Heizungsbetrieb

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heizungsbetrieb

      Hallo Leute, ich habe seit 4 Wochen einen INOIQ Plug-In Styl und bin neu in dem Forum. Nun habe ich eine Frage zum Betrieb der Heizung. Funktioniert die Heizung nur im Hybridbetrieb oder auch bei reinem Elektrobetrieb. Ich habe festgestellt, dass der Wagen im reinen E-Betrieb nicht warm wird,sondern nur kalte Luft durch die Düsen kommt trotz eingeschalteter Heizung mit zB eingestellten 22 Grad. Mache ich einen Bedienungsfehler, oder liegt ein Defekt vor? Hat da jemand schon Erfahrung mit dem Thema?

      ""
    • Hallo Wolfgang,
      soweit ich das überblicke hat der PHEV keine Elektroheizung oder Wärmepumpe sondern bedient sich wie der HEV der Abwärme des Verbrenners. Wenn Du ihn in den EV-Modus zwingst, sollte er demnach auch keine warme Luft liefern können ...
      Ich meine, das steht so ungefähr schon öfters in den zahlreichen threads zu Heizung, beschlagene Scheiben, Winterbetrieb, etc.
      Einfach mal nach 'PHEV Heizung' im Forum suchen!

      ioniq style hev platinum silver seit 17.08.2017 :thumbsup:

    • @Wolfgang,

      wenn du im EV Modus fährst und die Heizung anstellst springt auch der Motor an (kannst du auch sehr gut im Energiemanagmentdisplay sehen. Natürlich brauch es eine Zeit bis es warm wird (wie bei jeden normalen Verbrenner). Wenn du also auch auf längeren Strecken (sprich ab 5 km oder so ähnlich) keine Wärme bekommst stimmt bei dir was nicht.

      Ioniq Plug In in silber. Seit 19.01.2018 steht er in der Garage (bestellt Nov 2017) :thumbsup:

    • Danke für Eure schnellen Antworten, aber ich habe es nun selbst herausgefunden. Die Heizung bei Antritt der Fahrt auf die höchste Heizstufe (HI) stellen. Dann schaltet sich natürlich der Verbrennungsmotor dazu. Wenn dann warme Luft aus den Düsen kommt, (bei mir gestern nach ca. 1 KM bei 3Grad plus) kann die Temperaturregelung wieder auf die gewünschte Gradzahl eingestellt werden und der Antrieb läuft dann wieder im Normalbetrieb, also entweder reiner EV oder mit Verbrennungsmotorunterstützung.

    • Wolfgang schrieb:

      Danke für Eure schnellen Antworten, aber ich habe es nun selbst herausgefunden. Die Heizung bei Antritt der Fahrt auf die höchste Heizstufe (HI) stellen. Dann schaltet sich natürlich der Verbrennungsmotor dazu. Wenn dann warme Luft aus den Düsen kommt, (bei mir gestern nach ca. 1 KM bei 3Grad plus) kann die Temperaturregelung wieder auf die gewünschte Gradzahl eingestellt werden und der Antrieb läuft dann wieder im Normalbetrieb, also entweder reiner EV oder mit Verbrennungsmotorunterstützung.
      das ist nicht unbedingt notwendig, das du am Temperaturregler rumschraubst. Wenn du es schneller warm haben möchtest, betätige die Hybridmodus Taste, dann liefert der Motor natürlich deutlich schneller Warmluft als wenn er im Elektomodus nur im Leerlauf mitläuft. Nach kurzer Zeit kannst du ihn dann wieder in den Normalbetrieb bringen.

      >> Ioniq Plugin Premium (DE) Demitasse Brown <<

    • Guten Morgen! :) Sagt mal, habt ihr auch kalte Knie in eurem Auto ? Okay, bin 185 und lange Beene.. :D Hab versucht die Düsen umzustellen, Klima ausgemacht und nur mit Heizung gefahren . Hilft aber alles nicht.
      Liebe kalte Grüße aus Berlin.

      Hyundai Ioniq Hybrid weiß ohne Schiebedach, Verdunklung komplett hinten und Fußraumbeleuchtung blau bestellt 04.08.2017 ausgeliefert am 11.1.2018

    • Wäre mir noch nicht aufgefallen, und ich bin mit 1,89 noch ein klein wenig länger.

      Ich habe die Heizung/Klima bisher immer im Automatikmodus benutzt, aber mit der Mode-Taste soll man ja (zumindest laut Handbuch) den Modus auf reine Heizung (Pfeil nach unten, auf die Beine) umstellen können.

      Haste das mal probiert?

      Ioniq Hybrid Style, weiss. Bestellt August 2017, Zulassung November 2017

    • Mischka schrieb:

      Sagt mal, habt ihr auch kalte Knie in eurem Auto ?
      Habe da mit 1,83 auch keine Probleme. Im Winter trage ich normalerweise lange Jeanshosen und auch bei mir ist die Heizung auf Automatik gestellt. Anfangs ist mir auch allgemein etwas kühl aber es wird dann für mein Empfinden schnell genug warm auch ohne dass spezielle Körperteile direkt angeblasen werden.
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Ich habe da auch keine Probleme mit. Allerdings kann sowas durch eine etwas zu warme Sitzheizung ausgelöst werden. Der Popo und die Oberschenlkel sind schön warm, während die Temperatur um die Knie nur durch den Luftstrom erwämt werden. Das wird dein Gehirn als Temperaturunterschied wahrnehmen.

      Schalte die Sitzheizung am besten so schnell wie möglich auf Stufe 1 und dann auch aus, sobald der Wagen langsam warm wird.

      Ioniq Plug-In Hybrid - Premium - Iron-Grey
      Zufriedener Besitzer seit dem 2.2.18
    • Oh, ich Danke Euch wirklich für die vielen Tipps ! Es kann wirklich möglich sein, dass die Sitzheizung zu heiß war... ! Ich werde jeden einzelnen Tipp von Euch mal ausprobieren.
      Im übrigen hatte ich gestern Nacht die Klima ausgeschaltet. Also AC ! Automatik natürlich auch und die Ventilation hochgestellt. War schön warm und ich konnte elektrisch fahren bei der Kälte.

      Hyundai Ioniq Hybrid weiß ohne Schiebedach, Verdunklung komplett hinten und Fußraumbeleuchtung blau bestellt 04.08.2017 ausgeliefert am 11.1.2018

    • klar Hosen tragen !! Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen. ? :thumbsup:

      Hyundai Ioniq Hybrid weiß ohne Schiebedach, Verdunklung komplett hinten und Fußraumbeleuchtung blau bestellt 04.08.2017 ausgeliefert am 11.1.2018