Feature-Upgrade bei Vorjahresmodellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feature-Upgrade bei Vorjahresmodellen

      Als Spin-Off dieses Threads Segeln nicht gut? geht mir eine Frage durch den Kopf.
      Hat es bei Hyundai jemals schon ein Angebot für ein Feature-Upgrade gegeben?
      Konkret - wie stehen die Chancen, die Einstellung der Rekuperationsintensität des HEV/PHEV-Facelifts (mittels Schaltpaddel) in die Vorgängermodelle zu bekommen?
      Ich würde dafür einen gewissen Betrag springen lassen...

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HorstMeier ()

    • Ja, das wäre klasse! Mit den Paddeln schaltet doch eh kaum jemand...
      Beim täglichen Bergabfahren mühe ich mich immer mit dem Tempomat ab, um den Akku voll zu machen. Der ist beim HEV nach rund -250 Höhenmetern auf 100%.
      Mit den Paddeln wäre das deutlich komfortabler!

      Claus aus Nußloch mit weißem Ioniq Hybrid Premium MJ 2018

    • Claus69226 schrieb:

      Mit den Paddeln schaltet doch eh kaum jemand...
      ....ich schon - ich würge das hochschalten meist von Gang 3 auf 4 regelmäßig ab, so dass ich schneller in 4 komme, ähnlich bei leichter Steigung, wo die Automatik von 6 auf 5 runterschaltet, da geb ich leicht Gas und schalte wieder hoch auf 6 - seitdem ich so fahre ist mein Verbrauch von 5,0 auf 4,5 runter, innerhalb von 3 Tankphasen....
      Für mich nutzen Ergo die Schaltpaddel.. 8)
      LG- Ionisierter

      Ioniq HEV Premium Weiss - BJ 06/2018 :thumbup:

    • OK, das Thema "Wann benutze ich wie die Schaltpaddels" haben wir damit mal angesprochen. :D

      Die Frage

      HorstMeier schrieb:

      Hat es bei Hyundai jemals schon ein Angebot für ein Feature-Upgrade gegeben?
      muß offensichtlich mit "Nein, noch nie!" beantwortet werden.
      Hier im Forum gibt's ja doch einige User, die bereits Erfahrungen mit Prä-Ioniq-Modellen von Hyundai gesammelt haben und sich sicherlich entsprechend geäußert hätten.

      Damit bleibt die Nachrüstung des Segel-Features bei den "Alt"-Ioniqs wohl nur ein Wunschtraum.
      Schade, aber hätte ja zumindest sein können...

      Zugegeben, außer Tesla fällt mir spontan keine andere Firma ein, die After-Sale-Feature-Upgrades implementiert.
    • gleiches gilt für die App-Steuerung:

      "besten Dank für Ihre E-Mail. Folgendes können wir Ihnen mitteilen:
      §Eine Nachrüstung des Blue Link Telematikdienstes für Ihr Fahrzeug ist nicht möglich
      Gerne haben wir Sie informiert.
      Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Hyundai"

      schrieb:

      Uwe Wazal
      Teamleiter Kundenbetreuung

      Ioniq PHEV Style seit Juni 19
      6,63 kWp mit SolarEdge SE5k