Reichweitentest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,

      yo, nur meine GöGaIn sieht das immer noch nicht so ganz entspannt mit den Ladepausen.
      Vor allem ist sie kein Fan der "Goldenen Möwe"...... :whistling:

      Grüße
      Torsten

      ""
    • Nachdem ich jetzt auch "Winter"erfahrung gesammelt habe, ist meine Reichweitenerfahrung wie folgt: 10 - 25 Grad trocken: rund 220 km, nass rund 200 km. Ab 25 Grad rund 190 km (Klima) . Unter 10 Grad trocken rund 180 km, nass rund 165 km.
      Autobahnpraxisreichweite (inkl. Rest 25 - 30 km) nochmal minus 10 %. D.h. im besten Fall habe ich auf der Autobahn rund 160 km zwischen Ladungen, im schlechtesten Fall rund 120 km.
      Gesamtdurchschnittsverbrauch bei 12.000 km laut BC: 15,2 kwh

      Bei meinem Fahrprofil heisst das: Gute Bedingungen 2 mal Laden, schlechte Bedingungen 3 mal in der Woche, wenn keine "Sonderfahrten" anstehen.
      30 % höhere Kapazität wären zwar schön, aber nicht so schön, dass es sich lohnen würde, dafür an einen Wechsel zu denken.

      Mein Fahrprofil zur Einordnung der Reichweiten: Rund 25 km Pendelstrecke ein Weg, Stadtverkehr und Autobahn, keine Landstrasse. Ansonsten Stadtverkehr.
      Autobahngeschwindigkeit 130 - 135 km/h Tempomat.
      Temperatureinstellung 22 Grad, egal ob Heizung oder Klima.
      Reifen: 225er 18 Zoll Ganzjahresreifen

      seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. Im Sportmodus. :thumbsup:

    • So, jetzt mal wieder was sachliches:

      Ich habe mit meinem Ioniq seit 07/2019 10195 km gefahren und im Gesamtdurchschnitt 14,12 kWh/100km verbraucht.

      In den Monaten Dezember, Januar und Februar habe ich 2947 km gefahren und dabei im Durchschnitt 16,18 kWh/100km verbraucht.
      Hierbei sind auch einige Standzeiten, in welchen die Heizung beim Warten im Auto lief. Beim Fahren sind zwischen 21 und 22 Grad eingestellt. Die erste Aufheizphase mache ich über die Heizung, damit es schnell warm wird, und danach schalte ich auf Klimaanlage um. Die Sitzheizung (manchmal beide Vordersitze) und die Lenkradheizung laufen meistens auch mit.

      Im Gegensatz dazu waren es vorher von August bis November 7248 km mit 13,28 kWh/100km.

      Als groben Anhaltspunkt habe ich somit im Winter 22% Mehrverbrauch. Damit bin ich sehr zufrieden! :)8)

      Alle Werte sind brutto, also einschließlich Ladeverlusten gerechnet.

      Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach und somit LED-Innenbeleuchtung EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup: