Kleine Details, die erst bei genauerem Hinsehen auffallen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LarsM schrieb:

      Also was soll das - Hauptsache da ist ein Eyecatcher? Ich erkenne jedenfalls keinen Sinn darin.
      Hübsch wäre da ein Auto in Wagenfarbe - Glück für die, deren Auto polarweiß ist (denn da passt das).
      Ich finde es ein kleines und feines optisches Gimmick. Natürlich hat's keinen Sinn, aber das haben die kurz mal aufblitzenden Scheinwerfer im Kombiinstrument nach dem "Einschalten" ja auch nicht. Sieht einfach nur hübsch aus wie ich finde. 8o
      In Wagenfarbe fände ich allerdings auch geil, hatte ich mir auch schon ein paar Mal gesagt. Blöd aber bei denen, die ihn in schwarz haben. Die brauchen dann das kurze "glänzen" um ihn überhaupt erkennen zu können. :P
      ""
      Mein Fuhrpark:
      Privat: Hyundai IONIQ Hybrid Premium (MY 2018) in Marina Blue Metallic
      Beruflich: Bombardier Talent 2 mit 3070 PS (vollelektrisch :P )
    • LarsM schrieb:

      Mich lenkt es nur ab und ich erkenne nach dem aufblitzen auch keinen Unterschied zu der Version kurz vor dem Aufblitzen. Also was soll das - Hauptsache da ist ein Eyecatcher? Ich erkenne jedenfalls keinen Sinn darin.

      Hübsch wäre da ein Auto in Wagenfarbe - Glück für die, deren Auto polarweiß ist (denn da passt das).
      Ich fahre sonst nicht mit dieser Anzeige, sondern dem Startbildschirm, Navi oder Verbrauchsanzeige.
      Im ersten Moment hatte es mich auch kurz irritiert. Aber nachdem ich es nun weiß, lenkt es mich nicht mehr ab.
      Ich finde es einfach nur schön.

      In Wagenfarbe wäre richtig klasse! :love: (Den Gedanken hatte ich auch schon :rolleyes: )

      Glücklich mit Nicki - Ioniq HEV Premium (in Phönix Orange mit GSD) :thumbup:

    • Mir ist heute auf der Autobahn noch was aufgefallen:

      Wenn man den Tempomat genau auf 125 einstellt, und nur gerade aus und auf flacher Landschaft fährt, lädt sich der Akku im HEV auch im ECO-Modus langsam
      aber sicher komplett voll

      Bei 120 fährt man teilweise rein Elektrisch noch, bei 130 zwischendurch immer wieder im Hybrid-Modus
      Aber bei 125 nur Verbrenner und "Ladevorgang" und der Akku lädt sich ohne wirklich benutzt zu werden einfach nur voll und das wars ^^

      Irgendwie scheint diese Geschwindigkeit ungünstig zu sein, da ja dabei nicht mehr elektrisch und offenbar noch nicht im Hybrid-modus gefahren
      werden kann, warum auch immer

      HEV in Demitasse Brown

      bestellt am 30.01.18
      Liefertermin 15.04.2018
      Ausgeliefert 28.03.2018

    • Was mir aufgefallen ist ist wenn man die den radio Sendern eine Favoriten Liste hatund am Lenkrad die Sender wechselt, wechselt man nur zwischen den Sendern in der Favoriten Liste. Wenn man jedoch mit der Tasten in der Mittelkonsole den Sender wechseln wird, wechselt man die Radiosender aus der gesamten Liste die man empfängt und nicht nur zwischen. Den Favoriten.

    • IngoS91 schrieb:

      Wie gesagt, EV geht bis maximal 120

      Was mich eben aber verwundert, ist, dass bei 125 halt absolut nichts passiert
      Also selbst bei 135 fährt er ja öfters noch im Hybrid, aber bei 125 wird geladen und verbrannt, und das wars ^^
      Wir sind auch schon bei 140 km/h im EV gefahren. Zwar nur kurz, aber immerhin. Die Batterie rauscht dann förmlich nach unten.

      - IONIQ Hybrid - | - Style - | - Fiery Red -

    • Ist euch schonmal aufgefallen das die Vertikalen Tagfahrlichter bei angezogener Fussbremse nicht leuchten?

      gestern mittag gesehen als ich auf der Auffahrt hinter dme Schwarzen I20 meiner Perle stand. Karre an, und es reflektieren keine leuchten. Fussbremse lösen, leuchten gehen an.

      Das geht natürlich nur wenn das Fahrlicht nicht an ist!

      Ioniq HEV Style in Weiß mit 17" und Schiebedach

    • Neu

      Das mit den Tagesscheinwerfern ist mir auch aufgefallen. Wenn ich Abends zu Hause war und noch etwas im Auto notieren wollte, strahlten die Scheinwerfer immer so in den Nachbargarten rein. Und als ich dann die Fuß-Feststellbremse getreten habe, gingen die Scheinwerfer aus!

      Ioniq Plug-In (PHEV) Style mit Schiebedach und in Blau seit 21.06.2018.
    • Neu

      Der Fußrinnenraum hat ja viel mehr Platz wie ich bisher dachte! Bisher habe ich rechts meinen Fuß auf dem eh Strompedal (?) gehabt und den linken auf der Radabdeckung. Aber dazwischen, zwischen Radkasten und Bremspedal, da kann ich meinen zumindest linken Fuß komplett durchstrecken! Was natürlich bei einem Unfall passieren könnte, da mache ich mir jetzt keine Gedanken.

      Ioniq Plug-In (PHEV) Style mit Schiebedach und in Blau seit 21.06.2018.