Aufladen an Ladestationen - Übersichten zu den Preisen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Mann hat gestern dieses Video entdeckt.

      youtube.com/watch?v=NzcrsM0flMU

      ""

      Ioniq Elektro Premium in Phantom Black.

    • Solingen hat seit neuestem das kostenlose Laden ersetzt durch kW laden: 39 Cent/kW!
      Das war's dann mit Laden in Solingen. Bei 29 Cent lönnte ich es mir noch überlegen. Mit 20 Cent würde ich laden, aber bei so einem Preis lade ich lieber zu Hause. Mir tun die Leid, die das nicht können.

      Ioniq Plug-In (PHEV) Style mit Schiebedach und in Blau seit 21.06.2018.
    • Welcher Anbieter verlangt denn nur 20 Cent / kWh? Bis 30 Cent halte ich für relativ günstig. Die Stadtwerke München verlangen 38 Cent, obwohl es genügend Roaminganbieter gibt die identische Säulen günstiger bedienen. Auf der anderen Seite spare ich mir hier bei vielen Säulen die Parkgebühr im Ladezustand. Dann sind selbst die 38 Cent noch ein guter Deal.

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018

    • Ende 2018 Luxemburg mit Plugsurfing habe ich überall 20 Cent bezahlt. Zur Zeit lade ich mit ADAC/EnBW. Maingau klappt leider meistens nicht. Und beide sind unter 30 Cent/kW. In Wuppertal im Stadtzentrum muss man zusätzlich Parkgebühren zahlen. Außer bei einer bestimmten :)

      Ioniq Plug-In (PHEV) Style mit Schiebedach und in Blau seit 21.06.2018.
    • maingau-energie.de/sites/defau…-uploads/Preise_07.05.png

      hier sieht man das Maingau mit einfach strom laden 25cent pro kw/h nimmt.
      Dies ist der günstigste mir bekannte Anbieter ohne monatliche Kosten.
      Das Laden kann man mit Chip, Karte oder App starten.

      maingau-energie.de/e-mobilit%C3%A4t/autostrom-tarif

      Seit dem 02.07.18 mit dem Hyundai Ioniq BEV in Phönix Orange unterwegs und vollkommen zufrieden :thumbsup:

    • Oktopron schrieb:

      maingau-energie.de/sites/defau…-uploads/Preise_07.05.png

      hier sieht man das Maingau mit einfach strom laden 25cent pro kw/h nimmt.
      Dies ist der günstigste mir bekannte Anbieter ohne monatliche Kosten.
      Das Laden kann man mit Chip, Karte oder App starten.

      maingau-energie.de/e-mobilit%C3%A4t/autostrom-tarif
      Und noch genialer wird es, wenn man zuhause Stromkunde von Maingau ist! Die rechte Spalte in gelb ist doch der Knaller!
      Damit kann man europaweit für 0,15 €/kWh laden!!! :thumbsup:
      Und die Preise für Haushaltsstrom finde ich wirklich fair: 36,- € Grundgebühr/Jahr und 0,2864 €/kWh Verbrauch!
      Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach und somit LED-Innenbeleuchtung EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup:
    • Wir haben seit Anfang des Jahres eine Photopholtaik Anlage auf dem Dach. Ich hoffe dass wir dann auf max ca 2000 KW (ohne Batterie) kommen werden. Und da muss ich bei Maingau
      Ihr Arbeitspreis:
      35,44 ct/kWh
      bezahlen.
      Bei 3000 ;
      Ihr Arbeitspreis:
      27,01 ct/kWh
      Da will man Strom sparen und zahlt dann aber noch drauf!

      Ioniq Plug-In (PHEV) Style mit Schiebedach und in Blau seit 21.06.2018.
    • Bei Sonnenschein am Abend kann ich mit dem Go-E Charger 24kw/h durchgängig laden da die Batterie ja nachpuffert. Die hat allerdings nur 9kw/h und soll ja den Nachtstrombedarf auch noch abdecken. Somit wird bei ausreichender Ladung manuell via App gestoppt. :saint:

      Seit dem 02.07.18 mit dem Hyundai Ioniq BEV in Phönix Orange unterwegs und vollkommen zufrieden :thumbsup:

    • Das mit dem Laden von PV-Strom finde ich sehr interessant! Wie macht ihr das genau? Nach meinem Verständnis wird Einspeisung und Entnahme doch quasi saldiert, so dass am Ende des Abrechnungszeitraumes lediglich die Differenz abgerechnet wird. Ist das nicht so?

      Ich speise momentan noch voll ein, weil ich bereits 2001 die PV-Anlage in Betrieb genommen habe. Bei der Vergütung lohnt sich kein Eigenverbrauch. Aber wenn meine 20 Jahre vorbei sind, möchte ich auch vorwiegend den Ioniq mit Solarstrom laden. Mir ist nur noch nicht ganz klar, wie ich das mithilfe des go-eChargers anstellen kann.

      Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach und somit LED-Innenbeleuchtung EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup: