Ladesteckerverriegelung funktioniert häufig nicht

  • Hallo zusammen,


    seit 2 Woche kommt es immer wieder vor, dass nach Einstecken des Ladekabels (trifft auf beide Versionen zu, Schuko- und Ladesäulenkabel) dieses nicht "verriegelt" und auch nicht geladen wird.


    Dank diesem Forum weiß ich, dass es eine Notentriegelung Notentriegelung im Motorraum gibt. Nach Entnahme des Steckers und deren Betätigung funktioniert dann wieder alles.


    Meine Frage nun, kann man mit einem geeigneten Mittel/Spray die Gängigkeit dieser Verriegelung wieder hinbekommen oder muss ich deshalb in die Werkstatt?


    Vielen Dank für jeden Tipp!

    Ioniq PlugIn Style MJ 2019 seit Januar 2019

  • Es rattert nicht, im Display des Armaturenbretts erscheint links rot die Anzeige, dass der Kabel verbunden ist, der Ladevorgang beginnt aber nicht, d.h. keinerlei Anzeige rechts mit dem Ladestatus.

    Ioniq PlugIn Style MJ 2019 seit Januar 2019

  • Wäre jetzt auch so mein erster Tipp.
    Wenn ein zeitgesteuertes Ladeprogramm eingestellt ist, lädt er außerhalb der Zeiten nicht. Ich hab drei Ladesäulen gebraucht, um dies zu lernen... ^^

    Seit Januar 2020 unterwegs in einem PHEV FL Style.

  • Noch geiler ist es, wenn man 5 min vor Ende der eingestellten Ladezeit an eine Säule fährt und das Auto dort 3 h stehen lässt ....
    Als man ging, hat es fein geladen ....

    Ioniq PHEV Style seit Juni 19
    6,63 kWp mit SolarEdge SE5k

  • Gegen diesen Effekt gibt es ja glücklicherweise EVNotify! Das hat mir auch schon geholfen, als jemand mit Hilfe des Notaus.Knopfes mein Kabel heraus gezogen hatte. :D

    Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :thumbsup:

  • @MrF ist mir auch schon passiert :D
    @EE-Junkie oder wenn an einer Säule mit drei Anschlüssen noch ein anderes Elektro Auto lädt und der bei dem falschen Auto auf stop drückt. Ist mir schon 2 mal passiert. Beides mal war es ein Tesla. Und die haben den Ladevorgang auch nicht neu gestartet, nachdem sie den Fehler eigentlich hätten bemerken müssen.
    Oder Absicht? ?(

  • bei mir war es am Wochenende der Stellmotor vom Ladeport. Rütteln und Schütteln hat nichts gebracht. Halber Tag in der Werkstatt, schon geht es wieder. Bj 05/2018, 69.000 km, Garantiefall

    Ioniq Elektro Premium in Aurora Silber ohne Schiebedach
    Bestellt 18.08.2017, Liefertermin August 2018 oder so... :/ . Übergabeprognose vom 19.04.: Anfang Juni, Abgeholt: 13.06.2018 - Alles TOP :thumbsup:

  • Hier war es gerade umgekehrt (Vorführwagen).


    Eine "spinnende" Ladesäule wollte den Stecker nicht hergeben und mußte durch den Service des Anbieters neugestartet werden.


    Ebenso gab der Ioniq ums Verrecken den Stecker nicht frei.


    Wollte schon den ADAC anrufen... und plötzlich, ohne daß ich irgendwas gemacht hätte, ließ sich der Stecker butterweich abziehen.


    Warum? ma waas es net...

  • Moin,


    als ich letztens bei Porsche an der "Notladesäule" (ein Trailer mit 5 375kW-Anschlüssen) geladen habe, musste ich auch warten, bis 94% erreicht waren und der Ioniq die Ladung beendet hat. Vorher ließ sich die Ladung nicht beenden und der Stecker war verriegelt. Auto zu-/aufriegeln etc. hat nicht geklappt.

    Ich wollte aber nicht den Notaus betätigen, also musste ich warten.....


    Grüße

    Torsten