Was würdet Ihr am Ioniq verbessern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, das passiert mr auch oft. Ist ja aber auch genau so gedacht. Für Kurze Überholmanöver bei denen man mehr Power braucht. Wenn man allerdings in einen höheren Gang schalten möchte und er dann im Eco ein paar Sekunden später wieder runterschaltet ist das natürlich nervig...

      ""

      Ioniq PHEV Premium in Weiß mit "schwarzem" Leder. Seit 20.01.2018 in meinem Besitz

    • Hybride schrieb:

      Muss mich mal selbst korrigieren, heute ist mir aufgefallen dass er nachdem man die Schaltwippe benutzt hat zwar in den Sportmodus schaltet, aber ein paar Sekunden später dann wieder zurück den ECO Modus. Also das was ich wollte, doof war heute nur, ich habe absichtlich hoch geschaltet da der Motor schon recht hoch drehte, ich allerdings absehen konnte dass ich nicht weiter beschleunigen werde. Nach ein paar Sekunden schaltete der Wagen also wieder zurück in den ECO Modus, aber gleichzeitig auch wieder einen Gang runter
      ja, genau das nervt mich so sehr an diesem Auto. Man könnte noch sparsamer fahren, wenn der Motor im ECO Modus einfach mal in den Umdrehungszahlen etwas runter gehen würde. Ich gehe dann immer in den Sportmodus und schalte in den höheren Gang, so dass die Drehzahl zurück geht. Dies funktioniert natürlich nur auf kurzen Abschnitten, sonnst ist der ECO Effekt gleich Null !

      Hyundai Ioniq Hybrid weiß ohne Schiebedach, Verdunklung komplett hinten und Fußraumbeleuchtung blau bestellt 04.08.2017 ausgeliefert am 11.1.2018

    • Ich bin jetzt mal längere Zeit nur im Sportmodus gefahren, muss sagen, wie das Auto aufs Gas reagiert, gefällt mir.
      Schalten tue ich dann mit den Wippen, weil ich nicht unbedingt die Gänge ausfahren möchte.
      Könnte passieren dass ich dem ECO Modus den Rücken zukehre, dann verbraucht er halt mehr, ich geb Gas ich will Spaß :D

      Ioniq Hybrid Style (MJ 2018)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hybride ()

    • Mischka schrieb:

      ja, genau das nervt mich so sehr an diesem Auto. Man könnte noch sparsamer fahren, wenn der Motor im ECO Modus einfach mal in den Umdrehungszahlen etwas runter gehen würde.
      Bist Du sicher? Das ist ein Hybrid, und da muss man sich ein wenig von der Denke, einen reinen Verbrenner zu fahren, lösen. Der Ioniq macht schon das, was er in dem Moment für das Beste hält. Irgendwann muss ja auch mal der Akku mit aufgeladen werden, zum Beispiel.

      Mischka schrieb:

      Ich gehe dann immer in den Sportmodus und schalte in den höheren Gang, so dass die Drehzahl zurück geht. Dies funktioniert natürlich nur auf kurzen Abschnitten, sonnst ist der ECO Effekt gleich Null !
      Was willst Du denn? Glaubst Du, der Öko-Effekt wäre ein anderer, wenn Du im normalen Modus manuell schalten würdest?
      So wie ich den Sport-Modus laut Betriebsanleitung (und aus der Probefahrt) verstehe, ist er zum dauerhaften manuellen Schalten gedacht. Deswegen wechselt auch die Tachoansicht auf Drehzahlmesser. Wer der Automatik nicht traut, muss halt manuell schalten. Genau das ermöglicht der Ioniq doch!

      Blauer Golf 7 1,4 TSI trendline, ab Januar 2019 hoffentlich Ioniq PHEV Style in fiery red.

    • Strg-Alt-Entf schrieb:

      Bist Du sicher? Das ist ein Hybrid, und da muss man sich ein wenig von der Denke, einen reinen Verbrenner zu fahren, lösen. Der Ioniq macht schon das, was er in dem Moment für das Beste hält. Irgendwann muss ja auch mal der Akku mit aufgeladen werden, zum Beispiel.
      Ich denke du hast nicht verstanden was wir meinen, soll kein Vorwurf sein, aber nach nur einer Probefahrt kannst du das Verhalten kaum beurteilen.
      Wenn du dein Auto dann hast kannst du vielleicht nachvollziehen was wir meinen.
      Und man kann auch im Sportmodus ohne selbst schalten zu müssen fahren, er fährt im Sportmodus die Gänge nur länger aus wenn man auf dem Gas bleibt, sportlich halt.

      Ioniq Hybrid Style (MJ 2018)

    • Jetzt kommen wieder die kalten Zeiten und damit auch mein Hauptwunsch wieder auf:

      Eine elektrische Heizung für den Plug-In.
      Das Leben wäre so viel einfacher und die Standheizung wäre auch inklusive.

      Ich weiß, jetzt kommt wieder das Argument mit der geringeren Reichweite.
      Ich habe das mal mit dickem Daumen durchgerechnet. Bei gemischtem Betrieb Stadt / Land macht das weniger als 10% aus.
      Und außerdem kann man das ja so gestalten, dass der Fahrer entscheidet ob er elektrisch oder mit Benzin heizt!

      PHEV Premium marinablau - steht seit dem 16.2.18 in meiner Garage :)

    • Kleiner aber wichtiger Punkt, das Display am Tacho... Warum muss da fix immer die Restreichweite angezeigt werden, warum kann man es sich nicht frei konfigurieren und sich z.B. die navi infos dahin schmeissen lassen, das bekommen andere Hersteller doch auch hin.

      Ioniq HEV Style in Weiß mit 17" und Schiebedach

    • middi schrieb:

      Kleiner aber wichtiger Punkt, das Display am Tacho... Warum muss da fix immer die Restreichweite angezeigt werden, warum kann man es sich nicht frei konfigurieren und sich z.B. die navi infos dahin schmeissen lassen, das bekommen andere Hersteller doch auch hin.
      Das geht. Probiere mal nur die linke Wippe auf der rechten Seite des Lenkrads (links neben der Wippe für den Tempomaten). Neben Motortemperatur, Energiefluss und aktueller Geschwindigkeit kommt man nach ein paar Klicks auch zu den Navi-Infos.

      IONIQ Plug in - Style - polar white - bestellt am 18. Dezember 2017. Seit 8. Juni 2018 hocherfreuter Besitzer :thumbsup:

    • snoopy schrieb:

      Das geht. Probiere mal nur die linke Wippe auf der rechten Seite des Lenkrads (links neben der Wippe für den Tempomaten). Neben Motortemperatur, Energiefluss und aktueller Geschwindigkeit kommt man nach ein paar Klicks auch zu den Navi-Infos.
      Ja das ist mir bewusst, ich dachte aber eher an die Mitte des Tachos, da ist die Restreichweite fix eingestellt und das ist der wichtigste Bereich des Tachos. Finde ih ein wenig verschwedet da permanent die relativ unwichtige Restreichweite zu haben.
      Ich vermute mal das kommt aus dem EV da die Restreichweite da ja eine ungleich hähere Rolle spielt. Schade das es hier keine 2 Softwarevarianten gibt.

      Ioniq HEV Style in Weiß mit 17" und Schiebedach

    • Ich fände es schön, wenn er auch im Eco Modus beim Anfahren etwas direkter am Gas wäre.
      Ich hatte es jetzt schon öfter in engen Situationen bei denen nicht klar ist wer jetzt fährt: Der gegenüber stoppt um mich vorzulassen. Ich schnalle es nicht ganz sofort, gebe Gas und der Ioniq wartet seine Gedenksekunde bis er anrollt. Damit ist aber so viel Zeit vergangen, dass mein Gegenüber glaubt ich will warten und mit meiner doppelt verzögerten Reaktion gleichzeitig anfährt.
      Damit machen wir beide ne Vollbremsung und das Spiel geht von vorne los... das Problem hatte ich mit nem Schalter nie.