN einloggt kommt nach unter 1 Minute die Meldung dass es Daten abruft.
      Unterwegs dauert es 2-3 Minuten bis der LTE Stick hochgefahren ist und eine Verbindung hergestellt hat.
      Ein Menüpunkt wo man etwas einstellen könnte oder um den Datenabruf manuell zu starten ist mir nicht bekannt.
      Ich würde zunächst mal eine andere WLAN-Quelle probieren, mobiler Hotspot, heimisches WLAN oder einen öffentlichen Hotspot um auszuschließen dass es an der Verbindung liegt.
      Wenn das Problem weiterhin auftritt kannst du eigentlich nur einen Werksreset des Navis probieren.

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018

    • Strg-Alt-Entf schrieb:




      An welcher Stelle hakt es denn bei Dir? Benutzt Du die App oder richtest Du den Hotspot manuell ein? Manche Smartphones (Huawei, Xiaomi) übertreiben es mit ihrem Akku-Management und erlauben der Hyundai-App die Aktivität im Hintergrund nicht. Im Zweifel sollte man in den Einstellungen die Hyundai-App vom Akkumanagement ausschließen.
      habe mich bisher wohl manuell aufgeschaltet - die App ist irgendwie an mir vorbeigegangen...
      Dann versuch ich es mal mit der APP mal sehen. Danke für den Tipp
    • so hab das mal mit der App getestet - macht keinen Unterschied...
      Bin heute morgen ca. 50km durch Rhein Main Gebiet zur Arbeit gefahren (inkl. Navigation -damit er auch ja einen Grund hat die Daten abzurufen)
      Keine Übertragung - Netz hatte ich die ganze Zeit (bin bei Vodafone mit guter Netzabdeckung)
      hatte die Hoffnung das die App nochmal anders kommuniziert- tut sie wohl nicht und schaltet einfach nur den Hotspot ein, was ich aber schon anders Automatisiert hatte (s.U.)


      Off-Topic:
      Da ich die App nicht kannte, habe ich den Hotspot übrigens bisher über die App "Automagic premium" gesteuert. Habe mir einen Pfad gebaut in dem Automagic Hotspot/Bluetooth/und W-Lan managt. Funktioniert tadellos

      1. W-LAN in einem Netzwerk eingeloggt- BT AUS
      2. bei Verlassen des W-LAN Bereiches - BT AN
      3. BT koppelt Ioniq - Hotspot AN
      4. Sobald BT nicht mehr mit Ioniq verbunden - Hotspot AUS W-LAN AN
      5. W-LAN loggt sich wieder in ein Netzwerk (z.B. zu Hause) ein - BT AUS
    • Magst Du mal einen Bild mit den SW Versionen posten? In den früheren Versionen waren die Live Services wirklich sehr träge. Bei mir kommt die Anzeige normalerweise auch spätestens nach 1-2 Minuten, egal mit welcher Wifi Quelle.

      Im Serviceprogramm könnte man sonst nochmal vom Live zum Test Server umschalten. Vielleicht bringt das ja ein anderes Ergebnis.

      Gruß

      Stefan

      :evil: Hyundai IONIQ - Style - Hybrid - Polar White - EZ 12.12.16

      "Mods"
      Hyundai 17" Premium Felgen (Sommer) , Getönte Scheiben 5% , Ladeschutzkante Carbonlook , Vantrue N2 Dashcam mit GPS , Huawei E355 Hotspot für Live Services , IBeacon zur Fahrzeugidentifikation (Fahrtenbuch), LED Innenraumbeleuchtung von HyperColor, Head Up Display von DNT, LED Kennzeichenbeleuchtung.

      Fragen? Immer gern!
    • ja müsste ich mal knipsen. Ist Modelljahr `18 und ich hab Anfang diesen Jahres ein Softwareupdate angeboten bekommen und auch das navi Updaten lassen.

      nachdem gestern gar nix ging (ich hab mal nach Live Wetterdaten gesucht - da kam nur "Verbindung mit Online Diensten läuft .... bitte warten" )
      Parallel hat ich nen Speed test gemacht (36Mbit Datenrate)

      Heute Morgen war´s dann wie immer (nach ca 5 Minuten Datenabruf)

    • So kurzes Update:
      Es liegt ausschließlich an den Live Services...
      Ich war jetzt eine Woche in den Niederlanden (daher die Funkstille) Und was soll ich sagen:
      Wir überquerten die Grenze und ab dieser Minute hatte ich immer nach ca. 10 Sekunden vollen Zugriff auf die Online-Daten.

      Kaum zurück in DE war wieder alles beim alten --> empirischer Nachweis erfolgt ;)

    • Also ich habe das jetzt so verstanden, dass die Live Dienste in Holland innerhalb von 10 Sekunden aktualisiert wurden, zururück in Deutschland sind sie wieder träge (alles beim alten) ?
      Ich glaube nicht dass das Navi standortabhängig einen anderen Server kontaktiert, so dass der Unterschied das Mobilfunknetz ist.
      Wenn der Server in den Niederlanden steht war der Weg im niederländischen Netz vielleicht kürzer ;):D

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018

    • Wenn der Fehler Userseitig anliegen würde gäbe es für mich zwei mögliche Ursachen:

      1) Kein Netz/ keine Datenverbindung --> hab ich ausgeschlossen, da ich parallel Daten streamen konnte und einen erfolgreichen Speedtest gemacht hab.

      2) Fehler im Handy (Einstellung), die eine Verbindung zu TomTom unterbindet --> dann dürfte ich aber nie Zugriff haben was aber auch nicht stimmt manchmal geht es ja.