Rost im Radkasten

  • Ich habe gestern den Wagen beim meinem Händler vorgeführt, Aussage war, dass dies normal ist

    Was hast Du erwartet, was der Händler sagt? Der denkt sich doch, da kommt wieder einer, der sich kaum um sein Auto kümmert und jetzt willer auf Kulanz aller erneuert haben. Klar ist das Mist mit dem Rost, aber sobald man soetwas entdeckt, muß man handeln, egal wie. Entweder macht man es selber, oder man geht zum Fachmann. Womit ich nicht die Hyundai-Werkstatt meine.


    Gruß

    Bertus 8)

    Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 <3 Aktueller km-Stand 159590km

  • Eine andere Reaktion des Händlers wäre eine positive Überraschung gewesen, das stimmt.


    Entscheidend ist aber wirklich, dass Du das Problem jetzt angehst! Wenn Du das Geld hast, dann vom Profi 2K Grundierung + Lackierung und am besten auch gleich Unterbodenschutz mit Wachs ,(z.B. von Dinitrol, Liqui Moly oder Fertan) als Prävention. Wenn Du handwerklich geschickt bist und genug Zeit hast, dann könntest Du es auch selber machen (gründlich entrosten und dann z.B. 2x Brantho Korrux Nitrofest + 2-3 x Brantho Korrux 3 in 1).

  • Eine andere Reaktion des Händlers wäre eine positive Überraschung gewesen, das stimmt.


    Entscheidend ist aber wirklich, dass Du das Problem jetzt angehst! Wenn Du das Geld hast, dann vom Profi 2K Grundierung + Lackierung und am besten auch gleich Unterbodenschutz mit Wachs ,(z.B. von Dinitrol, Liqui Moly oder Fertan) als Prävention. Wenn Du handwerklich geschickt bist und genug Zeit hast, dann könntest Du es auch selber machen (gründlich entrosten und dann z.B. 2x Brantho Korrux Nitrofest + 2-3 x Brantho Korrux 3 in 1).

    Danke für den Tipp, also kein Rostumwandler ?

    Danach kein Wachs mehr ?


    Werde es wohl selbst machen, geht überall los.

  • Beim Thema Rostumwandler streiten sich die Gelehrten. Du könntest Owatrol-Öl nehmen oder Halböl ( 50% Leinölfirnis + 50% Lösungsmittel wie z.B. Terpentinersatz). Gerade für Falze/Blechüberlappungen eignet sich das. Wichtiger ist aber die sehr gründliche Entrostung mit CSD-Scheibe und ggf. Sandstrahlen. Vor allem aber pass auf Deine eigene Gesundheit auf, also unter anderem Schutzbrille, Gehörschutz, Atemschutzmaske, gute Belüftung.


    Ganz zum Schluss Wachs macht Sinn.


    Hier eine kurze Abhandlung zu Lacken für den Unterbodenbereich:

    Chassislacke für Achsen und Unterböden | Korrosionsschutz-Depot


    Dort ist auch eine PDF-Anleitung verlinkt, wie man ein rostiges Radhaus mit 3 in 1 sanieren kann. Die Mitarbeiter vom Korrosionsschutz-Depot sind für ihre gute Beratung bekannt. Wenn Du nicht vor Ort kaufen kannst oder willst, dann ist das eine gute Adresse.