DIY: Umbau Innenraum auf LED

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat schon Mal jemand an Silikon gedacht? Ich fixiere damit mittlerweile fast alles, selbst Möbel im Bad. Das Zeug hält bombenfest, wenn es genug Auflagefläche im Verhältnis zum Gewicht hat. Sollte bei so einer popeligen Leiste gut gehen. Und es lässt sich relativ einfach rückstandslos entfernen

      ""

      - IONIQ Hybrid - | - Style - | - aurora silver -

    • Auch ein Update... Ich habe jetzt alle möglichen doppelseitigen Klebebänder durch. Keins hat lange gehalten.
      Sogar Heißkleber ging ab.
      Immer an der Seite vom Auto wo es nicht gehalten hat. Das leichte verwinden hat anscheinen gereicht damit es sich löst. Der Kunstoff ist auch nicht ganz gerade und somit steht das geklebte auf Zug.
      Jetzt habe ich mal den Klebestift von der Heißklebe gewechselt und eine andere Art und Hersteller genommen. Klebestift ist nicht Klebestift.
      Bis jetzt hält es.

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE

    • So ich hab jetzt auch die Umrüstung durch mit dem Bandi Kit. Echt fraglich warum Hyundai nicht alle IONIQs direkt als Serie mit LED ausgerüstet hat. Kosten kann ich mir nicht vorstellen, dafür ist mittlerweile der LED Kram zu billig. Irgendwas ist da in der Planung schief gelaufen :P

      Also vom Licht einfach perfekt. Ich mag auch das helle weiße Licht lieber als diese Kuchelkaminzimmerbeleuchtung der Serienkerzen. Es passt einfach super zu so einem fortschrittlichen Auto wie dem Ioniq.

      Aber..... man was hab ich bei den Deckeln in der Dachmitte (Doppellicht bei Brillenfach und Font) geschwitzt =O
      Das ist schon sehr suboptimal gelöst und wirklich nicht für sehr häufiges Wechseln der Leuchtmittel ausgelegt. Also zumindest nicht während der Lebenszeit des Fahrzeugs. Ich kenne das so nicht bei anderen Herstellern.
      Nun ist die Frage: LED sollte doch eine viel höhere Lebenszeit besitzen als die Glühfädenlampen. Weil ehrlich gesagt möchte ich das nicht nochmal machen müssen. Ich hab da echt angst das da mal was abbricht und das ist der Ärger groß.

      Hat einer Erfahrung mit LED Beleuchtung im allgemeinen, also auch außerhalb von KFZ, und kann etwas zu der Lebenszeit sagen?

      IONIQ HEV Premium (DE-Version, MJ 18) Polar White — Hammerauto :thumbsup:

    • Die Lebensdauer von LEDs kann ganz enorm variieren. Ein wichtiges Kriterium ist die Temperatur der Halbleiter, aber auch der Stromversorgung.
      Im Auto ist die reine Stundenlebensdauer gar nicht so wichtig, denn die Betriebsdauer im Auto ist nur ein Bruchteil von LEDs in der Allgemeinbeleuchtung.

      LEDs für Zuhause enthalten ein Netzteil, um von 230V Wechselspannung auf die Betriebsgleichspannung der LEDs zu kommen. Die Kondensatoren sind hier meistens der Ausfallgrund, weniger die LEDs selber.

      Die LEDs aus dem Bandi-Kit machen auf mich einen seriösen Eindruck. Die Abstimmung Leuchtstärke, Temperatur und Preis stimmt.

      Glückwunsch zum erfolgreichen Umbau und neutralem Licht. :thumbup:

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018

    • Da ich ja die Bandi LEDs gefunden habe freue ich mich wenn andere auch gücklich sind so wie ich über die LEDs. Ich habe da kein Sponsoring von oder so.

      Da Samsung LEDs verbaut sind, mache ich mir von der Qualität keine Sorgen.
      Ordentlich an Kühlkörper ist auch vorhanden.
      Da möchte ich Thomas noch erweitern. Es kommt vor, dass neben den besagten Kondensatoren im Netzteil in Hauslampen auch öfter die LEDs selber sterben. Diese sind meist in Rheihe verbaut. Manchmal sterben diese auch langsam. Flackern, Flimmern, Farbunterschiede, mal geht es und mal nicht. Alle möglichen Symtome können da vorkommen. Stirbt eine ganz ist die ganze Reihe nicht mehr in Funktion. Schwächstes Gleid in der Kette...bla...
      Dies kommt meist durch zu kleine Wärmeabfuhr und Überhitzung. Von Überhitzung konstanter wärme trocknen auch Elkos aus und steren auch mal schneller oder fast nie je nach Güte.
      Genug davon....

      Mach dir erstmal keine Sorgen. Noch habe ich von aufsfällen nichts mitbekommen.
      Bei meinem alten Wagen hielten diese auch bis zum verkauf. Also laaange.
      Mit Erschütterungen oder Schlägen bin ich noch alte Schule und vermeide eingeschltete Lampen zu stressen durch eben solche Erschütterung. Könnte somit auch LEDs betreffen.

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ionix ()

    • Dann möchte ich mich doch nochmal bei Chris und Thomas direkt bedanken für die ausführliche Erklärung bezüglich der erwartbaren Lebensleistung der Leuchtmittel. :thumbup:

      Zumindest nimmt es mal die Angst davor die Verblendungen im Auto in absehbarer Zeit noch mal entfernen zu müssen. Das tut mir einfach weh nur daran zu denken. :cursing:

      Ach und @ionix Ich glaube das Kit ist jetzt ausverkauft. Zumindest hatte ich das vorletzte Pack bestellt und jetzt steht alles verkauft beim Angebot. Tja, da wird der Herr aus Korea wohl neue zusammenstellen müssen, werden ja gerade wieder einige neue Ioniqs an die Besitzer übergeben oder sind im Bestellvorgang.

      IONIQ HEV Premium (DE-Version, MJ 18) Polar White — Hammerauto :thumbsup:

    • Traurig aber so ist es nun mal...
      Das war's mit dem BANDI LED Set mit Samsung LEDs aus Korea.
      Ich habe angefragt was plötzlich los ist und Antwort erhalten.

      " Hello. Unfortunately, We will no longer sell products on eBay.
      Thank you for loving our products. "

      Über China kommen wir noch dran, aber nicht als Set.
      Vielleicht findet wer ja die selbe hohe und seriöse Qualität oder Nachfolgeprodukte. Gesehen habe ich was in UK aber 7x so teuer. Von daher...

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE