Es leuchten die Kontrollen ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es leuchten die Kontrollen ...

      Hallo zusammen,

      ich habe jetzt 6.000km ohne Probleme mit meinem PlugIn (Keyless) hinter mir, nun bahnt sich scheinbar etwas an.

      Vor einer guten Woche blinkte das "grüne Auto", der Wagen schaltete in den Hybridmodus und fuhr mit deutlichem Ruckeln an. Bei höheren Geschwindigkeiten war alles unauffällig. Nach einigen Kilometern schaltete ich den Wagen an einer roten Ampel aus und wieder an, das "grüne Auto" blinkte nicht mehr und weiter ging es ohne Probleme.

      Heute blieb nach dem Einschalten links neben dem "grünen Auto" die orange Motorleuchte an, allerdings ohne jede Auswirkung auf das Fahrverhalten.

      Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht?

      Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

      ""

      Ioniq PlugIn Style MJ 2019 seit Januar 2019

    • "nur" orange Motorleuchte war bei mir ein Marder-Biss an der Lambda Sonde.

      Einmal hatte ich komplettes "Kino" alles was leuchten und klingeln kann war an - Hybrid System Fehler sofort anhalten!

      -> zum Freundlichen -> Fehlerspeicher löschen und schauen obs wieder kommt -> kam nie wieder

      Ja unser Ioniq is ein zickiges Baby ;)

      lg
      PS

      IONIQ Hybrid AT-Style 1,6 GDi HEV Iron Gray P2/P5/P6/P7/O1/O3/O6 - seit 23.2.2017
      IONIQ Hybrid Facelift AT Level 6 Fluidic Metal seit 28.1.2020
    • Bei meinem ersten IONIQ ebenfalls Marderbiss: Damals Kabel der Luftmassenmessung.
      Hat sich auch "nur" ein wenig beim Anfahren ausgewirkt. Ansonsten lief der Motor normal.

      Schau mal im Motorraum nach beschädigten Kabeln.

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018 - Verkauft: 08.05.2020

    • Danke für Eure Antworten, ein Blick in den Motorraum hat auf den ersten Blick keine Sichtung angenagter Kabel ergeben.

      Die Motorleuchte ist auch wieder aus …

      Ich habe irgendwo noch ein OBD-Dongle, den suche ich jetzt mal für alle Fälle raus. Welche App ist für den Ioniq empfehlenswert?

      Ioniq PlugIn Style MJ 2019 seit Januar 2019

    • Bei mir stand die 2-Jahresinspektion an (16.500 km gefahren) und da ich selten mit dem Benzinmotor fahre, habe ich dann kurz vorher im Sportmodus den Motor warmfahren wollen wegen dem Ölwechsel.
      Dann ging nach kurzer Zeit die Motorkontrolleuchte an und er ruckelte stark.
      Die Werkstatt hat den Fehlerspecher ausgelesen und die Ursache war ein Zündungspropblem. 2 Zündkerzen wurden ausgetauscht und seitdem ist es wieder ok.
      Ca. 2 Wochen später war wieder die Kontrolleuchte an aber sonst war nichts auffällig am Fahrverhalten.
      Habe dann mit der Torque App den Fehlerspeicher ausgelesen: Fehler P0365 Nockenwellensensor Position.
      Der Nockenwellensensor wurde getauscht und jetzt hoffe ich das wieder Ruhe ist. Fahre aber jetzt sehr selten auf Grund der Korona Situation.

      Gruß Uli

      __________________________________________________________
      IONIQ Plug-In Premium, Iron grey, Glasschiebedach (seit 07.03.2018)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Plug-in-Fan ()

    • DefLep schrieb:

      ein Blick in den Motorraum hat auf den ersten Blick keine Sichtung angenagter Kabel ergeben.
      Marder haben ziemlich spitze Hauerchen. Wenn das Kabel "normal" liegt, sieht man den Defekt häufig garnicht. Ich habe damals bei meinem i30 den Biss erst beim 2.mal gesehen....nachdem ich jedes Kabel Millimeter für Millimeter abgesucht habe

      Hö, versteh ich nicht ?(