Ladevorgang auf 80% reduzieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ladevorgang auf 80% reduzieren

      Hallo Leute,
      kann man beim Ioniq Elektro den Ladevorgang auf 80% reduzieren? :whistling:

      ""
    • Guten Morgen. Nein, beim Ioniq kann man kein Ladelimit am Fahrzeug einstellen. Da der Ioniq jedoch ohnehin einen Puffer von 5 % beim Akku hat und faktisch nur 95 % der Kapazität nutzt, lädt er z.B. an einem CCS nur 89,3 %. Es gibt aber auch portable Lader, bei denen man die zu ladende KW Zahl begrenzen kann. Sofern Du beim Laden dabei bist, kannst Du die Ladung ansonsten jederzeit abbrechen. (Bei CCS Ladung musst du dafür nur schnell beim Toilettengang sein, weil der Ioniq so schnell lädt. :) )

      seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. "Schildkrötenfan" :D im Sportmodus. :thumbsup:

    • Verstehe. Dann lädt er tatsächlich auf BMS 100 % = 95 % Gesamtkapazität. Da aber im Ioniq VFL noch das gute Kobalt reichlich verbaut wurde und ja auch die Garantie von 200.000 km auf den Akku gegeben wird, mache ich mir da keine Gedanken. Von Akkuproblemen beim Ioniq habe ich in keinem Forum etwas gelesen. Eher, dass trotz häufiger Schnellladung der Akku weiterhin bei 100 % bleibt. Im Übrigen weist Hyundai in der Betriebsanleitung darauf hin, dass man für die Akkugesundheit unbedingt regelmässig die Erhaltungsladung auf 100 % durchführen sollte. Daher solltest du safe sein.

      seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. "Schildkrötenfan" :D im Sportmodus. :thumbsup:

    • Ich mache es so das ich jeden Tag in der Firma nur ein 2h Zeitfenster zum laden gebe.
      Das reicht immer sicher für hin und zurück.
      Und am ende des Zeitfensters wird klimatisiert.
      Das funktioniert soweit ganz gut, aber auch nur weil ich immer zur gleichen Zeit Feierabend habe. Mein akku ist meisst bei 90% wenn ich dann losfahre.


      MfG