Radsensoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Radsensoren

      Habe heute die Info bekommen das wenn man die Räder selber wechselt eine Warnleuchte an geht und die Sensoren sich Selbstanlernen.
      Dann ist so wie Gerhard es bei seinem vorherigen Hyundai hatte :D
      Habe leider das Thema nicht mehr gefunden und ein neues aufgemacht, Sorry.
      Meine Freude war heute riesengroß da Toyota mir pro Wechsel 38 Euro abgenommen hat weil die Sensoren neu eingelernt müssen mit Laptop ( Lt. Toyota)
      72 Euro gespart schon wieder und dafür Lecker zum Pizzaessen mit der Frau evtl auch zweimal....
      Grüsse Matthias

      ""
    • Hi IONIQ Gemeide ,

      Werde morgen die Sommerreifen von dem IONIQ und i10 bei meinen Händler abholen. Mir wurde von 2 Hyundai KFZ Meister gesagt das die Sensoren von Hyundai nicht angelernt werden müssen . Es kann sein das die Sensoren manchmal einwenig Probleme mach aber das kommt aber selten vor .
      Aber vielleicht hat jemand was anderes gehört ! Ich werde das mal ausprobieren :P .

      Grüße

      Stefan

      Auf ein schönes 2018 :thumbsup::thumbsup:

    • Hallo Stefan,

      Du willst doch nicht damit sagen, dass Du schon die Reifen wechseln willst.
      Wär mir noch zu früh.
      Beim IONIQ hast Du den Vorteil, dass er dir vermutlich die Position des einen "Bockigen" im Display anzeigt.
      Bei meinem ix35 kam nur die dumme Warnung. Du konntest nicht sehen, welcher kaputt war.
      Hyundai musste daher alle 4 austauschen - auf Garantie - dumm gelaufen.

      Wir warten auf deine positive Rückmeldung.

      Grüße Gerhard

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt

    • Servus Gerhard,

      Mich Jucken ja schon die Finger :rolleyes: !
      Werde auf alle Fälle beim Mokka und IONIQ die Räder wechseln nur der i10
      bleibt auf die Winterreifen . Habe die nächste Zeit einiges zu machen . Und sollte noch mal Schnee in Bayern ankommen dann bleiben die 2 in der Garage stehen :thumbup: .

      Stefan

      Auf ein schönes 2018 :thumbsup::thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mocki ()

    • Hallo Stefan werde ja meinen in zwei bekommen mit Sommerreifen und Winterreifen erst zum Oktober besorgen.... denke das geht schon, wenn es endlich soweit wäre :/ bis ich das tolle Auto habe :thumbsup:
      Grüße
      Matthias

    • Servus Matthias ,

      Wirst sehen die zwei Wochen vergehen wie in Flug :D . Die Sommerreifen von denn beiden kommen erst mal in den Keller auf denn Reifenbäume :rolleyes: .
      Bild 1. Sommerfelge IONIQ.
      Bild 2. Sommerfelge i10

      Grüße

      Stefan

      Dateien
      • IMG_0807.JPG

        (544,09 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0809.JPG

        (942,53 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Auf ein schönes 2018 :thumbsup::thumbsup:

    • Was man kann die Plastikteile rausnehmen ? Der Hauptgrund ist warum ich die Sommerreifen abhole . Bevor ich die ans Auto Schraube, werden die Felgen innen und außen mit poliermittel versiegelt das sich der Bremsstaub nicht so einbrennt und ich auf felgenreiniger verzichten kann :thumbup: . Hört sich zwar komisch an aber ich mach das schon länger so .

      Grüße

      Stefan

      Auf ein schönes 2018 :thumbsup::thumbsup:

    • Hallo Stefan beim Ioniq bin ich mir nicht sicher da meiner erst in zwei Wochen fertig ist, aber beim Prius 4 geht es das weiß ich. Würde mich aber auch interessieren?
      Grüße

      Matthias
      P.s hast ja recht wenn Du Felge pflegst :thumbup:

    • Hallo Stefan denke da können wir uns die Hand geben habe mir den Tip auch gerade durch den Kopf gehen lassen und überlegt ob ich es mal probieren sollte. :D Klingt ja irgendwo logisch da der Bremsstaub keine Haftung hat. Find ich gut :thumbsup:
      Grüße
      Matthias