Auto fährt nicht mehr.....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schade, das ist dämlitsch.
      Aber zumindest haben sie anscheinend den Fehler erkannt und nachgebessert. Das ist löblich.

      ""

      Ioniq Elektro Premium mit Sitzpaket in Platinum Silver Model 2018
      am 06.06.2018 abgeholt und seit dem bekomme ich das :D nicht mehr aus dem Gesicht

    • Man muss allerdings die Funktion, dass die Hochvoltbattrie die 12 Volt Batterie lädt im Menü aktivieren (Benutzereinstellungen - Weitere - Hilfsbatterie Schutz). Dann funktioniert das gut. Wenn der Vorgang abläuft, blinkt die ganz linke blaue LED in der Armatur unter der Frontscheibe. Hatte mich beim ersten mal gewundert, warum auf einmal die blaue Lampe blinkt, obwohl ich nicht lade. Er startet den Vorgang völlig automatisch im Stillstand des Fahrzeugs.

      PHEV Style seit dem 9. Februar 2018

    • IO22 schrieb:

      Zum Problem selbst: Frag doch mal nach, ob es Servicemaßnahmen von Hyundai zum Themenkreis 12 Volt Batterie Ioniq gibt.
      Im 30.000km-Inspektionsthread habe ich es schon geschrieben: die Serviceaktion "Power Control Block (PCB) im Sicherungskasten erneuern, IONIQ (AE HEV)" soll das Problem mit der entleerten Batterie beheben. Es wird dabei ein Teil des Sicherungskasten vorne im Motorraum getauscht.

      Allerdings wurde das nicht gleich mit der Inspektion erledigt, es musste erst bestellt werden und soll demnächst stattfinden (zusammen mit dem Tausch meiner gesprungenen Windschutzscheibe).
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Ich habe inzwischen wahrscheinlich den Grund für eine Entleerung der 12V-Batterie in meinem Fall gefunden!

      Szenario:

      • Der Lichtschalter steht auf Fernlicht (nicht Auto, damit würde es evtl. aber auch bei Dunkelheit funktionieren)
      • Ich öffne den Wagen von der Beifahrerseite aus und schalte ihn am Knopf durch zweimaliges Drücken ein, damit Radio läuft und Strom auf den 12V-Steckdosen ist.

        ==> Das Abblendlicht leuchtet die ganze Zeit mit und zieht Strom!
      • Ich schalte den Wagen von der Beifahrerseite wieder aus. Das Radio läuft weiter, so dass ich es manuell ausschalte.
      • Ich verlasse den Wagen vom Beifahrersitz aus und verschließe ihn mit Schlüssel oder Drücker am Türöffner.

        ==> Das Abblendlicht geht nun nicht mehr nach 15 Sekunden aus, wie es beim Verlassen und Schließen von der Fahrerseite aus der Fall wäre!
      Also immer Vorsicht, wenn der Wagen von der Beifahrerseite aus betreten und verlassen wurde!
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Der IONIQ hat wohl einige Macken, was das Abschalten betrifft.
      Ich hatte auch schon merkwürdige Symptome. Hier eine kleine Auswahl:

      1. Fahrzeug verriegelt sich automatisch bei innen liegendem Schlüssel (zweimal vorgekommen, zum Glück war der Zweitschlüssel in Reichweite)
      2. Einmal lief irgendein Lüfter im Motorraum nach einer rein elektrischen Fahrt. Als der nach einer Stunde immer noch lief bin ich einmal im Sportmodus um den Block gefahren, danach war Ruhe
      3. Wenn ich nach dem Abschalten im Fahrzeug sitzen bleibe, bleibt das Navi an. Dann kommt nach kurzer Zeit die Meldung, dass die 12V-Batterie belastet wird und ich solle das Fahrzeug starten. Der Zustand bleibt dauerhaft.
      4. Wenn man zu zweit fährt und am Ziel dann in irgendeiner mir nicht bekannten Reihenfolge Türen öffnet, schließt, Fahrzeug abschaltet, dann bimmelt er wie verrückt und lässt sich nur beruhigen, wenn man das Fahrzeug nochmal startet und dann wieder abschaltet (immerhin!)

      PHEV Premium marinablau - steht seit dem 16.2.18 in meiner Garage :)

    • Elektrolurch schrieb:

      Der IONIQ hat wohl einige Macken, was das Abschalten betrifft.
      Ich hatte auch schon merkwürdige Symptome. Hier eine kleine Auswahl:

      1. Fahrzeug verriegelt sich automatisch bei innen liegendem Schlüssel (zweimal vorgekommen, zum Glück war der Zweitschlüssel in Reichweite)
      2. Einmal lief irgendein Lüfter im Motorraum nach einer rein elektrischen Fahrt. Als der nach einer Stunde immer noch lief bin ich einmal im Sportmodus um den Block gefahren, danach war Ruhe
      3. Wenn ich nach dem Abschalten im Fahrzeug sitzen bleibe, bleibt das Navi an. Dann kommt nach kurzer Zeit die Meldung, dass die 12V-Batterie belastet wird und ich solle das Fahrzeug starten. Der Zustand bleibt dauerhaft.
      4. Wenn man zu zweit fährt und am Ziel dann in irgendeiner mir nicht bekannten Reihenfolge Türen öffnet, schließt, Fahrzeug abschaltet, dann bimmelt er wie verrückt und lässt sich nur beruhigen, wenn man das Fahrzeug nochmal startet und dann wieder abschaltet (immerhin!)
      Zu 1 kann ich nichts sagen
      Zu 2: wird ein Kühllüfter sein, z. B. Akkukühlung, der geht doch nach getaner Arbeit aus ...
      Zu 3: Nach einiger Zeit geht auch hier alles aus, war/ist auch bei anderen Fahrzeugen so.
      Zu 4: Wenn man die Fahrertür öffnet, bevor der Wagen ausgeschaltet ist, passiert sowas. Das ist eine Warnung!
    • Hey Leute,

      dann macht mal P rein und lasst den Wagen "an" und steigt mit dem Schlüssel in der Tasche aus um etwas aus dem Kofferraum zu holen, da bimmelt der das ganze Parkhaus zusammen. :thumbsup::thumbsup::thumbsup: Wobei das schon ein sehr nützliches Feature ist.

      Zu dem Batterieproblem kann ich nur sagen das unser 2018er Modell einen Schalter neben dem Tankklappenöffner hat, womit man die 12V Batterie mit der Hochvoltbatterie puffern kann, sollte diese mal leer sein. :rolleyes:

      Freundliche Grüsse
      Bofrostman

    • Bofrostman schrieb:

      macht mal P rein und lasst den Wagen "an" und steigt mit dem Schlüssel in der Tasche aus
      Bei mir piepst er nur, wenn ich die Türe zu mache :S .
      Seitdem fahre ich aus der Garage, drücke "P", steige aus und lass die Türe offen, mach die Garage zu und es piepst nicht mehr wie verrückt :thumbup: .

      IONIQ BEV Style - Polar White Uni - Bestellt: 30.05.2018 - Erhalten: 13.06.2018 :D
      Austausch für Golf+ Diesel :sleeping:
      Sion von SonoMotors vorbestellt (ca. #3500) :thumbsup: