Austausch der 12V Steckdose gegen USB-Ports

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,

      :saint::saint::saint:
      Sorry, ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!
      Wir haben die ganze Zeit von der 12V Steckdose/Ziggi-Anzünder gesprochen. Die/den hat mein i30 in der Mittelarmlehne. Da steckt auch der Unfallmeldestick drin.
      Der Ioniq hat an dieser Stelle "nur" einen USB-Anschluss.......
      Da habe ich den Hotspot-Stick drin. Der funktioniert auch problemlos. Kommt also genügend Strom raus.

      Grüße
      Torsten

      ""
    • TorstenW schrieb:



      Du verwechselst das mit dem Telematik-Vertrag.

      Du hast völlig recht. Ich hab mich vertan und bin schon auf dem Weg in die Ecke um mich zu schämen ;)

      ----------------8<---------------------------------------------------
      IONIQ Plugin Premium in schwarz/schwarz. Bestellt am 29.08.2017 - Übergeben am 24.05.2018
      IONIQ Electric Premium in schwarz/schwarz. Gekauft am 23.10.19 - Übergeben am 30.10.2019

    • Hoffe du bekommst durch das HUK UMD nicht ebenfalls mehr Werbung und dass diese App-Anbindung einigermaßen funktioniert. Ohne mir die Details angeschaut zu haben: die Bewertung im Store ist mit 3,3 ja auch nicht gerade überzeugend.

      Ich sehe da fast schon Parallelen zum Thema Telematik. ;)

      Hast du die 9 Euro extra eigentlich im anderen Thread beim günstigen Versicherungsbeitrag schon berücksichtigt? Dachte, du hättest keine Extras.

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Moin,

      ich bekomme von der HUK24 keinerlei Werbung, falls es Dich beruhigt .
      Wenn Du die AGBs für den UMS mal lesen würdest, da steht auch keine Werbeeinwilligung drin. :rolleyes:
      Und die App-Anbindung funktioniert einwandfrei, sowohl mit dem Schlaufon meiner GöGaIn als auch mit meinem Handy.
      Im Zweifelsfall funktioniert die App sogar ohne den Stick (sie hat 2 Buttons für Notruf und Pannenhilfe), nur die automatische Auslösung geht eben in diesem Fall nicht.
      Und einen Malus bekomme ich auch nicht, wenn ich doch mal ohne Koppelung fahren sollte. :D
      Berücksichtigt habe ich die 9 Euro bei der Versicherung für den Ioniq nicht, da ich den Vertrag mit UMS nur für den i30 abgeschlossen habe. ;)
      Andererseits, da es ein fester Betrag (9 Euro pro Jahr für die Notrufleistung und die Krankenhaustagegeldversicherung) ist, kann man auf den Cent genau sagen, um wie viel der Vertrag mit Stick teurer ist.
      Der Stick kostet auch nichts, den bekommt man quasi geschenkt.

      Grüße
      Torsten
      PS: So ganz kannst Du es nicht lassen.... :cursing:
      PPS: Die Bewertung ist nicht 3,3, sondern 2,7. ;)

    • TorstenW schrieb:

      Und die App-Anbindung funktioniert einwandfrei,
      Kleiner Tipp von mir: Nehmt auf Eurem Android Smartphone vorerst keine Aktualisierung auf Android 10 vor. Damit wird der Unfallmeldestecker nämlich vorerst nicht funktionieren. Vielleicht so in zwei Wochen.
      Für iOS 13 rollen Eure Versicherungen diese Tage ein Update der App aus.

      Ich arbeite bei einer Versicherung und betreue dort u.a. diese App. Sie wird übrigens vom GdV rausgebracht und ist bei allen Versicherern identisch, bis auf das Branding und die Notfallrufnummern.

      Seit Januar 2019 Dauergrinsen im Gesicht wegen Ioniq PHEV Style in fiery red

    • kommt etwas spät mein Tipp, denke ist aber trotzdem hilfreich ;)

      Bei Saturn gab es voriges Jahr Mini 2-fach Ladestecker mit 2 A für 7,99€
      Der ist so klein, das er unter der Abdeckkappe dere 12V Buchse verschwindet.

      Zu meiner Überraschung bringt der nicht nur echte 2A, sondern mein Samsung Galaxy S8+ sowie mein ZTE Axon7 werden sogar mit Topspeed geladen wie mit den Original 220V Ladern.


      Das funktioniert schon seit über einem Jahr problemlos.

      Hyundai Ioniq Plug-In Hybrid Premium