Hyundai Ioniq 5 Assistenzsysteme SmartSense

  • Ein Thread, um allgemeine Informationen zu den

    Ioniq 5 Assistenzsystemen / SmartSense zu sammeln...

    ""
  • Autobahnassistent unterstützt beim Spurwechsel


    Die Assistenzsysteme versammelt Hyundai unter dem Namen SmartSense und bietet im Ioniq 5 erstmals den Autobahnassistenten der zweiten Generation (HDA 2) an. Mit diesem System kann der Ioniq 5 durch Frontkamera, Radarsensoren und Navigationsdaten sowie gezielter Lenk- und Bremseinsätze gestützt sowohl in der Mitte der Fahrspur gehalten werden als auch den vorgewählten Abstand zum vorausfahrenden Wagen wahren. Neu ist beim HDA 2 die Unterstützung des Fahrers auch bei einem Spurwechsel. Weitere Fahrassistenzsysteme sind unter anderem ein autonomer Notbremsassistent, ein aktiver Totwinkelassistent, eine intelligente Verkehrszeichenerkennung, ein Aufmerksamkeitsassistent sowie ein Fernlichtassistent.

  • Worauf ich in dem Zusammenhang sehr gespannt bin ist, ob der IONIQ 5 das Problem mit der deutschen Rettungsgasse kann?!

    Dazu soll ich ja, auf der linken Spur, ganz hart am linken Rand bleiben. Und nicht in der Mitte der Spur.

    Einige Assistenzsysteme anderer Hersteller meinen aber, nö ich "will" in die Mitte der Spur.

  • Ja klar, daran denke ich. Und das ist überhaupt keine theoretische Fragestellung, sonder eine ganz praktische.

    Ich möchte ja, im Idealfall, dass das Auto im Stau ohne mein Zutun dem Vordermann folgt.

    Aber eben ganz links bleibt, um die Rettungsgasse zu bilden!

  • Andere Hersteller haben auch einen Rettungsgassen Assistent.


    Aber bisher greift der Spurhalte Assistent ab 60 km/h. Ich war noch in keiner Rettungsgasse mit dieser Geschwindigkeit.

    Ioniq Hybrid Premium in Platinum Silber mit Sitzpaket (MJ 2018) seit 21.08.18