Kleine Details, die erst bei genauerem Hinsehen auffallen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich nutze das inzwischen auch, indem ich - wenn es möglich ist - blinke und überhole, sobald der Tempomat beginnt zu verzögern vor einem LKW. Auf diese Weise kann man noch besser mit dem (LKW-) Verkehr schwimmen. :D

      ""
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Hallo Zusammen,

      ich habe den Thread in den allgemeinen Bereich verschoben.

      Der Grund ist, dass hier ja nicht nur Hybrid Themen betroffen sind, sondern auch Dinge, die alle Motorisierungen betreffen (z.B. Spiegelabsenkung beim Rückwärtsgang usw.)

      Sollte etwas speziell für Hybrid, Plug-In oder Elektro sein, wäre ein Hinweis klasse :thumbup:

      Viele Grüße
      Markus

    • ioniqy schrieb:

      Hat das eigtl der Hybrid auch?
      Laut Handbuch ja (Seite H-10 und 3-79). Ist aber Geschwindigkeitsabhängig, wenn ich mich recht erinnere nur bis 20 oder 30 km/h, da anschließend die normalen Abrollgeräusche laut genug sind, um von Fußgängern wahrgenommen zu werden.

      Das mit den "Ufogeräuschen" könnte zutreffen. Wäre aber auch absurd, den schön leise fahrenden Wagen mittels virtuellem Motorengeräusch genau wie einen lauten Verbrenner klingen zu lassen. ^^
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Wie lange wartet Ihr beim Hybriden eigentlich, bis ihr nach dem Starten den Gang einlegt und losfahrt?

      Bisher wartete ich immer, bis sich die zahlreichen Lämpchen "beruhigt hatten", d.h. wenn nichts mehr blinkte wurde vorsichtig der Gang ("D") eingelegt.

      Erst letztes Wochenende fiel mir auf, dass es reicht zu warten, bis das Hybridsystem zur Verfügung steht:


      Sobald dieses Symbol dauerhaft leuchtet, kann es nämlich sofort losgehen!

      PS: Ich will nicht ausschließen, dass dies mehr oder weniger deutlich auch der Betriebsanleitung zu entnehmen ist :D

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Hey @revolt,

      also bei der Probefahrt habe ich natürlich erst mal das ganze Cockpit studiert bevor ich los bin. Da war dann auch alles aus.

      In der Zwischenzeit habe ich natürlich das Handbuch gelesen und gefühlt kann ich es hoch und runter beten... daher sage ich nur: ja, es steht da drin ;)

      Grüße
      Clemens

      Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid :thumbsup:
      (seit dem 11.10.2017, Premium Ausstattung, deutsche Ausführung, polar white)
    • Hat eigentlich schon jemand bemerkt, dass unter den Außenspiegeln nochmal Leuchten angebracht sind, die zusammen mit den LEDs im Türgriff angesteuert werden? Gibt dann so eine Umfeldbeleuchtung, damit man nicht in die Pfütze vor der Tür tritt.
      Ist mir heute erst aufgefallen weil ich bisher wenig Zeit mit dem Ioniq im Dunkeln verbracht habe.

      - IONIQ Hybrid - | - Style - | - aurora silver -

    • Wird im Sommer ja so spät dunkel ;) . Was wir nicht alles im Ioniq haben, super, oder? Und das alles, für das bisschen Geld. Bei VW müßten denen doch die Tränen über die Wangen laufen. :D Was würde mein Azubi wieder sagen, Heri, Du fährst wie ein König. Dem ist nichts hinzuzufügen. :D

      Gruß
      Bertus 8)

      Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3 Aktueller km-Stand 32350km

    • komp schrieb:

      [...] unter den Außenspiegeln nochmal Leuchten [...] eine Umfeldbeleuchtung, damit man nicht in die Pfütze vor der Tür tritt. [...]
      Ich glaube aber nur in der Premium-Linie :)


      Bertus schrieb:

      [...] Bei VW müßten denen doch die Tränen über die Wangen laufen. :D [...]
      Ich persönlich glaube ja, dass die dermaßen ignorant sind (zumindest im Management), dass es denen nicht mal wirklich aufgefallen ist.
      Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid :thumbsup:
      (seit dem 11.10.2017, Premium Ausstattung, deutsche Ausführung, polar white)