Ideale Ladesäule f. erste Fahrt Strecke Essen-Kiel

  • Hallo !

    ich werde in ca. 3 Monaten stolzer Ioniq-FL-Elektroleaser sein und muß dann gleich vermutlich eine von 2 Langstrecken fahren.


    ca. 470km , vermutlich über Bremen, Hamburg ?


    Fährt jmd die ähnliche Strecke ?


    Ich werde das Auto während der Fahrt sicher komplett durchtesten, also auch mal sicher um die 20% AB-Vollgas ;)fahrt.


    Wo würdet Ihr Zwischentanken. (Man ist das schwierig die korrekten Bezeichnungen zu nutzen;()


    Langt einmal zwischentanken ?



    Achja, geht ja noch weiter: muß ich mir jetzt für die 2 Mal Langstrecke extra eine Tankkarte zulegen ?

    Eine extra Ladekabel kaufen ?


    Besten Gruß und schöne Osterzeit !


    Jan

    ""
  • Hallo,


    die Anzahl der notwendigen Zwischenladungen jetzt schon zu planen, macht keinen Sinn, da der Verbrauch/Reichweite von so vielen Faktoren abhängig ist, die Du jetzt noch nicht berücksichtigen kannst (Temperatur, Wind, Straßenzustand, Verkehr....). Ich würde Dir raten, die Strecke mit der ABRP (abetterrouteplanner.com oder APP) zu planen, da kannst Du mal alles durchspielen und bei der Premium-Version sogar die Live-Wetter- und Verkehrsdaten einspielen. Die funktioniert nach meinen Erfahrungen sehr zuverlässig....

    Grds. wirst Du beim FL mit möglichst wenig Ladestopps wohl besser fahren, da ja bei diesem die Ladegeschwindigkeit der Haken am Pferdefuß ;) ist. Aber einfach mal mit der App oder im PC mit verschiedenen Parametern spielen....


    Eine Ladekarte wirst Du so oder so brauchen, ich persönlich bin auf vielen Langstrecken mit EnBW (als Hyundai-Fahrer zu Energie-Kunden-Preisen) bestens zurecht gekommen, habe aber zur Sicherheit noch eine Maingau- und eine Plugsurfing-Karte (die ich aber beide so gut wie nie brauche). Wenn Du dir Ladekarten ohne monatlichen Grundpreis holst, ist es aber im Prinzip egal, wie viele Du dabei hast... Die meisten Ladesäulen lassen sich übrigens auch ohne Karte mit der Anbieter-App freischalten, geht bei Internetverbindung am Handy genauso.


    Auf Langstrecke wirst Du kein extra Ladekabel brauche, da die Schnelllader (CCS) immer ein Anschlusskabel an der Säule haben - eigenes Kabel brauchst Du nur für AC-Ladung (Typ 2). Allerdings dürfte das von Hyundai mitgelieferte Typ2-Kabel immer noch auf 20A begrenzt sein, somit wird auch an der 22-KW-Säule bei AC einphasig die Ladeleistung max 4,4 KW betragen, mit einem 32A-Kabel kannst Du die 7,2 KW voll ausschöpfen.


    Grüße

  • Sehr nützlich ist es auch, sich jetzt bereits die App von EnBW mobility+ zu installieren. Damit kann man auch ohne BEV Fahrten simulieren. Man stellt also den Ioniq electric ein, fährt mit irgendeinem Fahrzeug während die App läuft und kann anschließend sehen, wie der Verbrauch mit dem Ioniq auf dieser Fahrt gewesen wäre.


    Im weiteren Verlauf kann man gleich über die App die Karte bestellen.

    Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :thumbsup:

  • Hallo Junkie !

    vielen Dank der ausführlichen Antwort !


    Eines fiel mir eben noch ein:


    Werden leasingfahrzeuge immer mit Sommerbereifung ausgeliefert ?

    (werd das na klar auch den Händler interviewen)

    heisst ich muss mir dann f die 2 Jahre noch Winterpneus kaufen ?


    Danke danke ☺️

  • Hallo H2Ole,


    an Deiner Stelle würde ich im Spätherbst (erneute Investition erst nach kurzer Erholungsphase) Ganzjahresreifen (Winterkompletträder zu teuer für den Zweck) beim Reifenhändler/Werkstatt draufziehen lassen. Da gibt es einwandfreie mit XL am Ende der Reifenbezeichnung. Meine beim HEV Style standen ca. 1 cm vom Alu nach der Seite über, als Felgenschutz. Bei Dir wegen am Leasingende „schön“ abgeben. Die Sommerreifen bekommst Du vom Händler in Tüten in den Kofferraum gelegt. Bei meinem vFL HEV Trend (15er Ballon) passten sie sogar alle rein. Von den 17er Breitreifen beim FL HEV Style mit ca. 10 cm höherem Ladeboden musste schon einer auf die Fond Bank. Damals beim Bremsen vor der ersten Ampel übelst erschrocken, als der mit Tütenrascheln umkippte. Du musst aber die Sommerreifen noch mal mit Gummipflegemittel einreiben und in den Tüten legen, nicht stellen. Wenn Du sie beim Händler einlagern lassen würdest, könnte es passieren, dass der sie zu den anderen Kompletträdern in sein Reifenregal stellt. Dort drücken aber zwei, wenn es noch gut kommt, runde Stangen in den Jahren der Lagerzeit Dellen rein. Weil sie im Unterschied zu den anderen drucklos sind. Steinchen aus dem Profil puhlen versteht sich. Vor der Leasingrückgabe musst Du sie wieder aufziehen lassen. Bei Restwertleasing wären sie, weil fast neu und vom Pflegemittel noch tiefschwarz glänzend werterhaltend. Die Felgen, durch den Felgenschutz der Allwetterreifen die ganze Zeit geschützt, wären auch noch top. So würde ich es jedenfalls machen.


    Grüße Steffen

  • Achja, geht ja noch weiter: muß ich mir jetzt für die 2 Mal Langstrecke extra eine Tankkarte zulegen ?


    Falls Du ADAC -Mitglied kannst Du bei EnBW (mobility-App) ein Ladeprofil mit dem ADAC e-Charge Tarif (0,29/0,39 €/kWh) einrichten.

    HEV Trend-blau aus 2017
    HEV Trend-weiss aus 2018

  • Hallo Steffen!

    Danke für die Tipps! Ja an Ganzjahresreifen habe ich auch schon gedacht und mit dem Felgenschutz, eine super Idee !

    Das mit dem einschmieren der eingelagerten Reifen:

    Ich hab noch nie ein Fahrzeug geleast.

    ich gehe aber Davon aus, dass ein normaler Verschleiß erlaubt sein muss über die geleaste Zeit.
    Die Können doch wohl nicht erwarten, dass man den Wagen in neuwertigen Zustand zurück gibt.

    Oder hat jemand andere Erfahrung gemacht beim Leasen?


    VG

    Jan

  • FL HEV Style mit ca. 10 cm höherem Ladeboden musste schon einer auf die Fond Bank.

    Also jetzt bin ich verwirrt: HEV steht für Hybrid, richtig ? Ich bekomme ja einen Vollstromer, hat der 10cm weniger Platz im Kofferraum als der vFl ??

  • Achso.
    da ist was dran. Normalerweise habe ich bisher meine Autos gekauft, wohl wissend sie auch sicherlich zehn Jahre zu fahren. Halt ein Gebrauchsgegenstand.

    Oh je da muss ich mich wohl mit der pflege etwas umstellen, also pflegen😁 wenn ich überlege wie meine zehn Jahre alten Felgen aussehen😭