Individualisierung

  • Habe mir vor kurzem einen jung gebrauchten Ioniq Premium gekauft, weil ich das Konzept genial finde und weil er trotz der kleinen Batterie voll langstreckentauglich ist. Durch die sehr gute Schnelladefunktion ist er nicht nur als Zweitwagen geeignet. Allerdings war mir das Design etwas zu brav. Ich fühle mich in meinem Auto erst wohl, wenn alles farblich und stilistisch harmonisch aufeinander abgestimmt ist, und wenn die Radhäuser gut ausgefüllt sind. Wie gefallen Euch meine Modifikationen?


    Vorher07-01.JPG Nachher4-04.JPG 28-ioniq-8x19-black-seite-schräg-vorn3.JPG2-06.JPG3-07.JPG15-ioniq-8x19-black-Ladeklappe.JPG16-ioniq-8x19-black-seite-bw35.JPG

    ""
  • Das schwarz statt dem tristen grau steht dem Wagen sooo viel besser. Da fragt man sich schon, warum der nicht von Werk aus so kommt...


    Sehr schön gemacht, gefällt mir richtig gut!


    Allzeit gute Fahrt und immer ein paar Elektronen im Akku!

    - IONIQ Hybrid - | - Style - | - aurora silver -

  • Finde ich RICHTIG STARK !!!


    Ich überlege schon länger, meine kleine auf 18zöller zu stellen, hatte aber keine Vorstellung wie es aussehen könnte.


    Die Felgen sind die 19zöller vom i30N, ok. Wurde die Fahrwerkshöhe verändert?

    2017er HEV Premium



    Hö, versteh ich nicht ?(

  • Finde ich RICHTIG STARK !!!


    Ich überlege schon länger, meine kleine auf 18zöller zu stellen, hatte aber keine Vorstellung wie es aussehen könnte.


    Die Felgen sind die 19zöller vom i30N, ok. Wurde die Fahrwerkshöhe verändert?

    Tieferlegung mit H&R Federn 30mm. Felgen vom I30n 8x19 ET55 plus 15mm Distanzscheiben. 225/35er Bridgestone Turanza (Energielabel B). Der Federungskomfort ist zwar etwas geringer als Serie, aber noch überraschend gut. Vermutlich eine Folge der stark progressiven Wicklung der H&R Federn.
    Mal sehen, was mir sonst noch einfällt, um das Auto weiter aufzuwerten bzw. meinen Zufriedenheitsfaktor weiter zu erhöhen. Ein Hobby muss man ja als Rentner haben.

  • Das Schwarz sieht tatsächlich sehr schick aus - ich glaube das würde so einigen EV-Besitzern besser gefallen, als das mausgrau des Originals. Die großen Schlappen finde ich zu groß, aber das ist nur meine persönliche Meinung.

  • Naja, Ton in Ton ist das Grau nicht sooo hässlich. ;)

    Dateien

    seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. Im Sportmodus. :thumbsup:
    Verbrauch nach kumulativen geladenen kWh EVNotivy* 19,42 kWh**
    *dem Fahrakku über die gesamte bisherige Lebensdauer zugeführte Energiemenge inklusive Rekuperation
    **sämtliche nicht gesondert ausgewiesenen Verbrauchsangaben beziehen sich auf eine Fahrstrecke von 100 km

  • Direkt auf die Karosse mit Klettsystem. Ich habe das aber nicht ganzflächig angewendet, sondern mit ca 2cm breiten Streifen oben und unten. Am vorderen Kennzeichen den unteren Streifen vierfach gestapelt, damit das Kennzeichen senkrecht steht. Die Lücken an den Seiten mit einem Streifen geschlossen, den ich quasi c-förmig umgelegt habe, damit er sich federnd an die Keilform anpassen kann (siehe Foto). Achtung: Vor dem Ankleben die Schilder an die Krümmung der Karosse anpassen, um Spannungen zu vermeiden.

  • Gefällt mir richtig gut!
    Schwarzes Dach hatte ich auch schon überlegt...
    Sind die Front, das Heck und das Dach foliert oder lackiert? Wenn foliert, wie hast du das mit der Antenne gelöst?

    Seit 8. Mai 2019 IONIQ electric Style und immer noch rundum zufrieden!!! :D