Öl am vorderen Kotflügel Fahrerseite

  • Mahlzeit in die Community!


    Ich habe vor ein paar Tagen bemerkt, dass mein Ioniq FL am vorderen Kotflügel Ölvermiert ist.. Ich hatte es bei der ersten Beobachtung nicht wirklich realisiert, weil es erst nur aussah, als wäre ich durch irgendeine Sch*** gefahren. Aber es ist definitv ölig =O

    Es sieht aus, als würde da irgendwas aus dem inneren rauslaufen - durch den "Motorraum" siehe man aber wegen der ganzen Abdeckungen nichts...


    Kennt das jemand?


    Ich ruf morgen mal meinen Dealer an und mach mal einen Termin zum Nachschauen...


    IMG_20210618_085619.jpgIMG_20210618_085654.jpg

  • Dafür ist es zu weit außen, kannst aber leicht nachschauen. Schlag das Rad komplett ein, dann kannst du zwischen Rad und Radkasten nachsehen ob die Manschette nen Riss hat. Schon Mal unter der Haube geschaut? Ich frag mich gerade wo in diesem Bereich Öl sein könnte....

  • Ich war eben mal bei meinem Dealer....


    Von unten oder vom Rad etc. kommt es nicht, es riecht nicht nach Öl oder Diesel - aber an der Ecke von der Motorhaube ist wohl an den letzten heißen Tagen die Hohlraumversiegelung rausgelaufen 8|


    Genau über de obersten Spuren sitzt die Ecke von der Motorhaube. Der Kotflügel ist erstmal halbwegs gereinigt worden und ich beobachte es mal die nächsten Tage...


    Im Zweifel ist im August eh der este Jahresservice fällig...

  • Oh Man(n) - da muss man erstmal drauf kommen - der Ioniq ist am Ende doch nicht schuld...


    Der alte VW- Käfer, der im Doppelparker immer über mir parkt, verliert so viel Öl, dass es zwischen den Metallteilen durchsickert, sich an einer Schraube sammelt und genau auf meinen Kotflügel tropft ||


    Hatte heute morgen wieder 2 neue Tropfen am Auto - einige cm über dem Radlauf ist es hingetropft und dann runter gelaufen <X

    Also Problem gefunden - und bald hoffentlich gelöst :thumbsup: