Innenraumpflege

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenraumpflege

      Hallo zusammen,

      Bisher hat sich eine Reinigung des Armaturenbretts oder der Türverkleidungen auf ein bisschen Abstauben beschränkt.
      Bei den glatten Oberflächen meiner früheren Autos hatte ich ein Kunststoffpflegemittel benutzt.
      Beim IONIQ ist die Oberfläche aber eher rauh.

      Vermutlich wird das bisherige Pflegemittel eher Schaden anrichten als Gutes zu tun.

      Hat von Euch schon mal Erfahrung mit ähnlichen Oberflächen gemacht?
      Wenn ja, welche Mittelchen habt ihr da benutzt?

      Grüße Gerhard

      ""

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt

    • Servus Gerhard,

      Ich würde für das Cockpit ein Mikrofasertuch hernehme. Bitte ja kein Cockpitspray hernehmen das würde sich in der Windschutzscheibe Spiegeln .

      Skullz101 schrieb:


      Ansonsten einen feuchten Lappen, fertig.
      Die Seiteverkleidung mit Cockpitspray ist es ok . Die Displays kann man mit Mittel von Laptops und Handy Reinigungen gut benützen .

      Grüße
      Stefan
    • Wenn man das billige Cockpitspray Sorte "Schotterplatz Silikon Hochglanz" nimmt spiegelt sich gerne mal was.
      Ich habe eine Dose ArmorAll Cockpitpflegetücher mit Seidenglanz stehen. Tuch raus ziehen drüber wischen fertig. Da glänzt nix wie ne Speckschwarte was auch immer wie gewollt und nicht gekonnt aussieht.

      Ich denke mir mein Leben aus
      Und mach das dann einfach so!
    • Meine Pflegemittel sind von VW. Habe da einen Bekannten der mir vor 1 Jahr jeweils einen Liter Kunststoffreiniger und Pflegemittel (milchig weiß) mitgebracht hat.
      Macht alles was Kunststoff ist wirklich prima sauber.
      Mit einem Mikrofasertuch dann noch mal nachpoliert.

      Wie gesagt, ich hatte das Pflegemittel nur auf glatten Flächen probiert, nicht auf der etwas rauhen Fläche.
      Werde es mal an einer unauffälligen Stelle probieren.

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt

    • Aus dem Baumarkt oder Discounter höchstens mal ein Pflegetuch - wie z.B. kürzlich bei A..i.
      3 Poliertücher für 2,99 €. Die sind echt gut.

      Von meinem Neffen habe ich Kunststoffreiniger und Pflegemittel, die von VW stammen. Sind nur super.
      Vor allem sehen alte Kunststoffe danach wieder wie neu aus.

      Ich kann mir daher vorstellen, dass die eigenen Mittelchen besser zu den verkauften Fahrzeugen und den verbauten Teilen passen, als irgendein Allroundmittel aus dem Baumarkt, welches das Armaturenbrett im ersten Moment zwar sauber erscheinen lässt, sich danach aber schon fast klebrig anfühlt.

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt

    • Guten Morgen
      Da gebe ich Dir recht Gerhard :thumbup:
      Das Baumarkt Zeug kommt bei mir auch nicht rein.
      Die Produkte von Würth sind gut, bekommt man halt als Privatkunde leider nicht.
      Ich bekomme das über die Firma.
      Aber das Set was dort Hyundai anbietet werde ich mir auch gönnen. Schon wegen dem Hartwachs. Die Politur braucht man jetzt glaube ich nicht wirklich. Doch Stop für die Felgen so wie es Stefan (Mocki) macht da nehme ich die Politur her.
      Bekommt man das Set nur Online oder auch beim Händler vorort? Müsste da eh nochmal hin, zwecks dem Ladekanteschutz ^^
      Einen Schönen Tag euch allen
      Grüße
      Matthias