Welche Ioniq Ausstattungsvariante: Trend Style oder Premium gewählt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei uns ist es ein Trend geworden. Beim Style hätten mich lediglich Xenon und Android Play interessiert und vom Premium der Totwinkel-Assistent, der mir beim jetzigen Volvo gute Dienste leistet. Der Preisunterschied war es mir aber nicht wert. Fahre selten im Dunkeln. Und: Je mehr Sachen man hat, desto mehr kann auch kaputt gehen :)

      Edit: den Totwinkel-Assistent hätte ich mir aber gern dazukonfiguriert. Das Geld wäre es mir Wert gewesen. Schade, dass man quasi alles andere mitkaufen muss um ein sinnvolles Feature zu bekommen.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lefieber ()

    • Ich hatte auch überlegt ob der Trend nicht ausreichen würde.
      Allerdings nahm mir der Händler die Entscheidung ab, da stand ein Style als Tageszulassung in der Ausstellung denn ich dann auf unter den Listenpreis des Trend herunter handeln konnte.
      Icj muss ich sagen, ich will Xenon, die Sitz- und Lenkradheizung nicht mehr missen.
      Der Regensensor sowie das Smart-Key System ist auch eine nette Sache.
      Das Navi wird auch häufiger genutzt als gedacht und dass man immer vor Geschwindikeitskontrollen gewarnt wird wenn man ihm Internet gibt ist auch toll.
      Also im Nachhinein betrachtet bin ich froh dass der Händler keinen Trend als Tageszulassung da hatte ;)

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018

    • Ich hatte auch erst den PHEV Trend im Auge, mich dann aber kurz vor knapp umentschieden. Das Navi des Probefahrt-Styles hat mich nicht umgehauen, außerdem bin ich kein Freund des Keyless-Systems. Ein gutes Preisangebot, die Sitzheizung und die besseren Scheinwerfer waren dann die entscheidenden Argumente für die Style-Ausstattung.

      Ioniq PlugIn Style MJ 2019 seit Januar 2019

    • Hybride schrieb:

      Ich hatte auch überlegt ob der Trend nicht ausreichen würde.
      Allerdings nahm mir der Händler die Entscheidung ab, da stand ein Style als Tageszulassung in der Ausstellung denn ich dann auf unter den Listenpreis des Trend herunter handeln konnte.
      Icj muss ich sagen, ich will Xenon, die Sitz- und Lenkradheizung nicht mehr missen.
      Der Regensensor sowie das Smart-Key System ist auch eine nette Sache.
      Das Navi wird auch häufiger genutzt als gedacht und dass man immer vor Geschwindikeitskontrollen gewarnt wird wenn man ihm Internet gibt ist auch toll.
      Also im Nachhinein betrachtet bin ich froh dass der Händler keinen Trend als Tageszulassung da hatte ;)
      Darf ich fragen was das smart Key System kann U und was die Version beim Trend macht?
    • In meinem jetzigen Auto ist meine Sitzheizung mein wichtigster Begleiter, deshalb war klar, dass das neue Auto auch eine braucht. :)
      Alles andere wäre mir jetzt nicht so wichtig gewesen, aber auf Apple Carplay freue ich mich sehr, da ich auch im Auto immer über Spotify Musik höre.
      Als Außendienstler fahre ich auch viel mit Navi, bis dato immer mit der Apple Kartenapp, also kommt mir das auch gelegen.

    • lefieber schrieb:

      Vielen Dank! Das beruhigt mich, werde es nicht vermissen :)
      Hab ich vorher auch immer gedacht. Jetzt hab ich mich dran gewöhnt und "verfluche" jede Karre, die es nicht hat. Ist wie bei vielen "neuen" Features: Man kann sich oft nicht vorstellen, dass man sie gut gebrauchen kann. Ging mit bisher bei vielen Dingen so, ohne die ich ein Auto heute nicht mehr kaufen würde: Sitzheizung, autom. Innenspiegel, Regensensor, Rückfahrkamera, Navi, Bluetooth-Kopplung, ...usw. Keyless Entry&Go ist für mich jetzt auch auf der Liste.

      Gruß, Olaf

      Hybrid Style in Iron Grey mit 17er Socken :thumbup: