Einparken: Rückspiegel klappt nicht ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PerfectStranger schrieb:

      Aber Achtung bei L nur der linke und bei R nur der rechte, wenn ich jetzt nicht ganz falsch lieg
      Ich glaube da liegst du falsch... ;)
      ""
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Rubberdog schrieb:

      walter52 schrieb:

      Probier's noch mal !!
      Hab' ich, nix passiert. Vielleicht defekt oder nicht aktiviert?
      ... oder vielleicht doch so, wie es alle sagen: Es liegt am Leder-/elektrische Sitzepaket. Wenn das fehlt, gibt's eben keine abklappbaren Spiegel.

      Das Ganze ist an die funktion der el. Sitze gekoppelt (Ausstattungen P7 oder O4). Vermutlich wir das daran liegen, dass ein zusätzliches Steuergerät verbaut ist, welches dann die Sitze und den Spiegel steuern kann. Ohne die elektrisch verstellbaren Sitze wird vermutlich die Steuereinheit fehlen. Wenn's eine reine softwaresache wäre, die man durch ein simples Update lösen könnte, dann hätte Hyundai es wohl direkt allen zur Verfügung gestellt, die elektrisch anklappbare Spiegel im Auto haben.

      Unterschied zwischen den elektrisch anklappbaren Spiegeln und der Parkfunktion ist übrigens wie folgt...
      • Die anklappbaren Spiegel: Es wird das gesamte Spiegelgehäse bewegt.
      • Parkfunktion: Es wird ausschließlich das Spiegelglas gewegt.
      Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid :thumbsup:
      (seit dem 11.10.2017, Premium Ausstattung, deutsche Ausführung, polar white)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von iCLoniq ()

    • Ich hab mich mal durch die Stromlaufpläne der beiden Varianten gekämpft:
      Die Spiegel sind tatsächlich unterschiedlich.

      Eine Version hat nur stumpf die Aktoren für rauf/runter und links/rechts. Die Erkennung der jeweiligen Endanschläge wird vermutlich über die Stromaufnahme erfolgen.

      Mit Absenkfunktion kommen noch vier Kabel für die Positionserkennung hinzu. (VCC, H, V und Masse)

      Noch tiefer bin ich aber nicht mehr eingestiegen. Mich würde es nicht wundern, wenn sich auch das zugehörige Fahrertürmodul unterscheidet.
      Meine Aussage "Produktpolitik durch Software" nehme ich daher hiermit zurück. :whistling:

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018