Was würdet Ihr am Ioniq verbessern?

    • ich will jetzt nicht den Statistik-Nerd raushängen lassen (bin ja nur Amateur), aber muss die Funktion 'Zufall' nicht auch in einem der unendlich vielen Universen dazu führen, dass immer derselbe Track gespielt wird?

      So ein DJ-Verschnitt-Player wäre doch ganz cool, der hänge die Titel dann nach Geschwindigkeit und Stimmung etc. aneinander ...

      ""

      ioniq style hev platinum silver seit 17.08.2017 :thumbsup:

    • Von Computern generierter Zufall ist in den seltensten Fällen auch nur ansatzweise zufällig. Bei ganz billigen Geräten folgt das sogar nur einem festgelegten Muster. Mein erster erster MP3 Player Anfang der 2000er zum Beispiel hatte eine Zufallsfunktion, in der die Lieder stets nach dem gleichen Muster ausgewählt wurden: 3 vor, 1 zurück, 4 vor, 1 zurück.

      Insofern, nein, da gibt es kein solches Szenario.

      Modernere Zufallsgeneratoren haben einen offen liegenden Analogeingang, der in den Algorithmus einbezogen wird, dadurch wird es ein bisschen besser, letztlich aber auch nicht wahrer Zufall, denn das Auflösungsvermögen des Eingangs ist auch endlich.

      Zum Schluss noch etwas zum schmunzeln für Leute mit Programmierhintergrund:

      IMG-20170808-WA0000.jpg

      - IONIQ Hybrid - | - Style - | - aurora silver -

    • Hätte ich doch blos nix geschrieben. :D
      Macht doch nicht so ein Tamtam deswegen. Mich nervt es, weil das mein altes Pioneer deutlich besser konnte. Gut, da waren nur maximal 128 Ordner ohne Inhaltslimit erlaubt aber schön durcheinander hat es wirklich gut hinbekommen.
      Jetzt sind es 6000 Tracks und überwiegend wird eben bis ca 2000 einigermaßen gewurschtelt, dann geht es mal Richtung 5000, zurück auf 3500 und schwupps, jetzt sind wir wieder bei unter 2000. Moment mal! Den Track hab ich schon auf der Hinfahrt gehört. Bäääh, gääääähn, ick will was anners haam!!!!!!!!!!!!! :cursing:;(:(:saint: Na dann mach ich es eben selber! :thumbsup:

      Phoenix Orange ist GEIL!!!!!!!!!!!!! 8o Macht die Welt bunter!

    • Ich war heute unterwegs und habe mal etwas genauer auf die Abfolge der Songs bei Zufallswiedergabe geachtet. Man sieht im Display ja sehr schön, welcher von den (bei mir ca. 1.000) Songs abgespielt wird.

      Um die Sache noch etwas genauer mit einer schnelleren Abfolge der Songs beobachten zu können, habe ich auch etliche Male mit der "Skip" Taste einfach Songs nur ganz kurz angespielt und dann übersprungen.

      Bei mir war das ein wildes Gehüpfe von unter Nr. 100 bis über 900. Bei mir kommt es auch - wenn überhaupt - nur auf ganz langen Fahrten (ab 600 km) vor, dass ich bewusste wahrnehme, einen schon während dieser Fahrt gehörten Song wieder zu erkennen. (Soll ja Zufall sein und da kann schon mal ein Song doppelt gespielt werden, oder ;) )

      Jetzt bleibt die Frage, warum das bei Dir Frank so schlecht funktioniert?

      • Wie schon geschrieben: ich habe auf dem Stick keine Ordner
      • Habe noch eine weitere Vermutung: Meine Songs stammen aus iTunes (wandele die von Apple AAC-Format nach dem Export mit einem Tool in MP3 um, der IONIQ kann keine .AAC-Files nutzen) und sind alle sauber ge'tagged'. In den MP3-Dateien sind ausser der Musik ja auch "Meta"-Informationen wie Künstler, Genre, Titel, Album, Erscheinungsjahr, Song-Nr. 1 von X und sogar das Album-Cover möglich. Nicht jede Musikverwaltungssoftware speichert diese Infos direkt in der MP3-Datei. Könnte es sein, dass der IONIQ diese Infos auswertet und für die zufallsgesteuerte Wiedergabe heranzieht? Wenn Deine MP3-Dateien diese Meta-Daten nicht in sich tragen und Du zudem in den diversen Ordnern immer z.B. nur 1.mp3, 2.mp3 usw. als Dateinamen hast, dann ist es für das System auch nicht mehr sauber erkennbar, was schon gespielt wurde.


      Zu Deinem anderen Problem mit dem Abspielen eines Albums in der nativen Abfolge der Songs

      Gerade mit Pink "Floyd - Animals" und "Alan Parsons Project - The Turn of a Friendly Card" ausprobiert: Geht einwandfrei.

      Im Player-Mode (also das was kommt, wenn man "USB-Musik" wählt) auf "Liste" klicken. Es werden alle Alben alphabetisch sortiert angezeigt. Wunschalbum auswählen (geht durch "Fingerwischen" rechts am Bildschirmrand sehr flott, da werden dann die Buchstaben A-Z eingeblendet) und los gehts. Wirklich einwandfrei.

      Ich vermute also, dass Deine MP3's nicht sauber getagged sind...

      Gruß
      Freddy

      P.S.
      Fällt mir gerade noch ein: Hast Du auch das "große" Navi bei Dir drin? Mit dem Radio ohne Navi kann das natürlich alles anderes sein...

      IONIQ Hybrid Premium in schwarz | Bestellt am 20. April | Übernahme am 06.06.2017 | Lebensfreude pur! ( ͡° ͜ʖ ͡°)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freddy ()

    • Ich bin doch Trendy :D

      Meine Struktur ist sauber getaggt. Am Anfang hatte ich sogar manchmal koreanische Schrift in den Tags. Alles korrigiert! War ne Heidenarbeit bei 6000 Tracks.
      Im internen Speicher (nur beim Trend) habe ich auch einiges abgelegt. Dort geht es nur ins Root, anders nicht möglich. Und da hapert es an der Reihenfolge ganzer Alben. Trotz korrekter Tags wird nur alphabetisch sortiert, da die Tracknummerninfo in einem separaten Feld gespeichert ist, auf die mein Trend wahrscheinlich nicht zugreift.
      Auf dem Verzeichnisbaum habe ich ja die Nummerninfo zusätzlich im Dateinamen, welcher aber nicht auf MyMedia ausgelesen wird.
      Ich versuche mal, auf dem Stick alles ins Root zu packen. Mal sehen, wie das dann mit der Sortierung ist. MyMedia habe ich jedenfalls wieder gelöscht, da dort wirklich nicht auf die Files sondern nur auf die Tags zugegriffen wird.

      Phoenix Orange ist GEIL!!!!!!!!!!!!! 8o Macht die Welt bunter!

    • Also,
      nach 2 Wochen Ioniq PHEV fahren ein paar Verbesserungswünsche:

      Fußfeststellbremse (ist antiquiert)
      Gurtstraffer könnte beim Gurt-Einziehen besser funktionieren (die Schnalle baumelt oft im Türbereich herum)
      Belüftungseinstellungen scheinen mir persönlich etwas verwirrend (war das noch einfach, als es nur einen Regler für das Gebläse und einen für die Temperatur gab...)
      Und ich hätte statt dem Regensensor lieber eine Intervallschaltung (hat mich beim Focus schon gestört)

      Aber ansonsten ein tolles Auto !

      Ioniq PlugIn Style polarweiß, bestellt am 23.09.17 aus Vorlauf
      Liefertermin Ende November 23.01.18. Abgeholt am 27.01.18

    • michalohfelden schrieb:

      Also,
      nach 2 Wochen Ioniq PHEV fahren ein paar Verbesserungswünsche:

      Fußfeststellbremse (ist antiquiert)
      Gurtstraffer könnte beim Gurt-Einziehen besser funktionieren (die Schnalle baumelt oft im Türbereich herum)
      Belüftungseinstellungen scheinen mir persönlich etwas verwirrend (war das noch einfach, als es nur einen Regler für das Gebläse und einen für die Temperatur gab...)
      Und ich hätte statt dem Regensensor lieber eine Intervallschaltung (hat mich beim Focus schon gestört)

      Aber ansonsten ein tolles Auto !
      Also mit der Fußfeststellbremse gebe ich Dir recht. Die stört mich auch hin und wider. Mir ist es schon einige Male passiert, das ich kurz mit angezogener Handbremse angefahren bin. Das Gebimmel ist zu leise. Es müßte in der Mitte des Displays ein Warnhinweis kommen, kenne das von VW so. Mit der Belüftung habe ich keine Schwierigkeit, da Klima immer auf Automatik und 21°C eingestellt. Der Regensensor funzt eigentlich auch recht gut, da hatte ich beim Focus auch nie Probleme. Da war der Sensor bei Mercedes wesentlich schlechter. Man kann ja die Empfindlichkeit gut regeln.
      Und sonst hast Du recht, ein tolles Auto. Ach ja, die Schaltarbeit des Getriebes gefällt mir auch nicht so, besonders im Bergland, wenn man mal etwas mehr Power gibt. Da wird wild hin und her geschaltet. Da kann sich das DSG nicht entscheiden, welchen Gang es denn nun nehmen soll.

      Gruß
      Bertus 8)

      Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3

    • Der Gangwechsel ist mir manchmal auch ein Rätsel. Nicht nur, dass er ziemlich unentschlossen wirkt, auch das Schalten in einen höheren Gang erfolgt für meine Begriffe oft sehr spät. Belüftung, Regensensor und Gurtstraffer hingegen funktionieren so wie es sein soll.
      Nur die Rückfahrkamera ist bei Dunkelheit nicht so toll und liefert ein grieseliges Bild, bei dem man kaum noch etwas erkennen kann.

      Plug-in Hybrid Premium Iron Grey mit Schiebedach. Bestellt am 31. Juli 2017. Seit 17. Januar 2018 mein Eigen. ^^

    • Campo schrieb:

      auch das Schalten in einen höheren Gang erfolgt für meine Begriffe oft sehr spät. Belüftung, Regensensor und Gurtstraffer hingegen funktionieren so wie es sein soll.
      Ja, das Schalten in einen höheren Gang dauert manchmal etwas lange. Liegt auch am Motorkonzept. Habe ich hier im Forum mal gelesen. In der Ebene gibt es mit dem Getriebe überhaupt keine Probleme. Da schnurrt er wie ein Kätzchen.

      Gruß
      Bertus 8)

      Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3