18 Zoll Felgen für Sommer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist denn der Grund für die Umrüstung?

      ""

      Phoenix Orange ist GEIL!!!!!!!!!!!!! 8o Macht die Welt bunter!

      (HEV Trend)

    • Effizienz... Effizienz... dieses Auto verleitet zum ausreizen des maximalen, weils einfach ne heiden Freude macht, den kWh-Verbrauch purzeln zu sehen...

      Jedenfalls, ist das meine Annahme auf die vorgehende Frage ;)

      IONIQ elecric - Premium - Phantom black - Fahrzeug im Juli2017 bestellt, "...wäre, wäre, Fahrradkette..."(Lothar Matthäus)

    • Khaosprinz schrieb:

      Wenn das nicht drin steht ist es keine ABE sondern nur ein Gutachten und muss eingetragen werden.
      Da die meisten 18"er dann auch 8" breit sind und Einpresstiefen <45 haben sind dann mit 215er oder 225er Rädern gerne noch kleine Kunststoffverbreiterungen, Änderungen am Innenkotflügel bis hin zum Aufweiten des Blechs erforderlich. Sofern nach eg-Richtlinien eingetragen wird. Da muss man halt mit dem Prüfer reden ob er unbedingt nach eg-Regeln eintragen muss ;)
      Vor dem Kauf das Gutachten lesen! Gibt hier auch schon den einen oder anderen Felgenthread.

      Wenn du das alles vermeiden willst nimm lieber 7,5x17 oder so da sind auch die Reifen etwas günstiger. Je nach ET kann aber auch da eine Eintragung nötig sein.

      Wo kommt das Gerücht her dass es keine Eintragungen mehr gibt? Kompletter Blödsinn. Ist hier und da nur etwas schwieriger als früher, hier und da geht aber EU sei dank auch mehr.
      ... mal gelöst von der Eintragungsthematik, wie weit steht die ET45 denn im Radhaus?
    • Autec Wizzard.jpgSo, die neuen Schlappen sind bestellt. 8 x 18 Zoll, mit 225 40 R18 Ganzjahresreifen.
      Die Felge ist leicht (9,5 kg), hat natürlich eine ABE und eine Freigabe für das Reifenformat. GJR in 205 oder 215 gibt es nämlich keine Vernünftigen. Und schlechtere Optik im Winter ist ein NoGo für mich, deshalb wären bei SR und WR zwei Sätze fällig gewesen. Da hätten allein die Reifendrucksensoren bei 2 Sätzen fast 300 € gekostet.

      seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. "Schildkrötenfan" :D im Sportmodus. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TorSta ()

    • Da bin ch mir noch unschlüssig. Wenn, dann würde ich mir die 25 mm von Hyundai holen. Allerdings hat der Wagen so noch einen schönen Restkomfort. Mal sehen. Vielleicht im August oder so.

      seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. "Schildkrötenfan" :D im Sportmodus. :thumbsup: