DAB Sender Verständnisfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DAB Sender Verständnisfrage

      Liebe Community, habe mal eine Verständnisfrage wegen der DAB Sender. Wenn wir hier lokal rumfahren, ist der eingestellte Sender (z.B. SWR1 BW) immer stabil und die Qualität ist -wie es sein soll - besser als im FM / UKW Modus. Allerdings dachte ich, dass der Sender per Satellit empfangen wird und deshalb auch dauerhaft - egal wo - einen guten Empfang hat. Da der Empfang aber ähnlich gut oder schlecht wie bei UKW Sendern ist, liege ich wohl falsch. Was kann man denn einstellungsmässig machen, damit der Sender auch bei schlechtem Empfang auf die nächstbessere Station des Senders wechselt. Wir machen dann immer einen neuen Scan, aber das ist natürlich sehr langwierig und umständlich und bringt auch nicht unbedingt den gesuchten Sender zum Vorschein. Freue mich über Eure Tipps, dieses Problem nervt mich jedesmal bei großen Fahrstrecken. Danke für Eure Hilfe!

      ""
    • Du kannst gar nichts machen, DAB wird nicht per Satellit sondern genauso wie UKW von einem Sendeturm gesendet, nur Digital.
      Das hat neben der besseren Qualität den Vorteil dass alle Sender auf einer Frequenz senden können ohne sich zu stören.
      Das Radio empfängt automatisch quasi den besten Sender, den Scan kannst du dir also sparen. Es schaltet sogar auf die UKW Version um falls besser empfangbar.
      Der SWR sendet allerdings nur innerhalb seines Sendergebiets, wenn du da raus fährst gibts kein SWR.
      Nur die Sender im sogenannten Bundesmux kann man "deutschlandweit" empfangen: de.wikipedia.org/wiki/Liste_de…r_in_Deutschland#National

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018