Abholung Ioniq - welche kleinen Extras gab es ohne Aufpreis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Geburtstags-/Weinachtskarte bekommst du nicht mehr dank der DSGVO. :rolleyes:

      ""
      1. Ioniq Hybrid (HEV) [AT]Premium[D]Style (Iron Grey) seit 07.08.2017 Wohnt in Berlin Spritmonitor
      2. Ioniq Plug-In (PHEV) [D]Premium (Marina Blue) seit 07.07.2018 Wohnt in Leonberg Spritmonitor
    • Ach watt DSGVO, das lässt sich mit wenig Aufwand sauber lösen (ja, Smiley habe ich gesehen). Ich finde auch, dass so diese Kleinigkeiten wie Geburtstagswünsche, Erinnerungen an TÜV-Termine, Einladung zum Sommerfest ... wirksame Kundenbindungsmaßnahmen bei geringem finanziellen Aufwand sind. Oder ein kostenfreier Verbandskasten, weil der alte inzwischen abgelaufen ist, da gibt es viele Möglichkeiten, die nicht viel kosten und den Kunden beim Autohaus und damit bei der Marke halten.

      Die guten Erfahrungen führen eben dazu, dass man auch Räderwechsel oder Scheibentausch oder Lackschaden dort machen lässt, obwohl es vielleicht billigere Alternativen gibt. Da bewirkt meiner Ansicht nach betriebswirtschaftliches Rumgeknicker z.B. bei einem Fußmattenset zum Neuwagenkauf genau das Gegenteil. Läßt sich doch alles in der Gesamtkalkulation unterbringen und der Käufer hat ein gutes Gefühl :)

      Na gut, ist nur so mein Eindruck, ich bin ja kein Autohaus. Bei mir gab es jedenfalls autohauspersonalisierte Sektflasche zur Bestellung und auch nochmal zur Abholung, Fußmatten, Verband+Warndreieck, ca.10 Liter Sprit im Tank, Blumen und den nicht ganz unaufwändigen Ausbau des GPS-Trackers und des Marderschrecks aus dem i30. Und das bei fairer Preisgestaltung für den Neuwagen und dem Ankaufpreis des "Alten" und terminlicher Flexibilität.

      Ioniq HEV Premium MJ 2018 Weiß seit Weihnachten 2018