Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DarthMengon -

    Hat eine Antwort im Thema Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsregelung verfasst.

    Beitrag

    ich bin bereits in einem vollautomatisierten Fahrzeug auf einer Messe mitgefahren. Das kannst du natürlich nicht mit dem Ioniq vergleichen. Das ist ja nur ein (schlechter) Assistent der auf einer einzigen Kamera basiert. Entsprechende Fahrzeuge haben

  • Hybride -

    Hat eine Antwort im Thema Starthilfe für den Notfall verfasst.

    Beitrag

    Zitat: „PS: Ich bin von Natur aus großer Pessimist, gehe immer vom schlimmsten aus. Damit hab ich schon viele zur Verzweifelung gebracht wacko.png . Also habt bitte etwas Nachsicht mit mir “ Das habe ich schon gemerkt, aber mir geht es oft genauso :D

  • Balu69 -

    Hat eine Antwort im Thema Empfehlenswertes Ladekabel 32 A für Plug-in-Hybrid verfasst.

    Beitrag

    Bei den Ladekabeln steig ich auch nicht so ganz durch. Finde Preise von 150-700€ und für mich schauen die alle gleich aus 8) Hat wer nen Link für ein Kabel was definitiv richtig ist?

  • kihnu -

    Hat eine Antwort im Thema Empfehlenswertes Ladekabel 32 A für Plug-in-Hybrid verfasst.

    Beitrag

    Schätze, dass ich pro Jahr 50 bis 100 mal kostenlos laden könnte. Sollte ein entsprechendes Kabel für 200 Euro zu haben sein, könnte sich das also relativ zügig amortisieren.

  • nightmare28 -

    Hat eine Antwort im Thema Benzinverbrauch Hau Ioniq Hybrid verfasst.

    Beitrag

    Also ich fahre morgens nicht mit Klimaautomatik sondern manueller Einstellung sprich Fussraum und automatischer Frontscheibenentfeuchtung. Dazu das Lüftungsgebläse auf kleinster Stuft und die Temperatur auf LOW! Es muss einmal die Klimaanlage

  • Plug-in-Fan -

    Hat eine Antwort im Thema Empfehlenswertes Ladekabel 32 A für Plug-in-Hybrid verfasst.

    Beitrag

    Also ich habe bei IKEA in Ludwigsburg mit dem orangenen 20A Kabel des Plug-in geladen. An Ladesäulen ist er in ca. 2 1/4 h voll (ladet mit ca 3,4 kW. Daheim mit dem Ziegel braucht er maximal 1 h länger. Steht übrigens alles in der Bedienungsanleitung

  • MarcoH1973 -

    Hat eine Antwort im Thema Starthilfe für den Notfall verfasst.

    Beitrag

    Vor der Probefahrt mußte mein Ioniq ja starthilfe bekommen. Das Minuskabel seines Boosters hat der Mechaniker links im Motorraum angeschlossen. Da ist ein blankes Massekabel. Auf der rechten Seite, in der nähe des Sicherungskastens, hat er auf die

  • Bertus -

    Hat eine Antwort im Thema 30000km Inspektion verfasst.

    Beitrag

    War am 9.1. bei der 30.000er Inspektion, hat mit Öl- u. Filterwechsel 245,69€ gekostet. Inbegriffen war der Innenraumluftfilter. Außerdem wurde das Navi upgedatet und das Software-Update für die Batterie wurde durchgeführt. Habe übrigens gesehen,

  • TheSchnurpsi -

    Hat eine Antwort im Thema Empfehlenswertes Ladekabel 32 A für Plug-in-Hybrid verfasst.

    Beitrag

    Zitat von Strg-Alt-Entf: „Zitat von TheSchnurpsi: „Ich lade aktuell nur daheim an der Steckdose... wollte aber zuletzt mal bei IKEA tanken und naja kein passendes Ladekabel dafür vorhanden. “ Funktioniert das serienmäßige aus dem Premium bei

  • Bertus -

    Hat eine Antwort im Thema Benzinverbrauch Hau Ioniq Hybrid verfasst.

    Beitrag

    Zitat von Dukel: „Mir ist aufgefallen, wenn man die Klima auf "Driver Only"stellt (solange man z.B. täglich alleine zur Arbeit fährt) wird das Auto schneller warm und der Hybrid fährt früher elektrisch. “ Bist Du Dir vollkommen sicher? Ich fahre

  • revolt -

    Hat eine Antwort im Thema Starthilfe für den Notfall verfasst.

    Beitrag

    Das würde ich erst mal probieren. Du hast doch zwei Kabel, Plus und Masse, und mit 40 Zentimetern insgesamt sollte das gelingen, zumal sich der Sicherungskastens vom Motor aus gesehen ganz rechts direkt neben der Karosserie befindet. EDIT: Hat denn

  • MarcoH1973 -

    Hat eine Antwort im Thema Starthilfe für den Notfall verfasst.

    Beitrag

    Weil meine Powerbar nur 20cm Kabel hat und ich nicht weiß wo ich Masse herbekomme. Wenn ich das Auto morgen bekomme muß ich mal nachschauen

  • thomas.b -

    Hat eine Antwort im Thema Empfehlenswertes Ladekabel 32 A für Plug-in-Hybrid verfasst.

    Beitrag

    Zitat von Strg-Alt-Entf: „Zitat von TheSchnurpsi: „Ich lade aktuell nur daheim an der Steckdose... wollte aber zuletzt mal bei IKEA tanken und naja kein passendes Ladekabel dafür vorhanden. “ Funktioniert das serienmäßige aus dem Premium bei

  • revolt -

    Mag den Beitrag von bh sveltoe im Thema Starthilfe für den Notfall.

    Like (Beitrag)

    (psst Bernd, chronologisch mitlesen! ;) )

  • revolt -

    Hat eine Antwort im Thema Starthilfe für den Notfall verfasst.

    Beitrag

    Ja stimmt, zwei Seiten vorher stand das. Frage mich nur, warum man dann unbedingt an die Batterie im Kofferraum will. Der Sicherungskasten vorne ist doch viel bequemer zu erreichen. Und viel Strom wird zum Starten nicht benötigt.

  • Strg-Alt-Entf -

    Hat eine Antwort im Thema Empfehlenswertes Ladekabel 32 A für Plug-in-Hybrid verfasst.

    Beitrag

    Zitat von TheSchnurpsi: „Ich lade aktuell nur daheim an der Steckdose... wollte aber zuletzt mal bei IKEA tanken und naja kein passendes Ladekabel dafür vorhanden. “ Funktioniert das serienmäßige aus dem Premium bei Ikea nicht? =O

  • bh sveltoe -

    Hat eine Antwort im Thema Starthilfe für den Notfall verfasst.

    Beitrag

    (psst Bernd, chronologisch mitlesen! ;) )

  • revolt -

    Hat eine Antwort im Thema Starthilfe für den Notfall verfasst.

    Beitrag

    Du weißt, dass man bei den neueren Modellen die Powerbar auch an einem Kontakt des Sicherungskastens im Motorraum anklemmen kann? Siehe Auto fährt nicht mehr.....

  • MarcoH1973 -

    Hat eine Antwort im Thema Starthilfe für den Notfall verfasst.

    Beitrag

    Also brauche ich den Notschlüssel, die Powerbank, 10 Minuten Zeit und tolerante Nachbarn.... ;)