von Toyota zu Hyundai

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • :thumbdown: Sowas sollten nur die Premium Käufer haben :P:D

      Spaß bei Seite, da habe ich mich wohl geirrt und finde gut, dass ihr das auch habt :) Finde das sehr schick :thumbsup:
      ""

      Ioniq PHEV Premium in Weiß mit "schwarzem" Leder. Seit 20.01.2018 in meinem Besitz

    • Hallo Delta,

      Ich bin auch ein Toyota zu Hyundai Wechsler.

      Unser Toyota Autos Hybrid wurde durch einen Verkehrsnfall so stark verformt das er nicht mehr zu retten war.

      Ich vergleiche auris und Ioniq da die preislich in einer Liga spielen.

      Der entscheidende Faktor für den Ioniq war, daß eindeutig bessere Preis-Leistung Verhältnis beim Hyundai.

      Ausserdem waren für uns noch folgende Punkte Kaufentscheidend.

      1. Optisch sieht der Ioniq sportlich aus wäre somit persönlich besser gefällt als beim Auris.
      2. Der größere Kofferraum beim ioniq
      3. Das DKG!
      Ich fahre, durch Autobahn und Co, oft höhere Geschwindigkeiten da dröhnt das eCVT von Toyota ganz schön.
      4. Rein elektrisches Fahren ist bei Toyota bis 75km/h möglich.
      Auf der Landstraße (70) ist man desofteren ein Verkehrshindernis wenn man bewusst im EV Modus fahren wollte.
      5. Schnellere Lieferzeit als der Toyota (da der Ioniq Premium mir Schiebedach bereits auf dem Schiff nach Bremerhaven war. :rolleyes::D

      Ich habe jetzt 19000km runter, und bis auf Kleinigkeiten zufrieden.
      Was stört beim Ioniq ist die Sicht nach hinten die untere Heckscheibe ist immer dreckig, und bei Regen oder Schnee ist die obere Heckscheibe mit Wasser bzw. Schnee bedeckt. Dank Heckscheibenheizung löst sich das Problem aber meist.

      Lg

    • bh sveltoe schrieb:

      malt der Premium nicht mit den Leuchten unter den Außenspiegeln ein Hyundai-Logo auf den Boden? Oder macht er nur hell wie der Style?
      Kann auch sein, dass ich das auf der Zubehör-Seite gesehen habe ...
      Nee, da kann man nur ein Zusatzteil kaufen und unter die Türen verbauen (lassen). Das hat mit dem Begrüßungslicht erst mal nichts zu tun.
      Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid :thumbsup:
      (seit dem 11.10.2017, Premium Ausstattung, deutsche Ausführung, polar white)