Was tankt ihr E5 oder E10?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was tankt ihr E5 oder E10?

      Was tankt ihr? 75

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Mich würde interessieren, was ihr in eurem Ioniq Hybrid tankt. Bei E10 spart man ja ein paar Cent pro Liter (zur Zeit 2 Cent Differenz), dem gegenüber steht aber ein leichter Mehrverbrauch bei diesem Kraftstoff.

      Der Nutzen, auch für die Umwelt, wird kontrovers eingeschätzt. Wer will kann ja das Für und Wider unten diskutieren. :)

      ""
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • In meine Autos kommt nur das E5 in denn Tank :thumbup: .

      AKasper schrieb:

      Ich habe ihn zwar noch nicht, werde aber E5 Tanken, aus dem einfachen Grund das großen Flächen Regenwald für Biodiesel und Bioethanlo abgeholzt werden und das widerspricht völlig einem Umweltfreundlichen Auto.
      AKasper hat recht darum tanke ich auch nur E5 .

      Stefan
    • Es trifft zu, dass bei E10 der Ethanol-Anteil auch weniger als 10 % sein darf (nur nicht mehr).

      In der Anfangszeit gab es auch Lieferprobleme, weswegen (zumindest von Esso) E5 als E10 verkauft wurde (Bericht Handelsblatt)

      Ich könnte mir auch vorstellen, dass anfangs die E10-Tanks noch so viel Rest-E5 enthielten, dass sich das Verhältnis erst mal einpendeln musste.

      Wenn es immer noch so sein sollte, dass E5 als E10 verkauft wird, wäre das natürlich interessant zu wissen - und eine aktuelle Quellangabe dazu wünschenswert. :?:

      In der Zwischenzeit tanke ich E5, weil auch ich es insgesamt als umweltfreundlicher und effektiver ansehe.

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Hi Bernd,

      Es gab auch einwenig Chaos an denn Tankstelle 8| . Das sogar die Tankstellen Betreiber die Tanksäulen mit E10 sperrten ;( . Denn die Verunsicherung war so groß das es an den Dichtung und zu Motoren Schäden kommen könnte .

      Stefan

    • Hallo zusammen,

      Ich glaube, dass es besser ist nur E5 zu tanken.
      Bei 1-2 Cent Unterschied und einem angeblichen Mehrverbrauch rechnet sich das nicht. Wenn überhaupt würde ich höchstens mal einen Dreiviertel mir E5 vollen Tank mit E10 füllen, niemals aber einen fast leeren.

      Ganz zu schweigen von den Waldflächen, die hier schon abgeholzt wurden und auch noch werden.

      Grüße
      Gerhard

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt

    • Hallo zusammen,

      ich bin ganz klar ein E10 Tanker :whistling:
      Habe bei Frauchens Opel Corsa mal einen längeren Tanktest mit E5 bzw E10 gemacht und absolut keinerlei Unterschiede festgestellt (plus/minus 0,1 Liter bei Volltankung sehe ich als normal an, unabhängig vom Sprit)
      Da spare ich gerne die 2 Cent pro Liter.
      Wenn das Auto vom Hersteller freigegeben ist, ist das für mich keine Frage.
      Die Regenwaldabholzung ist zwar ein gutes Argument, aber das ist ein eigenes Thema.
      Können gerne mal über die Ölförderung bzw Ausbeutung der Erde reden. Die ganzen Unfälle mit Tankern oder auf den Bohrinseln (Deepwater Horizon) oder die Ölproduktion von Ölsand in Kanada stelle ich gerne gegen den Regenwald.
      Bin zumindest über jeden Liter Öl froh, der in der Welt weniger verbraucht wird.
      Zuviel zu meiner bescheidenen Meinung.

      Gruß
      Steffen

      "Ioniq Hybrid Premium Marin Blue Metallic bestellt am 10.01.2017
      und seit 12.04.2017 in meinem Besitz"
    • Nur plus/minus 0,1 L bei Volltankung? Hast du den Verbrauch gemessen oder nur was an der Tankstelle in den Tank gepasst hat? :D

      Jedenfalls nimmt man als E10 Tanker genau genommen sowohl die Missstände und Folgen der Ölförderung als auch die ökologischen und klimatischen Folgen der Regenwaldabholzung hin. Aber das ist ja alles vermeintlich weit, weit weg. Was man dagegen sofort sieht, sind die zwei Cent Ersparnis an der Zapfsäule pro Liter, die man dann gerne mitnimmt. :|

      Aber zumindest bist du ehrlich. Und ich geb's jetzt zu: auch ich habe kürzlich meine zweite Tankfüllung mal probeweise E10 getankt um sehen, wie sich das auf das Laufverhalten des Motors und den Verbrauch auswirkt... :/

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Hallo Bernd,

      ist schon klar, dass beide Seiten seine negativen Auswirkungen haben.
      Ich bin nur der Meinung, man darf nicht nur eine Seite sehen, sondern muss sich auch die andere anschauen.
      Je weniger Biosprit, immerhin ein nachwachsender Rohstoff, gebraucht wird, desto mehr Öl wird dafür benötigt.
      Finde den Grundgedanken der Ölersparnis an sich ganz gut und wollte AKaspers Ausführung nicht unkommentiert stehen lassen.

      Ich messe und dokumentiere meine Verbrauche bei den Autos schon immer genau, da die Bordcomputer ja nicht gerade vertrauensvolle Angaben anzeigen.
      Natürlich sind manchmal auch größere Abweichungen vorhanden. Kommt ja auch auf die Fahrstrecken an.
      Aber bei sieben Jahren Dokumentation (gemeint ist jetzt nur der Opel Corsa) der Verbräuche incl. der Durchschnittsgeschwindigkeit und der Tankmarke, hat man schon eine klare Sicht, was den Mehrverbrauch angeht.

      "Ioniq Hybrid Premium Marin Blue Metallic bestellt am 10.01.2017
      und seit 12.04.2017 in meinem Besitz"
    • Glas klar E5 kommt rein. Eine richtig lange Zeit hab ich auch die 100er Plörre reingetankt. Zum einen weil das meine ehmaligen 450Pferdchen brauchten und aus Überzeugung bzw. weil da nach Angaben 0% Ethanol drin sind. Das Ethanol wird bei uns im übrigen überwiegend aus Getreide gewonnen! Folge: Mein Brötchen ist in den letzten 3 Jahren von 55cent auf 67cent gestiegen. Und nachweislich bekommt die Verkäuferin nicht einen Cent mehr :thumbdown:
      Zudem viele Menschen Hunger leiden und wir haben nix besseres zu tun als diese Nahrung zu Sprit zu verarbeiten!

      Wenn der Ioniq Plugin wirklich so wenig verbraucht, kommt evtl. die 100er Plörre wieder rein. Das rechnet sich ein bisschen, da ich meinen Arbeitsweg mit dem Ioniq rein elektrisch fahren würde. Vorraus gesetzt das der Strompreis nicht weiter steigt.

    • Ich habe für mich entschieden, mal etwas neues zu probieren.
      Bisher habe ich konsequent bei einer freien Tankstelle (den meist günstigsten Sprit) E95 getankt.

      Nun werde ich mal ein paar Tankladungen, dass "andere extrem" ausprobieren, um persönliche Erfahrungen zu sammeln.
      Der "Premium" Sprit kostet mich ca. 4€ pro Befüllung mehr, was umgerechnet etwa 60km Reichweite bei meinem derzeitigen Verbrauch entspricht.
      Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

      Das Ergebnis meiner jetzigen Ladung kann ich allerdings nicht unbedingt einfließen lassen... Ich musste gestern etwas verlorene Zeit aufholen... :evil:

      Gruß

      Stefan

      :evil: Hyundai IONIQ - Style - Hybrid - Polar White - EZ 12.12.16

      "Mods"
      Hyundai 17" Premium Felgen (Sommer) , Getönte Scheiben 5% , Ladeschutzkante Carbonlook , Vantrue N2 Dashcam mit GPS , Huawei E355 Hotspot für Live Services , IBeacon zur Fahrzeugidentifikation (Fahrtenbuch), LED Innenraumbeleuchtung von HyperColor, Head Up Display von DNT, LED Kennzeichenbeleuchtung.

      Fragen? Immer gern!