Lenkrad "rastet" in Mittelstellung ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lenkrad "rastet" in Mittelstellung ein

      Hallo Leute!

      Ich hab bei meinem Ioniq ein Problem/Phänomen und würde gern hören, ob ihr es auch kennt:

      Und zwar hakt das Lenkrad um die Mittelstellung herum leicht. Nicht so, daß es blockiert, keine Bange - es ist aber ein leichtes "Losbrechmoment" nötig, das natürlich bei den stetigen kleinen Lenkkorrekturen echt nervig ist.
      Normalerweise macht man das ja locker mit dem cool eingehakten Finger, aber der zieht/drückt erstmal nur, bevor sich das Lenkrad dann aus seiner Position löst. Wirklich nicht doll, aber eben so, daß man ständig leicht zickzack fährt.

      Kennt ihr das auch?

      Timo

      ""

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Gut möglich, daß es in meinem Post etwas dramatischer rüber kommt, als es tatsächlich ist.
      Also...das Lenkrad "wehrt" sich keineswegs, auch ist der Spurassistent komplett deaktiviert.
      Es lässt sich nur halt aus der Mittelstellung heraus...nunja, halt nicht sahnig bewegen, sondern eher stoppig. Es fällt im Stadtverkehr kaum auf, nervt aber zB bei Landstraßentempo ziemlich, da ein sauberer Strich damit erschwert wird.

      Timo

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Ich bin zumindest nicht allein:
      ioniqforum.com/threads/ioniq-ev-steering-is-sticky.32374/

      Meiner (jetzt 24.000 runter) hat da erst kürzlich mit angefangen und es nervt mich tierisch, weil es eben um die Nullstellung herum am stärksten auffällt.

      Ich hab vorhin spaßeshalber den LKAS angeschaltet um zu schauen, wie der darauf reagiert - und es fühlte sich endgültig "kaputt" an. :/ Das Lenkrad hat bei den Eingriffen spürbar gezittert/vibriert, als hätte "Lukas" Parkinson. Das hat es zuvor definitiv nicht gemacht

      Ich werds beim Händler reklamieren, hoffentlich stoße ich dort nicht auf taube Hände...äh, Ohren.

      Echt schade, aber so gut mir der Ioniq auch gefällt: die spackende Lenkung, Dröhngeräusche aus dem Motorraum und ein sich auflösendes Frontlogo enttäuschen mich ziemlich. Der Wagen ist keine zwei Jahre jung, qualitativ hab ich solche Mängel bei einem Hyundai nicht erwartet.

      Timo

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Kleines Update: "kalt" tritt das Phänomen nicht auf, erst nach längerer Fahrt beginnt die Lenkung wieder zu kleben.
      Als ich einem Kollegen (auch Hyundai-Fahrer) davon erzählt hab, meinte er spontan, daß ihm diese Eigenart auch bei einem iX20-Leihwagen (dieser Minivan) aufgefallen sei, sein eigener iX20 mache das hingegen nicht.

      Timo

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Heute wars auf einer Autobahnfahrt besonders nervig, ich bin regelrecht zickzack gefahren. Ich habs im Video festgehalten, das natürlich im Stand gemacht wurde:



      Habs auch direkt an meine Werkstatt weitergeleitet, hoffentlich finden die die Ursache.

      Timo

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Hallo zusammen,
      mir ist dieses Phänomen vor zwei Wochen erstmalig aufgefallen. Die Fahrt mit meinem Plugin ging von Berlin nach Rügen, also mal Langstrecke. Nach ca. 1 Stunde Fahrzeit auf der Landstraße mit 80 bis 100 km/h in Kolonne bei regnerischen Wetter und unter 10 Grad Außentemperatur hatte ich das Gefühl, dass die Lenkung in der Mittelstellung schwergängiger ist, so als wenn sie dort leicht hakt. Hatte das vorher nie bemerkt. Später auf der Autobahn war’s weg. Auf der Rückfahrt ebenfalls keine Auffälligkeiten. Danach auf Kurzstrecken auch nie wieder. Ich hatte das dann als Fehler abgehakt, der nach einem Neustart weg war.
      Das Fahrzeug ist ca 24000 km und 1 1/2 Jahre alt.
      Ich werde jetzt mal genauer drauf achten.

      2018er PHEV Premium in Phoenix Orange

    • Bei meinem tritt es vor allem auf, wenn die Komponenten warm werden, also längere Strecken - wobei "länger" auch schon 10km sein können. Das Wetter hat keinen Einfluss, und "kalt" gibts keine Auffälligkeiten. Fühlt sich einfach "trocken" an.
      Leider noch keine Rückmeldung der Werkstatt, da der zuständige Meister im Urlaub ist.

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

    • Neu

      In meinem Fall wirds immer nerviger! Trat das Klemmen anfangs nur gelegentlich auf, hab ich mittlerweile auf jeder Fahrt damit zu kämpfen. Werkstatttermin steht, leider aber erst Anfang Januar, für den Familienbesuch über Weihnachten (200km Autobahn) muss ich mich also wohl damit arrangieren.

      Zumindest konnte ich den Fehler in Richtung Lenksäule einkreisen, das Knacken (hörbar im Video) entsteht irgendwo in Höhe des Kombiinstruments. Damit hat sich meine anfängliche Befürchtung, das Lenkgetriebe an der Vorderachse könnte schuld sein, glücklicherweise erledigt. Hauptsache, die Werkstatt findet den Fehler und gibt mir den Wagen nicht nach zwei Tagen mit den Worten "Sorry, nix gefunden" zurück.

      Timo

      IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018